Links zum Style 💁🏻 Zum Rezept 🍳 Zum Gewinnspiel 🎁
Baby Momstyle Style Werbung

Momstyle | Eisessen mit unserem Stokke Xplory

Unser erster #xplorymoment in Midi-Jeansrock und Streifenshirt

17. August 2016

Dieser Post enthält Werbung und ist in Kooperation mit Stokke® entstanden.

Sommer ist in Hamburg gerade ein Glücksspiel. Ich bin in der letzten Woche drei Mal bei Sonnenschein aus dem Haus gegangen und musste noch in unserer Straße entweder umkehren oder das Regenverdeck über den Kinderwagen fummeln. Aber sein wir ehrlich, etwas anderes erwartet man in Hamburg auch nicht. Man darf sich davon bloß nicht die Laune verderben lassen. Der Regenschirm ist einfach immer dabei und der lässt sich ja easy wieder in der Tasche verstauen wenn die Sonne wieder rauskommt und man kann den plötzlichen Sommerdurchbruch bei einem Eis ordentlich würdigen.

Stokke | xplorymoments | Outfit | Jeansrock | Midi | Streifen | Baby | Momstyle | ivy.li

Apropros Kinderwagen – wir haben einen neuen. Uns begleitet ab jetzt der Stokke® Xplory® auf unseren kleinen und großen Roadtrips und zusammen mit dem hübschen Babymobil vom norwegischen Label nehmen wir euch im nächsten halben Jahr mit auf eine Tour durch unser neues Leben als Familie. Hier, auf instagram und natürlich auf Snapchat könnt ihr an unseren #xplorymoments teilhaben. Also eigentlich alles wie immer, nur mit einem geileren Gefährt. 😉

Jonah ist eigentlich ein Tragekind, liegen findet er eher blöd. Vorallem dann, wenn wir aus seinem Blickfeld verschwinden. Ich trage ihn wirklich gerne, ständig und überall hin, aber manchmal ist das etwas unpraktisch. Ich klecker nur ungerne meine heißen Nudeln beim Vietnamesen auf das Kind an meiner Brust im Tragetuch und nach einem zweistündigen Spaziergang würden mein Verstand und meine Beine gerne noch weitergehen, mein Rücken meckert allerdings über die verkommenen Muskeln und will ins Bett. Das Problem an Kinderwagen ist allerdings, dass Jonah darin liegen muss und das in der Regel ziemlich weit weg von meinem Gesicht. Mit Kinderwagen haben wir es bis vor kurzem keine Stunde geschafft unterwegs zu sein. Jonahs Laune sank und von der Magic, dass Kinder im Kinderwagen schnell und gut einschlafen, spürten wir nichts. Buhhhh! Dabei fühlte ich mich beim Schieben des Kinderwagens immer so gut und richtig als Mutter, so wie damals mit meiner Puppe. (Team Baby Luo!)

Und jetzt? Jetzt haben wir einen Kinderwagen der Jonah gefällt. Er snoozelt darin einfach weg und wenn er wach ist, findet er es nicht furchtbar schrecklich sondern schaut sich interessiert um und lächelt mich an. Diesen Zauber schiebe ich der Höhe der Babywanne zu. Jonah ist mir so nahe, dass er mich gut sehen und ich ihn ständig mit meinen Fingern auf die Nase stupsen kann. Und Tom kann locker im nebenhergehen seine kleine Hand halten.

Stokke | xplorymoments | Outfit | Jeansrock | Midi | Streifen | Baby | Momstyle | ivy.li

Für eine schreckliche Fahrerein wie mich (bitte gebt mir niemals einen Führerschein) ist es auch von Vorteil dass sich der Xplory ziemlich leicht kurzfristig in eine vollkommen andere Richtung manövrieren, wenn ich mal wieder den falschen Bordstein ansteuere oder mir auf den verdammt engen Gehwegen in den hippen Stadtteilen Hamburgs 76378365 Menschen entgegen kommen und keine Anstalten machen etwas Platz für mich zu lassen oder ich irgendwelche Wurzeln umfahren muss. Meine lächerlichen Armmuskeln freuen sich auch darüber, dass der Kinderwagen recht leicht ist und sich mit einer zweiten hilfreichen Hand die etlichen Treppen zu U-Bahnsteigen locker rauf und runter tragen lässt.

Stokke | xplorymoments | Outfit | Jeansrock | Midi | Streifen | Baby | Momstyle | ivy.li

Rock – ASOS (ähnlichen hier) | T-Shirt – ASOS | Schuhe – H&M

Ich feiere immer noch jedes Mal wenn Jonah im Kinderwagen einschläft und ich bin so happy darüber diesen coolen Wagen durch Hamburg schieben zu können. <3 Unser erster „großer“ Ausflug hat uns zu meinem absoluten Lieblingseisladen nach St. Georg verschlagen. Meine Eltern haben mich als Baby dort durch die Straßen geschoben bis ich einschlief und irgendwie fühlt es sich noch mal eine Nummer mehr nach Mamasein an jetzt mit meinem Kind dort entlang zu spazieren. Auf dem Spielplatz auf dem ich im Winter mit meinem Schlitten den winzigen Hügel runterschlitterte haben wir uns gemütlich auf eine Mauer gesetzt und bei einem kleinen Sommerdurchbruch zu viele Kugeln Eis gegessen. Jonah findet es gerade unglaublich spannend uns beim Essen zu beobachten. Er findet das unglaublich faszinierend und witzig wie wir uns Löffel und Gabeln in den Mund stecken. Und um noch mal vom Kinderwagen zu schwärmen, die Babywanne ist so hoch, dass er und perfekt daraus beobachten kann, während wir gemütlich neben dem Kinderwagen sitzen. Stokke | xplorymoments | Outfit | Jeansrock | Midi | Streifen | Baby | Momstyle | ivy.li

Neben dem neuen Kinderwagen habe ich übrigens auch meinen neuen Lieblingsrock ausgeführt. Ich bin ein ziemlicher Fan von weiten Midiröcken, Jeansröcke gehen auch immer und über meinen Fabel für Streifen brauchen wir sicher nicht mehr zu reden.

Stokke | xplorymoments | Outfit | Jeansrock | Midi | Streifen | Baby | Momstyle | ivy.li

Stokke | xplorymoments | Outfit | Jeansrock | Midi | Streifen | Baby | Momstyle | ivy.li

Dir könnte ebenfalls gefallen

1 Kommentar

  • Antworten Regina 17. August 2016 um 10:29

    1. DU siehst fantastisch aus! Ich wunder mich ja schon immer auf Snapchat, aber das muss wirklich mal gesagt werden! 🙂
    2. Der Kinderwagen ist eeeeecht, echt schick! Echt schick. ECHT! Wäre für Henry nur leider auch zu klein. Meine Güte, zum Glück war er bei der Geburt nichts so ein riesiger Mops, aber jetzt hört er nicht mehr auf zu wachsen.

    Liebste Grüße, Regina

  • Kommentar schreiben

    E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren. Auch möglich: Abonnement ohne Kommentar abschließen.