Aktuelle Kategorie

DIY

DIY für Kinder Werbung

Malstunde mit Zaubertinte

Die magischen Stifte PILOT FriXion Colors und die myMagic Birthday Cards

23. Juli 2018
Malen mit Zaubertinte | Zaubereis, das bei Hitze verschwindet und bei Kälte wieder auftaucht | PILOT FriXion Colors
Anzeige*

Es ist noch keine 7 Uhr und bevor die Schale mit dem Müsli eines Blickes gewürdigt wird, muss gemalt werden. Malen ist gerade heiß begehrt und wird vehement mehrmals täglich eingefordert. Am liebsten mit Papa zusammen. Erst werden bunte Striche, Kringel und Punkte gemalt, dann muss Papa ran. „Papa, Mond da!“ „Papa, Lampe!„ „Papa, Kokoseis“ (Kokos hat es dem Kind angetan, egal ob die Milch pur, Kokoschips zum Snacken oder als Eis von meinem Lieblingseisladen.

Papa malt, was das Wuselkind möchte. Sogar interaktiv. Erst wird die Lampe gemalt, dann drückt das Kind auf den Schalter und dann wird das Licht gemalt. Das ist ja schon fast wie Magie für das Kind, jetzt kann Papa aber beim Malen richtig Zaubern.

Zaubereis malen mit den PILOT FriXion Colors

Bunte Eiskugeln Malen, sie mit dem Fön zum schmelzen bringen und sie aus dem Gefrierfach wieder wie gerade frisch gemalt herausholen. „Woooow“ Das stellt sogar das Licht anmalen in den Schatten.

Malen mit Zaubertinte | Zaubereis, das bei Hitze verschwindet und bei Kälte wieder auftaucht | PILOT FriXion ColorsMalen mit Zaubertinte | Zaubereis, das bei Hitze verschwindet und bei Kälte wieder auftaucht | PILOT FriXion Colors

Die bunten Stifte PILOT FriXion Colors malen und schreiben mit thermosensitiver Tinte. Das bedeutet, dass sie sich bei bestimmten Temperaturen verändern. Die Farbe verschwindet vom Papier (oder dem Tisch, wir haben es für euch mehrfach getestet) bei etwa 60 °C. Entweder ihr radiert sie mit dem Radierer an der Stiftkappe weg und die Reibung erzeugt die nötige Hitze oder ihr holt den Fön raus. Bei den aktuellen Temperaturen kann ich mir aber auch sehr gut vorstellen, dass unser gemaltes Eis in der Mittagssonne einfach dahinschmilzt.

Damit das gemalte auf magische Weise wieder erscheint, benötigt man einen arktischen Winter und eine defekte Heizung oder das Tiefkühlfach. Etwa 20 Minuten bei -10 °C reichen, damit die Tinte wieder erscheint.

Die Waffel haben wir mit normalen Stiften gemalt, schließlich sollen ja nur die Eiskugeln dahinschmelzen.

Malen mit Zaubertinte | Zaubereis, das bei Hitze verschwindet und bei Kälte wieder auftaucht | PILOT FriXion Colors

Magische Einladungskarten

Stempeln ist seit der KiTa so eine Sache, die den Sohn ziemlich begeistert. Wenn der Stift mit etwas zu viel Wucht auf das Papier gedrückt wird, kommen nur Punkte dabei raus, aber Stempel malen dabei etwas richtig cooles. Von PILOT FriXion gibt es die myMagic Birthday Cards, die in zwei Designs mit zwei magischen Stiften und zwei Zauberstempeln kommen.

Malen mit Zaubertinte | Einladungskarten mit Geheimbotschaft | PILOT FriXion Colors & myMagic Birthday Cards

Während ich noch überlegte, ob ich vielleicht einfach zu meinem 30. Geburtstag ein paar magische Einladungskarten verschicke und gucke, wie viele der Erwachsenen noch genug Kind in sich haben um Spaß an der magischen Karte zu haben, beschloss das Kind kurzerhand fast alle Karten nacheinander vollzustempeln und als kleine Minilaptops zu benutzen, die er jetzt durch die ganze Wohnung trägt um überall „Tippitippi“ machen zu können, wie Mama.

Vielleicht lade ich mit der letzten verbliebenen Karte die Lieblingsnachbarin zu einem Eiskaffee in der Sandkiste ein.

Magische Malideen

Mir macht so ein Zauber ja doppelt so viel Spaß, wenn dahinter eine kleine Idee steckt. Einfach irgendwas malen und dann wegradieren ist ja langweilig. Also habe ich mir ein paar Motive einfallen lassen, die mit den PILOT FriXion Colors besonders viel Freude bereiten. Das Eis bleibt natürlich durch Hitze und Kälte immer noch das coolste Motiv.

Malen mit Zaubertinte | Magische Malmotive, die bei Hitze verschwinden und bei Kälte wieder auftauchen | PILOT FriXion Colors

  • Ein Apfel mit einem Loch, darin ein Wurm aus Zaubertinte.
  • Eine kleine Raupe und mit den Zauberstiften werden Flügel für einen Schmetterling daran gemalt.
  • Eine leere Flasche mit Zaberflüssigkeit.
  • Ein Geburtstagskuchen mit Kerzen, die man mit dem Fön auspusten kann.
  • Eine kleine Fee mit Zauberstab, die mit den magischen Stiften etwas kleines zaubert.
  • Eine Scheibe Wassermelone aus der man ein Stück herausgebissen hat. Das herausgebissene Stück wird natürlich mit der Zaubertinte gemalt.

Manchmal sieht man Wald vor lauter Bäumen nicht (ein Baum mit Zauberäpfeln!). Habt ihr noch ein paar Malideen, die mit den FriXion Stiften für ein „Wooow“ sorgen würden?

*Dieser Beitrag enthält Werbung und ist in Kooperation mit PILOT Pen entstanden.

