Links zum Style 💁🏻 Zum Rezept 🍳 Zum Gewinnspiel 🎁
Baby Family Wishlist

Wir haben jetzt ein Spielplatzkind

Unsere Essentials und ein kleines Gewinnspiel zusammen mit aden + anais

16. Mai 2017
Spielplatzkind | Unsere Essentials für einen Ausflug in die Sandkiste | Ausrüstung | Wishlist

Seit ein paar Monaten gehören wir zur Sandkistengang. Wir haben den Luxus direkt von unserer Terrasse in die große Sandkiste im Innenhof krabbeln zu können. Also der Babysohn krabbelt. Ich spaziere hinterher. Er hat sich ganz langsam herangetastet. Von unser Terrasse bis zum Rindenmulch. Der wurde erstmal genau unter die Lupe genommen, bevor er sich beim nächsten Terrassentag darüber hinweg traute und es irgendwie über die Sandkistenumrandung schaffte. Die ersten Male Sand unter den Händen fand er … nicht so geil. Es musste erst ein paar Nachbarskinder in der Sandkiste Spaß haben, bis er mit den kleinen Steinchen warm wurde. Aber dann? War kein halten mehr! Er steigt in Löcher die die anderen buddeln, lässt sich von den lieben Mädchen aus der Etage über uns Burgen bauen und sich von ihnen beim Zerstören anfeuern und am Ende beklatschen. Er vergräbt Schaufeln und trinkt den feinen Sand aus Eimern als wäre es süßer Saft.

Während wir bei den ersten Ausflügen einfach nur ein Baby dabei hatten, sind wir inzwischen für die Besuche auf großen und kleinen Spielplätzen ganz gut gerüstet und checken die Nachbarschaft immer wieder nach Sandkästen und Babyschaukeln ab. Schaukeln findet der Sohn nämlich ganz großartig. Am liebsten wenn man dabei Mama und Papa anlachen kann und nicht auf deren Schoß sitzen muss. Bis jetzt liegt der kleine Spielplatz mit sauberer Sandkiste und Netzschaukel zum reinlegen noch auf Platz eins.

Was wir für kleine und große Ausflüge dabei haben? Dies und das und Snacks.

Spielplatzkind | Unsere Essentials für einen Ausflug in die Sandkiste | Essential | Whishlist

Unsere Spielplatzausrüstung

Ganz klar gehören Sandspielsachen für einen Ausflug in die Sandkiste ganz oben auf die Packliste. Auch wenn der Babysohn aus dem Eimer lediglich den Sand trinkt und die Schaufel genüsslich anleckt, ohne geht es nicht. Eigenes Spielzeug dabei haben verschafft einem Pluspunkte bei den anderen Kindern, denen das Baby heimlich Sandförmchen stibitzte und man ein Tauschobjekt für die restliche Spielzeit anbieten kann. Außerdem befriedigt es auch die Eltern Sandkuchen zu backen. Wir haben einen Sack von Spielstabil | 1 | in dem die wichtigsten Sandspielsachen auch total eingesaut Platz finden. Außerdem muss ich mir keine Gedanken machen das der Sohn irgendwelche Weichmacher zu sich nimmt, denn Spielstabil achtet sehr auf die verarbeiteten Materialen und scharfe Kanten gibt es auch nicht. Damit wir am Ende wieder unser Spielzeug einpacken und nicht das von den anderen Kindern, habe ich mit einem Prägegerät Namensschilder gemacht und auf jedes Stück geklebt.

Spielplatzkind | Unsere Essentials für einen Ausflug in die Sandkiste | Essential | Whishlist

Vor der Snackpause schüttel ich den Sand einfach von den Fingern, ich sehe das alles nicht so eng. Den Sand hat er ja schon vorher genascht, ob er jetzt an der Banane ist, die er danach isst, oder nicht, ist auch egal. Aber ab und an matscht der Sohn dann doch in etwas herum, das nicht unbedingt mitgegessen werden soll und Feuchttücher, egal ob selbst gemachte oder die guten von Lillydoo | 2 | ohne chemischen Quatsch, sind dann Gold wert. Wenn sie sich nicht eh schon in der Wickeltasche finden lassen, sollte ein paar mit auf den Spielplatzausflug.