DIY für Zuhause

Osterdeko basteln | Ostereier mit bunten Bommeln

Schnelles Oster-DIY

7. März 2018
DIY Bunte Bommeleier | Osterdeko basteln | Ostereier mit bunten Bommeln | Anleitung | Basteln mit Kindern | Ostern | Osterzweig | #ostern #basteln #diy | Mehr auf https://ivy.li
Enthält Werbe-Links*

Osterdeko war hier in den letzten Jahren mau. Ja, eigentlich gab es sogar gar keine, außer man zählt frische Blumen zur Osterdeko. Mit Kind nehmen Feiertage, Traditionen und Rituale einen anderen Stellenwert in unserem Leben ein und aus Feiertagsdeko wird Vorfreude auf einen leckeren Hefezopf und die Osterereiersuche. Bei mir haben als Kind die ersten bunten Eier am Osterstrauß und die kleinen Hasen auf der Fensterbank ein kleines Kribbeln ausgelöst, das ich unserem Kind auf gar keinen Fall vorenthalten will. Also startet dieses Jahr die Dekozeit.

Hier gab es in den letzten Tagen öfter Kuchen als sonst, schließlich mussten Eier ausgeblasen werden und niemand will das Eigeschlabber einfach vergeuden. An das klassische Bemalen wage ich mich vielleicht nächstes Jahr, dieses Jahr habe ich sie eingefärbt und beklebt. Beklebt mit bunten Bommeln. Für irgendwas habe ich sie irgendwann mal gekauft, nie benutzt und fast vergessen.

Die Bommeleier sind jetzt schon der Hit beim Kind, das sie schon in der Dekokiste erspäht hat und mit etwas größeren Kindern kann man die Ostereier auch gemeinsam mit Bommeln bekleben.

Ihr braucht auch gar nicht viel. Weder Material noch Zeit. Dieses kleine DIY lässt sich auch noch auf den letzten Drücker umsetzen.

DIY Bunte Bommeleier | Osterdeko basteln | Ostereier mit bunten Bommeln | Anleitung | Basteln mit Kindern | Ostern | Osterzweig | #ostern #basteln #diy | Mehr auf https://ivy.li

Ostereier mit bunten Bommeln

Utensilien

Anleitung

  1. Mit dem Blas-Fix die Eier nach Anleitung ausblasen.
  2. Ich habe die Eier im Anschluss noch gesäubert.
  3. In das Loch an der Spitze kommt das Band zum Aufhängen. Mit einem Zahnstocher oder einer dicken Nadel fummelt ihr beide Enden in das Loch.
  4. Auf die eine Seite der Eier ein paar kleine Punkte Kleber verteilen und ganz kurz antrocknen lassen.
  5. Auf die Klebepunkte die Bommel setzen und leicht andrücken.
  6. Bevor ihr die andere Seite der Eier geklebt, lass die Bommel erst etwas trocknen, sonst fallen sie ab.
  7. Haben die ganzen Eier bunte Bommel abbekommen und sind getrocknet, können sie aufgehängt werden.

DIY Bunte Bommeleier | Osterdeko basteln | Ostereier mit bunten Bommeln | Anleitung | Basteln mit Kindern | Ostern | Osterzweig | #ostern #basteln #diy | Mehr auf https://ivy.li DIY Bunte Bommeleier | Osterdeko basteln | Ostereier mit bunten Bommeln | Anleitung | Basteln mit Kindern | Ostern | Osterzweig | #ostern #basteln #diy | Mehr auf https://ivy.li DIY Bunte Bommeleier | Osterdeko basteln | Ostereier mit bunten Bommeln | Anleitung | Basteln mit Kindern | Ostern | Osterzweig | #ostern #basteln #diy | Mehr auf https://ivy.li DIY Bunte Bommeleier | Osterdeko basteln | Ostereier mit bunten Bommeln | Anleitung | Basteln mit Kindern | Ostern | Osterzweig | #ostern #basteln #diy | Mehr auf https://ivy.li

Mein erstes Ei habe ich versucht mit Bastelkleber zu bebommeln. Hat nicht geklappt. Vielleicht war der Bastelkleber einfach ein blöder, oder ich habe ihn nicht lange genug antrocknen lassen, aber am Ende habe ich mir eine Tube Uhu besorgt um die Bommel an ihren Platz zu kleben. Vermutlich würde auch Heißkleber gehen, aber bis jetzt wurde mein Wunsch nach einer Heißklebepistole noch nicht erfüllt.

Natürlich müssen die Ostereier nicht so kunterbunt sein, ihr könnt euch auch ein schönes Farbkonzept überlegen, das zum Rest eurer Deko passt.

DIY Bunte Bommeleier | Osterdeko basteln | Ostereier mit bunten Bommeln | Anleitung | Basteln mit Kindern | Ostern | Osterzweig | #ostern #basteln #diy | Mehr auf https://ivy.li

*Werbe-Links | Kauft ihr etwas über diese Links, bekomme ich eine winzig kleine Provision, für euch ändert sich der Preis dadurch aber nicht. Für die Platzierung der Links werde ich nicht bezahlt.

DIY für Kinder DIY für Zuhause Kinderzimmer

Basteln mit FIMOair | DIY Wand-Mobile kleine Mondphase

Wanddekoration selber machen

23. Januar 2018
DIY | Wand-Mobile kleine Mondphase | Wanddekoration selber machen | Wall Hanging | Basteln mit Modeliermasse FIMOair | Lufttrocknender Ton | Kinderzimmerdeko | Schlafzimmerdeko | #kinderzimmer #deko #diy #wallhanging #selbermachen | Mehr auf ivy.li
Enthält Werbe-Links*

Im Kinderzimmer hängt jetzt ein Wand-Mobile. Eine kleine Mondphase für unseren kleinen Frühaufsteher, der so gerne morgens den Mond aus seinem Fenster anschaut. (Hoffentlich möchte er nicht auch im Sommer so früh aufstehen, dass er noch den Mond sehen kann.)

Während der Schwangerschaft habe ich in einem Anflug von Basteldrang zwei Wand-Mobiles für das Wohnzimmer und den Flur gemacht. Mit Modeliermasse, Acrylfarbe und Ästen aus dem Stadtpark. Ich hatte damals unglaublich viel Zeit für Pinterest und sammelte genug Ideen, um auch noch die nächsten zwanzig Jahre basteln zu können.
Eine DIY-Idee ist eine Mondphasen-Girlande. Wer länger als 5 Minuten auf Pinterest verbringt, hat sie sicher schon einmal in der einen oder anderen Variante entdeckt. Aus Blech, Ton, FIMO, Kork, Papier. Eigentlich wollte ich eine für unser Schlafzimmer machen, aber Tom luscherte mir letztens beim Ideensammeln über die Schulter und befand, dass eine ins Kinderzimmer müsste. Eine kleine.