Für kleine Pausen vom Spiel haben wir eine Decke dabei auf der man es sich gemütlich machen kann, während man Obstschnitten nascht oder sich einkuscheln kann, wenn man kurz an Mamas Brust eine kleine Verschnaufpause einlegt. Ich bin ja ein ganz großer Fan von Musselindecken und kann davon gar nicht genug haben. Auf der Terrasse sind sie super Spieldecken, im Kinderwagen halten sie warm und im Bett kann man sich darin schön einkuscheln. Für den Spielplatz kommt unsere „Leader of the Pack“-Decke von aden + anais | 3 | mit. Wir bekamen die Decke als PR-Sample zugeschickt und mögen sie so gerne, dass wir an euch eine weitere verlosen wollen. Die Verlosung findet ihr am Ende des beitrags.

Kaffee und Tee to go gehören zu einem ordentlichen Spielplatzausflug dazu. Um nicht massenhaft Papiermüll zu verursachen, versuche ich immer an meinen KeepCup | 4 | zu denken. Den fülle ich meistens schon zu hause mit der ersten Ladung Tee für den Weg und lasse ihn mir Unterwegs nochmal auffüllen.

Sind keine anderen Mamas zum Quatschen da und der Babysohn spielt verträumt mit einer Schaufel, lese ich ein paar Seiten auf dem Kindle | 5 |. Der wiegt weitaus weniger als ein Buch und wenn man nicht mit dem Kinderwagen unterwegs ist, sondern mit einer Trage oder dem Tuch und einem Rucksack, möchte ich unnötiges Gewicht vermeiden. Ich empfehle leichte Kost, die einen nicht zu sehr fesselnd, damit man noch rechtzeitig mitbekommt, wenn das Baby gerade den 3 Schluck Sand nimmt. Man sollte kleine Wuselkinder immer im Augenwinkel haben.

Apropos Sand trinken. Der muss ab und an mal mit etwas Wasser heruntergespühlt werden. Ohne etwas zu trinken gehe ich nicht aus dem Haus. Wir haben immer den Magic Cup von NUK | 6 | dabei. Aus dem kann nichts auslaufen und der Sohn kann ihn selbst halten und daraus trinken.

Snacktime! Ein bisschen Obst und Gemüse, ein paar zuckerfreie Kekse und Fruchtriegel kommen immer gut an. Bis vor kurzem zog ich immer noch mit kleinen Einmachgläsern los, tauschte sie jetzt aber gerade gegen diese kleine Dosen von Petit Monkey | 7 | um.

Wenn der Himmel nicht gerade grau ist, strahlt die Sonne schon ordentlich. Ein Sonnenhut | 8 |. sollte in jeder Garderobe von kleinen Spielplatzhelden finden sein. Bei uns funktionieren die mit Band am besten, da sie sonst ganz gerne mal einfach vom Kopf gezogen werden.

Regen, feuchter Sand und Matsch stören uns Erwachsene weit mehr als die Kinder. Der Sohn will auch raus, wenn ich lieber auf dem warmen Wohnzimmerfußboden spielen mag. Damit ich nicht mit einem durchgeweichten Kind heim komme, hängt die Matschhose von BMS | 9 | griffbereit an der Garderobe . Ich mag sie besonders, weil sie auch die Füße umschließt und so kein nasser Sand in den Socken oder Schühchen landet. Der Babysohn kann zwar schon an Dingen entlang spazieren, frei gehen ist aber noch nicht drin und für Krabbelkinder und Hobbysteher ist das die perfekte Lösung. Der Fußteil ersetzt allerdings keine Gummistiefel und sollte es soweit sein, dass wir durch Pfützen springen, wird die Hose gegen eine mit Steg ausgetauscht. Bis jetzt hat unsere Matschhose aber schon sehr oft ganz hervorragende Dienste geleistet und die kleine Investition hat sich gelohnt. Da die Hose ein paar Größen mitwächst, muss man auch nicht ständig eine neue anschaffen.

Bis jetzt hat uns beim Baden Wasser, etwas Mandelöl und Muttermilch gereicht, aber jetzt landet ab und an ein richtig kleiner Dreckspatz in der Wanne und wir testen gerade zum ersten Mal Badeöl und Shampoo | 10 | für das Baby. Wir bekamen ein Paket von das boep und dürfen uns einmal durch deren Produkte probieren. Die Produkte sind frei von synthetischen Düften, Mineralölen oder Parabenen denn ich bin ja schon pingelig und lasse nur Naturkosmetik an meine Haut, das ziehe ich also beim Babysohn auch durch. Wer aus dem Norden kommt, findet die Produkte übrigens inzwischen auch bei einigen Budnis. (Beste Drogerie der Welt!)

Bequeme Schuhe die auch gerne dreckig werden können, dürfen natürlich auch nicht fehlen. Mal abgesehen von einer Windel, die eh immer im Rucksack herumfliegt, ist das unsere Grundausstattung. Was nehmt ihr immer mit auf den Spielplatz?

Verlosung

Damit ihr es in den kleinen Verschnaufpausen schön kuschelig habt, verlose ich eine der weichen Dream Blanket von aden + anais aus vier lagen vorgewaschenem Baumwollmusselin mit dem coolen Löwenmotiv „Leader of the Pack“.

Was ihr für die Teilnahme am Gewinnspiel machen müsst?

  • Kommentiert hier auf dem Blog oder nehmt an der Verlosung über Instagram auf meinem Profil mit dem Bild zu diesem Posting teil. Um die Gewinnchancen zu erhöhen lohnt es sich natürlich auf beiden Plattformen mitzumachen. Damit ich den Gewinner kontaktieren kann, solltet ihr mit einer richtigen E-Mail-Adresse teilnehmen.
  • Mitmachen dürfen nur natürliche Personen über 18 Jahre.
  • Teilnahmeschluss ist am 23.05.17 um 23 Uhr. Der Gewinner wird am 24.05.17 gezogen und benachrichtigt.
  • Der Rechtsweg und die Barauszahlung sind ausgeschlossen.
  • Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb von 7 Tagen melden, verfällt der Gewinn.
  • Viel Glück.

Dir könnte ebenfalls gefallen

60 Kommentare

  • Antworten Annika 16. Mai 2017 um 11:18

    Da ich einen Sohn habe der so alt ist wie Jonah, der auch gerne draußen ist, würde ich mich über die Decke sehr freuen. Zumal ich am 24.05. Geburtstag habe. Vielleicht hab ich ja Glück😁

  • Antworten Christin 16. Mai 2017 um 11:39

    Hallo Ivy, tolles Gewinnspiel!
    Unser Sohn ist zwar noch etwas zu klein für den Sandkasten\Spielplatz, aber über die Decke würden wir uns trotzdem sehr freuen.
    Viele Grüße

  • Antworten Julia D. 16. Mai 2017 um 11:55

    Was für ein schöne Decke und ein perfekter Begleiter für die nächsten sommerlichen Ausflüge! Meine Familie würde sich sehr über diesen Gewinn freuen. ☺️ Liebe Grüße!

  • Antworten Meike 16. Mai 2017 um 11:55

    Wir sind gerade noch dabei zum Spielplatz-Profi zu werden. Das Löwenbaby ist jetzt 9 Monate alt und sitzt seit ca. 2 Wochen frei. Jetzt kann’s richtig losgehen! Bisher haben wir immer eine kleine Decke zum drauf sitzen dabei, die brandneue Matschhose, und natürlich ein Sonnenhütchen und Wickelsachen. Sandspielzeug braucht der kleine Löwe noch nicht. Sand durch die Finger rinnen lassen, ist noch spannend genug. Noch. Aber die kunterbunten Kunststoffwaffeln für lecker Sand-Eis liegen schon im Schrank!