Also habe ich die Modeliermasse hervorgekramt, den Sack mit Acrylfarbe aus dem Keller geholt (gut, Tom hat ihn für mich hochgebracht) und bewaffnet mit Nudelholz, einem Glas, Messer und Zahnstocher losgelegt.
Eigentlich wollte ich die kleine Mondphase, so wie die zwei anderen Wand-Mobiles, an einem Ast aufhängen. Bei einem Spaziergang haben wir auch direkt zwei schöne gefunden, aber als die kleinen Mondscheiben fertig waren, empfand ich beide Äste, obwohl sehr dünn, doch als zu wuchtig. Zu stark für das Kinderzimmer und die feinen Scheiben.
Kurzerhand habe einen großen Ring besorgt und daran die Mondscheiben mit Wolle befestigt. Für den Ast hatte ich ursprünglich Lederband besorgt, aber Wolle sieht in Kombination mit dem Ring sehr schön aus und ich verbinde den Mond mit Schlaf und Weichheit und die Wolle war plötzlich das perfekte Material. Mitten im Tun merken, dass etwas anderes spannender, schöner oder besser sein kann und es einfach ausprobieren.

DIY | Wand-Mobile kleine Mondphase | Wanddekoration selber machen | Wall Hanging | Basteln mit Modeliermasse FIMOair | Lufttrocknender Ton | Kinderzimmerdeko | Schlafzimmerdeko | #kinderzimmer #deko #diy #wallhanging #selbermachen | Mehr auf ivy.li

DIY Wand-Mobile kleine Mondphase

Utensilien

  • Modeliermasse in weiß
  • Metall Ring in weiß 30cm
  • Weiße Acrylfarbe
  • Schwarze Acrylfarbe
  • Wolle
  • Sekundenkleber
  • Kleines Glas
  • Zahnstocher
  • Flacher Pinsel
  • Messer
  • Nudelholz

  • Ich benutze die Modeliermasse FIMOair und mag sie. Sie lässt sich gut verarbeiten und sieht getrocknet auch unbemalt sehr schön aus.
    Den weißen Ring habe ich bei Søstrene Grene gekauft. An manchen Stellen ist die weiße Beschichtung fleckig. Der Ring war zwar günstig, für zukünftige DIYs werde ich mich aber nach Alternativen umgucken.
    Zum bemalen benutze ich Acrylfarben von Schminke Akademie. Die Farbe deckt bereits beim ersten Anstrich und ist sehr intensiv.

Anleitung

  1. Startet mit 250 g der Modeliermasse, den Rest packt Luftdicht in einen Gefrierbeutel oder in eine Tupperdose, so könnt ihr sie auch noch für andere DIYs nutzen.
  2. Aus der Modeliermasse formt ihr eine Kugel und rollt diese mit einem Nudelholz aus. Ich habe sie relativ dünn ausgerollt, weil ich es gerne etwas filigraner wollte. Achtet aber darauf, dass es nicht zu dünn wird. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es unter 2 mm beim Trocknen passieren kann, dass sich die Masse wellt.
  3. Um kleine, runde Scheiben auszuschneiden, habe ich ein kleines Glas als Schablone benutzt, sie auf die Masse gestellt und mit einem Messer rundherum die Form ausgeschnitten. Für die kleine Mondphase braucht man 6 Scheiben.
  4. Mit einem Zahnstocher stecht ihr vorsichtig ein Loch am Rand der Scheibe um sie später aufhängen zu können. Damit das Loch groß genug für die Wolle ist, habe ich den Zahnstocher leicht kreisen lassen.
  5. Mit einem feuchten finger streicht ihr die Scheiben am Rand schön glatt. Ihr könnt sie auch erst trocknen lassen und dann mit feinem Schleifpapier bearbeiten, ich mag es so aber hier lieber.
  6. Die Scheiben müssen mindestens 24 Stunden bei Raumtemperatur trocknen.
  7. Die durchgetrockneten Scheiben bemalt ihr zuerst mit schwarzer Farbe und lasst diese ein paar Minuten trocknen. Wer frei Hand keine Mondsichel malen möchte, kann sich mit Papier eine Schablone schneiden.
  8. Auf die schwarze Fläche tupft ihr mit einem Zahnstocher kleine, weiße Punkte in unterschiedlichen Größen.
  9. Wenn alles getrocknet ist, schneidet ihr euch die Wolle in der für euch passenden Länge zurecht und Knotet sie an den Stellen des Ringes fest, die euch optisch gefallen.
  10. Damit sich die Knoten nicht lösen und die Fäden am Ring nicht herunterrutschen, fixiert ihr alles mit einem Tropfen Sekundenkleber.
  11. Jetzt müsst ihr nur noch einen Nagel in die Wand hauen und euer Wand-Mobile aufhängen.

DIY | Wand-Mobile kleine Mondphase | Wanddekoration selber machen | Wall Hanging | Basteln mit Modeliermasse FIMOair | Lufttrocknender Ton | Kinderzimmerdeko | Schlafzimmerdeko | #kinderzimmer #deko #diy #wallhanging #selbermachen | Mehr auf ivy.liDIY | Wand-Mobile kleine Mondphase | Wanddekoration selber machen | Wall Hanging | Basteln mit Modeliermasse FIMOair | Lufttrocknender Ton | Kinderzimmerdeko | Schlafzimmerdeko | #kinderzimmer #deko #diy #wallhanging #selbermachen | Mehr auf ivy.liDIY | Wand-Mobile kleine Mondphase | Wanddekoration selber machen | Wall Hanging

Im Kinderzimmer wurde das Wand-Mobile vom Sohn mit einem aufgeregten „Oh daaaaa“ gegrüßt. Trotzdem bin ich mir sicher, dass es fürs erste bloß für mich und Tom dort hängt. Aber das ist vollkommen okay.
Wir haben es an eine hellgraue Wand gehängt, daran kommt es sehr gut zur Geltung.

Wer einen kleinen Blick in unser Kinderzimmer werfen möchte, findet im Beitrag über unser Hausbett weitere schöne Fotos und Infos darüber, warum wir kein Gitterbett, bzw. kleines Kinderbett im Zimmer stehen haben.

*Werbe-Links | Kauft ihr etwas über diese Links, bekomme ich eine winzig kleine Provision, für euch ändert sich der Preis dadurch aber nicht. Für die Platzierung der Links werde ich nicht bezahlt.

DIY

Geschenke nachhaltig verpacken | Upcycling

Nachhaltige Geschenkverpackungen statt Geschenkpapier

20. Dezember 2017
Nachhaltige Geschenkverpackungen | Zero Waste | Low Waste | Geschenke verpacken ohne Geschenkpapier | Recycling | Umweltfreundlich | Alternative Geschenkverpackungen | Weihnachtsgeschenke | Geburtstagsgeschenke | Naturdeko | Furoshiki | Verpacken mit Stoff | ivy.li
Enthält Werbe-Links*

Ich habe keine Lust Geschenkpapier zu kaufen. Ich möchte mich weder über schlechtes Design aufregen, über verpixelte Drucke, noch über viel zu dünnes Papier, das schon beim ersten Knicken reißt. Ich will kein Geld für etwas ausgeben, dass nach dem ersten Benutzen direkt im Müll landet und ich will vorallem nicht so viel Müll produzieren. Aber das tut man zwangsläufig beim Auspacken der Geschenke. Ich möchte unsere Geschenke nachhaltig verpacken.

Dieses Jahr gibt es bei uns kein Geschenkpapier. Keine niedlichen Weihnachtsmänner, die über buntes Papier huschen, keine glänzenden Goldpunkte auf Beige und nein, auch kein Packpapier. Das bedeutet allerdings nicht, dass wir uns gegenseitig einfach die unverpackten Geschenke in die Hand drücken. Den Spaß und der Spannung beim Auspacken wollen wir weder uns, noch unserem Kind nehmen.

Geschenke nachhaltig verpacken

Unsere Geschenke werden ab diesem Jahr nachhaltig verpackt. Wer sich spontan dafür entscheidet, findet sicher im Haushalt ein paar tolle Verpackungsalternativen zum Geschenkpapier. Nachhaltige Geschenkverpackungen sind aber auch weiterhin nachhaltig, wenn man sie extra dafür kauft, denn nach dem Leben als Verpackungen, finden viele tolle Alternativen ein neues Leben im Haushalt.

Altpapier statt Geschenkpapier

Wer weiterhin gerne Papier um Geschenke falten möchte, kann zum Altpapier greifen. Das klingt vielleicht im ersten Moment nicht nach einer schönen Alternative zum herkömmlichen Geschenkpapier, kann es aber durchaus sein. Geschenke können in altes Zeitungspapier gewickelt werden. Gerade Seiten mit viel Text und wenig Bildern sehen sehr schön aus. Wenn es dann auch noch ein guter Artikel ist, hat man sogar nach dem Auspacken noch etwas zum Lesen. Wer etwas mehr Zeit investieren möchte, kann Zeitungsschnipsel mit Papierkleber auf ein großes Zeitungsblatt kleben.

Ich gehe immer mit Stoffbeuteln im Rucksack aus dem Haus, um beim Einkaufen keine Tüte kaufen zu müssen. Aber ab und an habe ich dann doch einfach einen Ökobeutel zu wenig dabei und ich muss an der Kasse eine Tüte dazu kaufen. Dann greifen ich zur Papiertüte. Die kann ich später für unser Altpapier nehmen oder ich schneide sie auf und nutze sie als Geschenkpapier. Upcycling vom Feinsten. Sieht genauso hipp aus wie Packpapier, wurde aber nicht extra zum Verpacken gekauft und hatte schon einen vorherigen Verwendungszweck.

Wer die Muße und die Zeit hat, kann das Papier noch schön verzieren. Aus Kartoffeln lassen sich Stempel schnitzen, mit dem Runden Radiergummi am Ende des Bleistiftes kann man schöne Punkte machen und mit einer alten Zahnbürste lässt sich ein schönes Sprenkelmuster erstellen.

Mit etwas Geschick und Packband oder Bindfaden kann man auch auf Klebeband verzichten Geschenke noch nachhaltiger verpacken.

Geschenke nachhaltig verpacken | Nachhaltige Geschenkverpackungen | Zero Waste | Low Waste | Geschenke verpacken ohne Geschenkpapier | Upcycling | Recycling | Umweltfreundlich | Alternative Geschenkverpackungen | Weihnachtsgeschenke | Geburtstagsgeschenke | Naturdeko | Altpapier | Geschenkpapier selbst bemalen | Tannenzapfen | Eicheln | ivy.li

Stofftücher statt Geschenkpapier | Furoshiki

Es muss nicht immer Papier sein. In Stoff lassen sich Geschenke nachhaltig verpacken und es kann so schön aussehen. Die Japaner machen es schon lange, bei uns schwappt der Trend langsam rüber: Furoshiki. Geschenke werden in schöne Stoffe gewickelt und kunstvoll verknotet. Von einfach bis aufwendig ist alles dabei und für viele unterschiedliche Formen gibt es tolle Anleitungen. Ich habe mich an ein paar Varianten dieser Übersicht erfolgreich versucht und spiele tatsächlich mit dem Gedanken in ein Buch darüber zu investieren, weil mir diese Art des Geschenkeverpackens wirklich gut gefällt.

Bei Lush kann man sich seine Einkäufe schon seit einer Weile in schöne Tücher knoten lassen und online oder im Geschäft gibt es eine tolle Auswahl an passenden Tüchern . Ich habe mir vor ein paar Monaten eine Ladung Badekugeln so verpacken lassen und ein schönes Tuch mitgenommen.