  • Antworten Kristina 16. Mai 2017 um 11:58

    Wie gerne würde ich mit unserem Augustbaby auf dieser wunderschönen Decke kuscheln und lachen und spielen und ach einfach genießen 🙂

  • Antworten Lina 16. Mai 2017 um 12:03

    Die Decke ist ja der Hammer! Ich lieb(t)e schon deren Tücher und Schlafsäcke. LG Lina

  • Antworten Luisa Schreiber 16. Mai 2017 um 12:06

    Hallihallo,
    unser kleiner Wonneproppen lässt momentan auf sich warten und wir können es kaum erwarten endlich Eltern zu werden.
    Für den anstehenden Sommer und die vielen Muscheleinheiten würden wir uns über die tolle Decke wirklich riesig freuen!!!!
    Vielleicht klappt ja….. LG in den Norden.
    Lui, Ben und unser „blinder Passagier“ 😉

  • Antworten Michelle 16. Mai 2017 um 12:10

    Wir tasten uns nun auch ganz langsam an den Spielplatz heran, deswegen käme die schöne Decke genau richtig 🙂

  • Antworten Ann 16. Mai 2017 um 12:20

    Ich freu mich sehr endlich mit meiner kleinen Maus den Spielplatz unsicher zu machen , noch ist sie zu klein. Aber ich denke im Sommer legen wir los, daher würde ich mich sehr über die tolle Decke freuen.
    Ann

  • Antworten Jessi 16. Mai 2017 um 12:22

    Wir gehören seit allerneuestem auch zur Spielplatzgang😁.
    Babymaus ist jetzt fast 10 Monate alt und trinkt Sand genauso gerne wie Jonah😂.
    Über die Decke würden wir uns wirklich riesig freuen!!!!!

  • Antworten Laureen 16. Mai 2017 um 12:38

    Auf Insta hab ich es schon probiert, warum nicht hier auch noch? Die Decke ist einfach zu schön!

  • Antworten Jenni 16. Mai 2017 um 12:42

    Anton würde sich riesig über eine so kuschelige Decke für den Spielplatz freuen 🙂

  • Antworten Lena 16. Mai 2017 um 12:53

    Wir haben ein August-Baby, da wäre die Löwen-Decke natürlich perfekt. Vielen Dank für den hilfreichen Artikel. Unsere Maus ist nun 9 Monate alt und wir haben so langsam nun auch ein Spielplatzkind. Die ersten Mal fand sie Sand noch doof, aber gestern wurde schon ordentlich Sand gegessen :

  • Antworten Nina 16. Mai 2017 um 13:02

    Mein kleiner Jona gehört noch nicht zur Spielplatzgang, aber ich freue mich schon, wenn es in ein paar Monaten soweit ist und wir dann schon mal gut ausgerüstet sind 😉

  • Antworten Ella 16. Mai 2017 um 13:15

    Mein Sohn ist fast 10 Monate alt und Erkundungstouren durch den Sandkasten findet er super. Es gibt einfach so viel spannendes zu entdecken und das heißt so viel raus gehen wie möglich, da würde die Decke ein toller Begleiter sein… Tolles Gewinnspiel

  • Antworten Tine Stöcker 16. Mai 2017 um 13:55

    So eine süße Decke. Wir hüpfen mit in den Lostopf und hoffen auf ein wenig Glück. 🍀

  • Antworten Kristina 16. Mai 2017 um 14:47

    Bei meiner Kleinen ist im Moment noch eher rumliegen bzw. wütende Versuche vorwärts zu kommen angesagt, aber dafür ist die Decke bestimmt auch bestens geeignet 😉

  • Antworten Marie 16. Mai 2017 um 14:59

    Noch gehören wir zur „ich roll mich auf der wiese hin und her“ Gang an, aber das wird sich schneller ändern, als mir lieb ist und da wäre diese Decke genau richtig. Das Motiv ist zudem super schön! 🦁 Mini Me und ich würden uns sehr über die Decke freuen.

  • Antworten Christina 16. Mai 2017 um 15:37

    Ahhh, die Decke wäre super! LG

  • Antworten Friederike 16. Mai 2017 um 17:24

    Deine Tipps sind immer super! Du hast einen ähnlich stylischen Geschmack wie ich. Vielen Dank! Die Decke wäre klasse für unsere Zwillinge Hector und Junus.