Geschenke nachhaltig verpacken | Nachhaltige Geschenkverpackungen | Zero Waste | Low Waste | Geschenke verpacken ohne Geschenkpapier | Upcycling | Recycling | Umweltfreundlich | Alternative Geschenkverpackungen | Weihnachtsgeschenke | Geburtstagsgeschenke | Naturdeko | Furoshiki | Verpacken mit Stoff | ivy.li

Geschenke für Kinder kann man in Spieltücher und Mulltücher verpacken, die werden nach dem Auspacken direkt ins Spiel miteinbezogen. Wer näht hat sicher auch ein paar Stoffreste rumliegen, die sich auch ganz hervorragend als Geschenkverpackung eignen. Aber auch schöne Geschirrhandtücher oder Stoffservietten kann man als Alternative zum Geschenkpapier einsetzten und später im Haushalt weiterverwenden.

Wer nicht knoten mag oder die Stoffreste nicht dafür reichen, kann natürlich auch mit einem Band alles zusammenhalten.

Geschenke nachhaltig verpacken | Nachhaltige Geschenkverpackungen | Zero Waste | Low Waste | Geschenke verpacken ohne Geschenkpapier | Upcycling | Recycling | Umweltfreundlich | Alternative Geschenkverpackungen | Weihnachtsgeschenke | Geburtstagsgeschenke | Naturdeko | Verpacken mit Stoff | ivy.li

Stoffbeutel statt Geschenkpapier

Wer weder Knoten noch Wickeln mag, kann zu einfachen Stoffbeuteln greifen. Dafür sind zum Beispiel Brot- und Gemüsebeutel aus Baumwolle eine tolle Idee. Nach dem Leben als Geschenkverpackungen helfen sie nachhaltiger Einzukaufen. Die Geschenkverpackung wird hier also gleich noch zu einem weiteren Geschenk. Ohne solche nachhaltigen Gemüsebeutel gehe ich übrigens gar nicht mehr aus dem Haus.

Wer Bettwäsche bei H&M aus der Conscious Kollektion kauft, bekommt diese in Stoffbeuteln verpackt. Mit Stofffarbe, einem Aufnäher oder buntem Stoffrest lässt sich der kleine Aufdruck verdecken und der Beutel etwas verschönern und schon hat man Gemüsebeutel oder einen hübschen, nachhaltigen Geschenkbeutel.

Geschenke nachhaltig verpacken | Nachhaltige Geschenkverpackungen | Zero Waste | Low Waste | Geschenke verpacken ohne Geschenkpapier | Upcycling | Recycling | Umweltfreundlich | Alternative Geschenkverpackungen | Weihnachtsgeschenke | Geburtstagsgeschenke | Naturdeko | Verpacken mit Stoff | ivy.li

Deko aus der Natur

Als Deko für Geschenke muss es keine große Schleife aus Plastik sein, draußen in der Natur findet man so schönes Dekomaterial. Getrocknete Blumen, Tannenzweige, Tannenzapfen, Eicheln und Co. machen sich gerade auf Weihnachtsgeschenken richtig gut. Kräuter wie Rosmarin oder Thymian sehen auch toll als Deko aus auf Geschenken aus. Verschenkt man ein Kochbuch, kann man die Kräuter nach dem Auspacken zum Kochen verwenden oder Trocknen und für später aufbewahren. Zu unserer Hochzeit habe ich mir aus beiden Kräutern einen Haarkranz geflochten und er sah nicht nur schön aus, sondern roch auch unglaublich gut.

Geschenke nachhaltig verpacken | Nachhaltige Geschenkverpackungen | Zero Waste | Low Waste | Geschenke verpacken ohne Geschenkpapier | Upcycling | Recycling | Umweltfreundlich | Alternative Geschenkverpackungen | Weihnachtsgeschenke | Geburtstagsgeschenke | Naturdeko | Altpapier | Geschenkpapier selbst bemalen | Kräuter als Deko | ivy.li

Weitere schöne Alternativen zum Geschenkpapier

Kleine Geschenke wie Schmuck lassen sich in Walnussschalen verpacken, die man wieder zuklebt und auch aus Klopapierrollen kann man mit etwas Farbe oder bunten Papierresten schöne Geschenkverpackungen zaubern und Kleinigkeiten nachhaltig verpacken. In Einmachgläsern kann man Kleinkram verschenken und schöne Kartons und Körbe finden ein zweites Leben als Aufbewahrungsmöglichkeit im Kinderzimmer, Bad oder Homeoffice.

Schaut mal bei Geborgen Wachsen vorbei, da hat Susanne über schöne Alternativen geschrieben. Und hier gibt es eine kleine Liste mit weiteren tollen Ideen.

Ein paar Ideen habe ich bereits auf Pinterest gesammelt und ich sammle weiter fleißig schöne Ideen für Alternative Geschenkverpackungen. Dem Bord könnt ihr gerne folgen.

Ihr wisst nicht, was ihr so schön einpacken könnt? Für Kleine Kinder habe ich Geschenkideen für Ein- bis Zweijährige zusammengetragen.

*Werbe-Links | Kauft ihr etwas über diese Links, bekomme ich eine winzig kleine Provision, für euch ändert sich der Preis dadurch aber nicht. Für die Platzierung der Links werde ich nicht bezahlt.

DIY Kleinkind Werbung

Namensetiketten für die KiTa mit DYMO

Mit dem DYMO MobileLabeler für Ordnung sorgen

16. Dezember 2017
Namensetiketten für die KiTa mit DYMO | Mit dem DYMO MobileLabeler für Ordnung sorgen | ivy.li
Anzeige*

In der Garderobe der KiTa hängt an gefühlt jedem zweiten Haken die gleiche Regenhose, die Gummistiefel sehen alle gleich aus und bei den Schneeanzügen, die langsam Einzug halten, haben fast alle Eltern auch im gleichen Laden zugeschlagen. Damit am Ende des Tages jedes Kind wieder in seinen eigenen Sachen nach Hause geht, sollte auf jedes Kleidungsstück ein Name. Ich war ausgesprochen vorbildlich und habe zum KiTa-Start jedes Kleidungsstück mit einem Namensetikett versehen. Jetzt, drei Monate später, habe ich zum ersten Mal in die Kiste mit den Fundsachen geschaut. Plötzlich wächst das Kind, es braucht neue Sachen und die Namensetiketten sind aufgebraucht. Klassiker.