  • Antworten ToPe3 16. Mai 2017 um 19:03

    Diese Decke wäre toll für unser „Löwenbaby“, das darauf liegend wunderbar seine spielenden großen Schwestern beobachten könnte 🙂

  • Antworten Laura K. 16. Mai 2017 um 20:12

    Leonora ist knapp 7 Monate alt. Ich denke ab dem Sommer werden wir auch der Spielplatzgang angehören.da käme uns eine tolle Decke für unterwegs wie gerufen! So nebenbei: Welchen Rucksack benutzt du, wenn du mit Tuch oder Trage unterwegs bist,in den das alles reinpasst? Viele Grüße Laura

  • Antworten Mary 16. Mai 2017 um 20:19

    Für uns beginnt nun auch langsam die Spielplatz und Sandkasten Saison. Danke für den Tipp mit der Hose, so eine habe ich schon lange für mein Krabbelkind gesucht. Und aden+anais sind einfach super, deshalb versuchen wir unser Glück mit der Decke einfach mal. Dankeschön!

  • Antworten Nicole 16. Mai 2017 um 21:31

    Bei uns dauert es bis zum Sandkastenalter noch ein bisschen – aber auf dem Gras rumliegen klappt schon ganz gut! Die Decke wäre toll dafür 😊!

  • Antworten Katharina 16. Mai 2017 um 21:40

    Mit unserem Otter auf der Löwendecke, das wäre ein Fest! Danke für das tolle Gewinnspiel!

  • Antworten osch 16. Mai 2017 um 21:44

    Süße Decke, klasse Material! Arden + anais hat schöne Designs, da werde ich jetzt nochmal stöbern… GLG!

  • Antworten Martje 16. Mai 2017 um 22:05

    Da wir hier einen Löwenjungen als Baby haben und die Spielplatzbesuche gerade los gehen, wäre die Decke ganz wunderbar! Liebe Grüße, Martje

  • Antworten Lisbeth 17. Mai 2017 um 0:57

    Hallo Ivy,
    wir sind bereits Profis, aber ohne coole Decke… Wobei ich auch den Cup ziemlich gut finde 😊

  • Antworten Janina K. 17. Mai 2017 um 8:40

    Wir haben bereits ein großes Sandkastenkind und erwarten im Sommer unseren zweiten Sohn. Für ihn käme die hübsche Löwendecke genau richtig, denn das inzwischen abgeliebte Modell seines älteren Bruders ist nicht mehr ganz so hübsch. Außerdem hat jeder ein Recht auf eine eigene Kuscheldecke! 🙂
    Vielleicht haben wir ja Glück und sind dabei.

  • Antworten Katrin 17. Mai 2017 um 9:08

    Unsere Kleine ist etwa im selben Alter wie Jonah und hat sich unbemerkt auch in ein Spielplatzkind verwandelt 😃 Letzten Sommer noch sind wir immer und immer wieder mit ihr darüber spaziert und sie hat von unserem Arm aus neugierig das bunte Treiben beobachtet. Nun kann sie selbst mitmischen und bei der Ausstattung sind wir ganz ähnlich wie ihr aufgestellt 🤣 Nur eine Decke ist -ungelogen- noch kein Teil davon… Hmmm….. Ob sich zu unseren Stilltüchern von Aden und Anais die tolle Decke gesellen wird? *Ich drücke uns die Daumen* 😍
    Viele Grüße

  • Antworten Nadine Bilek 17. Mai 2017 um 10:06

    Auch wir nutzen das Wetter für viel tolle Zeit draußen. Momentan ist die Gießkanne der absolute Hit. Wir haben auch einen Teil unserer Ausrüstung von Spielstabil, hält echt viel aus👍.
    Über die tolle Decke, auf der wir sicher oft „brotzeitln“ würden, würden wir uns auch hier in Niederbayern freuen.

  • Antworten Jana 17. Mai 2017 um 12:53

    Liebe Ivy, ach ich verfolge euch so gern und das meist still – aber so hat man doch mal wieder einen Grund (und was für einen tollen!) zu schreiben und zu sagen: danke! Danke, dass du so vieles so ehrlich teilst, keine „Angst“ hast auch unbequeme Ansichten zu teilen und mir immer wieder hilfst – mit Tipps oder einfach mit „ach, andere haben das auch“ 🙂

  • Antworten Karoline 17. Mai 2017 um 12:56

    Die Decke ist wirklich super schön! Und einen kleinen Löwen haben wir auch zu Hause. Würde also passen! Liebe Grüße, Karo

  • Antworten Sandra 17. Mai 2017 um 13:58

    Wir würden uns riesig freuen zu gewinnen!! Für die Pausen auf dem Spielplatz ideal, denn sonst ist unser kleiner Mann schon flott unterwegs 😉🤗👍

  • Antworten Caro 17. Mai 2017 um 14:37

    Unsere Maus ist auch seit kurzem ein totaler Spielplatzfan: schaukeln, im Sand toben, die großen Kinder beobachten… total super. Deswegen würden wir uns beide sehr über diese super schöne Decke freuen.
    Liebe Grüße aus München.

  • Antworten Jane 17. Mai 2017 um 15:37

    Ich probier auch mal mein Glück! Wir haben hier im Dorf zwar leider keinen öffentlichen Spielplatz, aber Decken kann man später zum Bude-bauen genauso gut gebrauchen!
    Danke für das Gewinnspiel!

  • Antworten Bekka 17. Mai 2017 um 19:35

    Sand wird bei uns noch nicht getrunken, aber auch fleißig Muttermilch und ich könnte wetten, diese würde auf der Decke bei einem kleinen Spaziergang besonders gut schmecken 🙂

  • Antworten Charlotte 17. Mai 2017 um 20:23

    Bald bald geht es zum ersten Mal in den Sandkasten, bis dahin wäre auf der hübschen Decke rumkullerm grosse Klasse 🙂

  • Antworten Sabrina 17. Mai 2017 um 20:58

    Ich liebe die Produkte von Aden+Anais. Die Tücher sind so unglaublich weich. Noch ist mein Spatz etwas klein, aber er liebt es unter Bäumen zu liegen und die Blätter zu beobachten. Da wäre die Decke perfekt!

  • Antworten Charlotte 18. Mai 2017 um 12:03

    Unser kleines Löwenkind würde sich sicher sehr über die Decke freuen und wir suchen aktuell einen Ersatz für die Wolldecke im Kinderwagen – da wäre der Löwe farblich ein Renner!!!

  • Antworten Ariane 18. Mai 2017 um 12:30

    emil ist ein großer aden+anais fan und liebt seinen kuscheligen Schlafsack und die Tücher sehr. wir würden uns sehr über die hübsche decke freuen wenns jetzt bald endlich in den sandkasten geht

  • Antworten Sara 19. Mai 2017 um 8:10

    Toller Gewinn, den hätte ich auch gerne für meinen kleinen Nachtschlafstörer… 😉 LG, s.

  • Antworten Carmen B 20. Mai 2017 um 23:39

    Meine Kleine gehört seit kurzem auch zur Sandkastengang. Natürlich wird der Sand jedes Mal gekostet. Die Decke gefällt uns!

  • Antworten Laura 22. Mai 2017 um 10:10

    Unser kleiner Sohnemann ist ein echtes Löwenkind. Das Geburtsdatum verspricht zwar einen Wassermann – aber wenn 2 Löwen ein Baby in die Welt setzen, kann nur ein kleiner Löwe dazukommen – sonnenklar!
    Die Decke ist ein echtes Schmuckstück. Wir würden brüllen! 🦁

  • Antworten Karoline 22. Mai 2017 um 10:43

    Oh ich erwarte in naher Zukunft den ersten Nachwuchs und es wäre eine wunderbare Vorstellung, mit so einer süßen Decke starten zu können. Viele liebe Grüße!

  • Antworten Natascha Kümmi 22. Mai 2017 um 10:55

    Gerne dabei, die Decke ist ganz bezaubernd 😍 , der KeepCup wandert auch in den Warenkorb, sowas hab ich schon länger gesucht. Danke für den Tipp.