Bei uns kommt der Name aber nicht nur auf Kleidung. Unser Kind nimmt jeden Tag etwas von zuhause mit in die KiTa. Es ist unmöglich ihm sein aktuelles Lieblingsobjekt Morgens an der Haustür wieder abzunehmen, also kommt es mit. Meistens ist es sein heiß geliebter Ball. Den kennen in der KiTa schon alle und er findet auch ohne Beschriftung immer wieder seinen Weg zu uns zurück. Seit neuestem müssen aber auch mal eine Bürste, ein Buch, oder ein Schneebesen mit. Die brauchen dringend ein Namensetikett. Gerade Bücher verschwinden schnell mal in den Untiefen der KiTa-Bücherkisten.

Namensetiketten für die KiTa mit DYMO | Mit dem DYMO MobileLabeler für Ordnung sorgen | ivy.li

Etiketten mit dem DYMO MobileLabeler drucken

Weil ich viel zu verplant bin um immer einen großen Vorrat an Aufklebern zuhause zu haben und auch nicht jedes einzelne Buch und Spielzeug vorsorglich beschriften möchte, kommt mir der kleine DYMO MobileLabeler gerade recht. Damit drucke ich einfach ganz fix vor der KiTa ein neues Etikett und zack, jeder weiß, dass ich die Mama des Kindes bin, das als heutiges Lieblingsspielzeug eine Bürste auserkoren hat.

Zum Drucken muss ich nicht das Notebook aufklappen, sondern kann ganz einfach von meinem Smartphone aus mit der App DYMO Connect ein Etikett drucken. Der kleine Drucker läuft mit einem Akku und kann so auch in unserem Flur stehen. Wir wohnen in einem nigelnagelneuen Neubau und scheinbar ging man bei der Planung davon aus, dass zukünftig in einem Flur keine Steckdosen mehr gebraucht werden. Die einzige Steckdose ist so doof platziert, dass man sie nur nutzen kann, wenn man das Stromkabel quer durch den Raum legt.

Namensetiketten für die KiTa mit DYMO | Mit dem DYMO MobileLabeler für Ordnung sorgen | ivy.li

Über Bluetooth werden die Daten von Smartphone oder Tablet direkt zum Drucker übertragen. Wenn mal mehr als der Name unseres Kindes auf das Etikett soll, korrigiert mich eine Rechtschreibprüfung in der App. Zum Glück, denn ich tippe manchmal zu schnell für manche Buchstaben. Die wollen dann einfach nicht mehr mit ins Wort. Wer lieber ganz in Ruhe am Rechner sitzt und Etiketten designt, kann den Drucker natürlich auch mit einem USB-Kabel anschließen.

Egal ob per App oder vom Rechner aus, bei der Gestaltung der Etiketten kann man ordentlich rumspielen. Neben einer großen Auswahl an Schriftarten, kann ich Bilder, Emojis, Barcodes und QR-Codes drucken. Sollte also zufällig eines der anderen KiTa-Kinder mit einem Handy und einem QR-Code-Scanner ausgestattet sein, kann es theoretisch mein Kind scannen und mich automatisch anrufen. 😉 Das ist natürlich Quatsch, neben ganz normalem Text, packe ich lediglich ab und an kleine Grafiken auf die Etiketten, damit die Erzieher immer mal wieder etwas zum Schmunzeln haben. Der MobileLableler druckt zwar keine bunten Bilder, aber mit bunten Etikettenband kann man Farbe ins Spiel bringen.

Namensetiketten für die KiTa mit DYMO | Mit dem DYMO MobileLabeler für Ordnung sorgen | ivy.li

Seit Tom morgens den Sohn für die KiTa fertig macht, gibt es auch Etiketten im Kleiderschrank, damit er schnell alles findet. Vielleicht habe ich es mit den Etiketten ein bisschen zu gut gemeint, aber hej, man weiß ja nie.

Namensetiketten für die KiTa mit DYMO | Mit dem DYMO MobileLabeler für Ordnung sorgen | ivy.li

*Dieser Beitrag ist in Kooperation mit DYMO entstanden.

DIY für Zuhause Einrichtung

Adventskranz mit Ostheimer Waldtieren und Bienenwachskerzen

Der Notfall-Adventskranz für alle Vergesslichen und Erkältungsopfer

29. November 2017
DIY | Adventskranz mit Ostheimer Waldtieren & Bienenwachskerzen | Der Notfall-Adventskranz für alle Vergesslichen und Erkältungsopfer | ivy.li

Für dieses Jahr nahm ich mir vor, einen schönen Adventskranz selbst zu basteln. Klassisch aus Tannenzweigen oder richtig im Trend, mit Eukalyptus. Auf Pinterest sammelte ich auf einem Board massig Inspirationen und war mir ganz sicher, dass dieses Jahr rechtzeitig ein Adventskranz auf dem Tisch stehen wird. Aber wie das so mit Vorsätzen ist, irgendwas kommt meistens dazwischen.

Erst türmten sich die Termine und ich kam einfach nicht dazu alles einzukaufen und mich mit Schere und Draht an den Tisch zu setzen. Und dann, als endlich eine ruhige Woche anstand, hat der Kita-Bazillus zugeschlagen und alles lahm gelegt. Aus dem Wuselkind wurde ein Kuschelkind mit Fieber und Bronchitis, das auf mir lebte. Keine Ahnung wo er anfing und ich aufhörte. Wir klebten aneinander. Jetzt ist das Fieber weg, der Husten klingt nicht mehr ganz so arg nach kettenrauchendem Opa mit einer Whiyskileidenschaft und ich darf sogar wieder mit etwas Abstand neben ihm sitzen. Dafür hat es mich jetzt erwischt. Fieber, Husten und Schnupfen und meine Glieder sind so schwer wie Beton.

Der Weg zum Bastelladen ist mir zu weit, der Eukalyptus in der Vase vertrocknet und ich kann nur ganz schlecht eingehüllt in eine Wolldecke mit Schere und Draht rumhantieren. Dafür müssten schließlich die Hände unter der Decke hervor.