  • Antworten Inga 22. Mai 2017 um 11:01

    Unser kleiner Löwe hat gestern den ersten Sand gegessen. Wir sind große Deckenfans und würden uns sehr über dieses wunderschöne Exemplar freuen

  • Antworten Cherryblossom 22. Mai 2017 um 12:06

    Vielen Dank für den tollen Artikel. Der ist wirklich sehr informativ. Nach dem Spielzeugsack muss ich gleich mal gucken.😉 Mein Lütter wird in Kürze neun Monate alt. Bisher waren wir auf dem Spielplatz ein bisschen schaukeln und kurz rutschen. Da er noch nicht selbstständig sitzen kann, haben wir es mit der Sandkiste noch nicht ausprobiert. Ich hoffe das kommt aber bald. Wir haben zum Glück einen großen Garten mit viel Rasen. Die Sandkistenmuschel muss nur noch mit Sand befüllt werden und dann kann es losgehen. Über das Tuch würden wir uns sehr freuen. Ich stelle es mir auch schön als Kuscheldecke für unser Wurfzelt vor. Dann kann der Lütte da drin ein Nickerchen machen und hat was zum kuscheln.

  • Antworten Tatjana 22. Mai 2017 um 12:16

    Für unser zukünftiges Spielplatzkind würde sich diese Decke bestimmt hervorragend eignen. 🍄 Ich hoffe wir haben Glück und dürfen uns darüber freuen.
    Euch Dreien noch einen tollen Sommer auf dem Spielplatz und auch außerhalb davon.
    🌞

  • Antworten Nina 22. Mai 2017 um 12:32

    Eine wunderwunderwunderschöne Decke, über die wir uns sehr freuen würden 🙂 . Der kleine Löwe Felix und Mama Nina grüßen die kleine Avocado und Mama Ivy

  • Antworten Tanja 22. Mai 2017 um 14:35

    Oh wie schön ♥️ Da hüpfen wir doch auch noch schnell in den Lostopf 😊😘

  • Antworten Christina 22. Mai 2017 um 17:52

    Super da würde ich mich sehr darüber freuen!

  • Antworten Sandra 22. Mai 2017 um 22:34

    Unsere Maus würde so gerne auf dieser Decke spielen.
    Ich liebe auch die Leichtigkeit von Muselin, habe für die Kleine auch schon Halstücher daraus genäht . 👍🏻

  • Antworten Zoe 23. Mai 2017 um 11:20

    Liebe Ivy! Mein kleiner Karl und ich würden uns tierisch über die Decke freuen, die ist einfach echt schön. Mit seinen knapp 8 Monaten fängt er auch so langsam an sich für Sand & Co zu faszinieren, eine Kostprobe hat er zuletzt schon an einem holländischen Strand genommen. Die Decke käme wie gerufen!

  • Antworten Sarah 23. Mai 2017 um 12:33

    Ohh, wie zauberhaft! Ava feiert gerade mal ihren 3-Wochen-Geburtstag, aber so langsam würden wir auch gerne die Terrasse einweihen. So eine Decke wäre dafür zauberhaft. <3

  • Antworten Mareike 23. Mai 2017 um 15:50

    Diese schöne Decke würden wir sehr gerne mit zum Spielplatz nehmen und es uns darauf gemütlich machen, um „Sandkuchen“ zu essen 😁

  • Antworten Anna 23. Mai 2017 um 17:21

    Toller Post und superschöne Decke! Unser Sohn ist mit 5 Wochen zwar noch zu klein für den Spielplatz – aber zum Kuscheln könnten wir die Decke gut gebrauchen. Liebe Grüße!

  • Antworten Bianca 23. Mai 2017 um 19:08

    Liebe Ivy,
    Über diese geniale Decke würden wir uns sehr freuen. Vielleicht bleibt unser Mädchen dann zumindest für eine kleine Snackpause darauf sitzen um den Löwen zu bestaunen, bevor es wieder ab zum Spielen geht 🙂
    LG

  • Antworten Claudia 23. Mai 2017 um 21:25

    Eine wirklich schöne Decke! Wir würden diese gerne für unsere gemeinsamen Spielplatzausflüge einpacken und uns sehr darüber freuen!

  • Antworten milena 23. Mai 2017 um 22:12

    Liebe Ivy. Ich bin ganz verliebt in diese Decke und mein kleiner Mann und ich würden uns sehr darüber freuen. Liebste Grüße

  • Kommentar schreiben

    E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren. Auch möglich: Abonnement ohne Kommentar abschließen.