Also habe ich einen Notfall-Adventskranz gezaubert. Ohne Schere, Draht und Eukalyptus. Und wisst ihr was, ich mag ihn viel lieber als den, den ich eigentlich vorhatte zu basteln. Und ich musste dafür nicht einmal vor die Tür.

DIY | Adventskranz mit Ostheimer Waldtieren & Bienenwachskerzen | Der Notfall-Adventskranz für alle Vergesslichen und Erkältungsopfer | ivy.li

Für den Kranz, der eigentlich gar keiner ist, habe ich einen Teil meiner Herbstdeko einfach weiterverwendet. Die Kastanien, Eicheln und Tannenzapfen lagen also schon auf dem Holzteller. Statt einer Kerze, stehen jetzt vier Bienenwachskerzen darauf, die riechen so gut und passen farblich in mein Konzept, dass ich mir aus dem Ärmel geschüttelt habe: Advent im Wald. Aus dem Kinderzimmer entwendete ich ein paar der Ostheimer Holztiere und drei kleine Tannen fanden sich auch noch in meiner Basteltüte. Die kaufte ich vor einer Weile bei Søstrene Grene, ohne zu wissen wofür. Ich nenne es einfach mal hellseherische Kaufintention.

Wichtig ist, dass ihr die Kerzen niemals unbeaufsichtigt brennen lasst und zwischen Kerzen und Deko genug Platz ist. Ich nehme in Kauf, dass der Teller und ein paar Kastanien geschmolzenes Wachs abgekommen werden, aber mit ein wenig heißem Wasser lässt sich das später wieder gut reinigen.

Ihr braucht auch einen Notfall-Adventskranz? Ich habe euch alle benötigten Teile einmal aufgelistet und verlinkt, was man online bekommen kann.

DIY | Adventskranz mit Ostheimer Waldtieren & Bienenwachskerzen | Der Notfall-Adventskranz für alle Vergesslichen und Erkältungsopfer | ivy.li DIY | Adventskranz mit Ostheimer Waldtieren & Bienenwachskerzen | Der Notfall-Adventskranz für alle Vergesslichen und Erkältungsopfer | ivy.li

Ostheimer Waldtiere gibt es zum Beispiel bei Amazon*, die Miniaturtannen findet ihr bei Søstrene Grene oder in einem Spielwarenladen. Den Holzteller habe ich bei H&M Home gekauft, die Bienenwachskerzen gibt es in der Drogerie. Bei DM gibt es gerade eine große Auswahl, im Bioladen oder Reformhaus findet man aber auch immer welche. Für Kastanien, Eicheln und Tannenzapfen müsst ihr einen kleinen Spaziergang machen, oder schaut mal in die Jackentaschen eurer Kinder. In Body des Wuselkindes fand ich letzten zwei Kastanien und einen Stein.

*Affiliate-Link | Kauft ihr etwas, bekomme ich eine kleine Provision. Für die Platzierung der Links werde ich nicht bezahlt.

Baby DIY für Kinder Kinderzimmer Kleinkind Montessori

Hausbett für Kinder

Floor Bed nach Maria Montessori | Kinderbett selber bauen oder kaufen

14. Oktober 2017
Floor Bed nach Maria Montessori | Das Hausbett im Kinderzimmer | Bodenbett statt Gitterbett | ivy.li
Enthält Werbe-Links*

Statt einem Gitterbett steht jetzt ein ebenerdiges Hausbett im Kinderzimmer. Ein Floor Bed angelehnt an die Montessoripädagogik.

Seit knapp einem halben Jahr haben wir ein richtiges Kinderzimmer. Eines in dem unser Sohn spielen und toben kann. Ein Kinderreich in dem er selbstständig entdecken kann. Während der Schwangerschaft haben wir ein Babyzimmer eingerichtet, das nahezu unbenutzt wieder verkauft wurde, denn ich musste lernen, dass das,
was in unserer Kultur als kindgerecht bezeichnet wird oft lediglich elterngerecht ist und nicht den Bedürfnissen von Kindern und Babys entspricht.

Warum wir kein Gitterbett als Kinderbett mehr haben

In unser Kultur sind Gitterbetten vollkommen normal. In keinem Möbelhaus werden Babyzimmer ohne eines ausgestellt und in unseren Köpfen sind sie fest verankert. Obwohl wir uns bereits in der Schwangerschaft dafür entschieden haben unser Kind das erste Jahr über bei uns im Schlafzimmer schlafen zu lassen und es auch mit 16 Monaten noch unsere Nähe im Familienbett genießt, stand im Kinderzimmer ein Gitterbett, noch bevor unser Sohn auf der Welt war. Weil man es eben so kennt, ein Mittagsschläfchen im eigenen Kinderbett sicher ganz toll wäre und nach dem ersten Geburtstag die Ausquartierung aus dem Elternzimmer geplant war. Aber unser Sohn lag keine fünf Minuten in diesem Bett.

Gitterbetten sind nicht für die Bedürfnisse der Kinder gemacht, sondern für die der Erwachsenen. Das Kind liegt dort vermeintlich sicher, kann beim Drehen nicht herausfallen und nicht herausklettern, wenn Mama und Papa endlich mal etwas Ruhe haben wollen.

Kleine Babys wollen Nähe, aber in einem Gitterbett ist kein Platz für Mama oder Papa. Und für ein Kind das immer mehr seine Umgebung erkunden möchte, das jeden Tag ein bisschen mehr nach Autonomie strebt und Selbstständigkeit erlernen will ist das Gitterbett ein Käfig, welches ihm Grenzen setzt und davon abhält seinen eigenen Bedürfnissen nachzukommen. Alleine hinein und hinaus ist oft nicht leicht und Nachts wird nach den Eltern gerufen, wenn das Kind lieber zu Mama und Papa möchte. Oft wird Eltern hier das Gitterbett wieder lästig und sie entfernen Stäbe, um nicht immer wieder ins Kinderzimmer gehen zu müssen.

Natürlich ist es auch wichtig auf die eigenen Bedürfnisse einzugehen und jede Familie entscheidet selbst, wie weit sie bereit sind Kompromisse einzugehen. Für uns haben aber die Vorteile, die das Eingehen auf die Bedürfnisse des Kindes mit sich bringt, überwogen. Und so ist das Kinderzimmer, bis auf den Kleiderschrank (aber das wird noch angepasst), auf die Bedürfnisse unseres Kindes ausgelegt.

Das Floor Bed nach Maria Montessori

Wir schlafen alle gemeinsam in einem Familienbett. Es ist genug Platz um darin zu kuscheln, wild zu träumen oder morgens durch die Kissen zu toben und niedrig genug, damit auch unser Sohn selbstständig hinein und hinaussteigen kann. Ist unser Sohn müde geht er inzwischen immer öfter von sich aus ins Bett und wartet dort auf mich. Ist er morgens wach und Papa schon im Wohnzimmer, steht er auf, steigt vom Bett herunter und spaziert zu ihm. Sind nachts die Träume so wild, dass er sich an das eine oder andere Ende des Bettes rollt, ist der Boden nicht weit und ein „Sturz“ würde ihn vermutlich bloß wecken. Auf magische Weise hielt er aber bis jetzt immer genau vor der Kante an und rollte wieder zurück.

Das Bett im Kinderzimmer sollte die gleichen Möglichkeiten bieten. Ich bin ein Freund der Montessori-Pädagogik die auch für die kleinsten Kinder einen Schlafplatz vorsieht, der ihren Bedürfnissen entspricht und ihre Selbstständigkeit fördert. Das Kind hat das Recht zu schlafen, wenn es schläfrig ist, aufzuwachen, wenn es ausgeschlafen ist und aufzustehen, wann es will. Eine einfache Matratze auf dem Boden reicht bereits dafür aus, wir haben uns allerdings im Kinderzimmer für eine optisch etwas schönere Variante entschieden.

Das Hausbett als Kinderbett

Im Kinderzimmer steht jetzt ein Hausbett. Es ist ebenerdig und auf einem Lattenrost liegt eine feste Matratze. Wir haben uns für Hausbett in 90 cm x 200 cm entschieden. Am liebsten wären mir sogar 140 cm in der Breite gewesen, aber dafür ist das Kinderzimmer leider zu klein. Noch schläft unser Kind nur Mittags in seinem Hausbett, Nachts wird er sicher noch eine Weile bei uns bleiben. Egal ob Mittags oder Abends, wir stillen in den Schlaf. Dass das Bett die Größe eines Erwachsenenbettes hat, ist dafür von Vorteil.

Floor Bed | Hausbett | Bodenbett | Maria Montessori | Leseecke | Kuschelecke | ivy.li

Viele Kinder schlafen am liebsten Nahe ihrer Eltern ein, auch dann noch, wenn sie bereits im eigenen Bett „durchschlafen“. Ein großes Bett, in das ein Elternteil sich problemlos dazulegen kann, liegt also nahe.

Das Hausbett ist aber nicht nur für den Mittagsschlaf da. Es ist unsere Kuschelecke, wir blättern dort durch Bücher oder hören uns Hörspiele an. Und immer öfter trägt der Sohn seine Kuscheltiere in das Bett und legt sich kurz zu ihnen. Er ist ein kleiner Wirbelwind und lange bleibt er nie still liegen, aber die Momente werden immer länger und öfter und er weiß bereits, dass sein Kinderbett für ihn ein Ort der Entspannung ist.

Wir haben uns ein Hausbett bei DaWanda gekauft, da uns Werkzeug und Platz fehlen um ein Haubett selber zu bauen. Wenn in euch ein Handwerkerherz schlägt könnt ihr euch an der einfachen Bauanleitung Anleitung für Kinderbett von Deko-Hus versuchen und ein Hausbett selber bauen.

Gemütliche Deko für das Hausbett

Über dem Dachbalken des Bettes habe ich ein Tuch gelegt um es noch etwas gemütlicher zu machen. Ein bisschen wie in einer Höhle. Das Tuch können wir auch an der Seite bis zum Boden herunter hängen lassen. Gerade liebäugle ich mit einem Betthimmel von Numero74, bin mir aber noch nicht ganz sicher.

Floor Bed | Maria Montessori | Hausbett | Bodenbett | Naturholz | Deko | ivy.li

Eine kleine Lichterkette mit warmweißem Licht funkelt im Dunkeln wie kleine Sterne und das Kind zeigt Abends und Morgens meistens als erstes im Zimmer auf die Lichterkette und fordert mit einem energischen „An“, dass der Papa sie anschaltet. Sie wird mit Batterien betrieben die endlos halten, LED sei dank.

Mein großes Seitenschläferkissen habe ich ans Kopfteil gelegt und polstere damit die beiden Kanten der Bettpfosten ab. Zwei weitere große Kissen machen es noch gemütlicher. Nein, darauf schläft unser Sohn nicht, Mittags liegt er ohne die großen Kissen auf der Matratze. Schläft er später alleine in dem Bett, werden die Kissen vermutlich ganz ausquartiert. Gerade schaue ich nach einer schönen Bettschlang um die Wand an der Seite etwas gemütlicher zu machen.

Bei der Bettwäsche habe ich mich für einfarbige Baumwollbettwäsche entschieden. Noch ist unserem Kind egal ob auf der Bettwäsche wilde Tiere abgebildet sind oder nicht. Das Kinderzimmer ist nicht sehr groß und ich möchte es nicht mit vielen verschiedenen Mustern zu unruhig werden lassen. Wir haben einen Straßenteppich und viele bunte Bauklötze und Kuscheltiere. Es ist auch ohne Kinderbettwäsche bunt und fröhlich bei uns.

Floor Bed | Hausbett | Bodenbett | Maria Montessori | Kuschelecke | ivy.li

Ein schönes und sehr kindgerechtes Kinderzimmer mit Hausbett gibt es bei Lotte & Lieke Ein Kinderzimmer in Pastell.

Schöne Ideen für Bodenbetten und Hausbetten sammle ich bei Pinterest Vielleicht findet sich dort eine Inspiration für die Zimmer eurer Kinder.

*Werbe-Links | Kauft ihr etwas über diese Links, bekomme ich eine winzig kleine Provision, für euch ändert sich der Preis dadurch aber nicht. Für die Platzierung der Links werde ich nicht bezahlt.