Aktuelle Kategorie

Lieblinge

Baby Lieblinge Werbung

Die schönsten Geschenke für kleine Babys

Nachhaltige Geschenke für Babys

15. Februar 2019
Die schönsten Geschenke für kleine Babys | Nachhaltige Geschenke für Babys von Kyddo
Anzeige*

Zur Geburt freute ich mich über helfende Hände. Über jemanden, der für mich mit dem Großen tobte, der mir etwas leckeres zu Essen brachte, der eine Maschine Wäsche anschmiss, damit ich mich ausruhen konnte. Darüber freue ich mich übrigens noch immer, also kommt gerne her und macht ein bisschen sauber und bringt eine Suppe mit.

Ich bin froh, dass bei Geburten immer mehr auch an die Mütter und Väter gedacht wird und das es für sie nicht nur materielle Geschenke gibt, sondern ganz viel Hilfe und Unterstützung. Ich freue mich aber auch riesig über schöne Dinge für das Baby und mich, vor allem dann, wenn sich jemand Gedanken gemacht hat und meinen Geschmack trifft. Ich bin eher weniger der Typ für einen Body mit dem Aufdruck „Papas kleiner Hosensch*****“, dafür aber Team wertige und nachhaltige Babyspielzeuge, die ich mir später auch als Deko ins Regal stellen könnte. Tue ich natürlich nicht, aber so schön wie manche Dinge sind, könnte ich es.

Wenn bei uns im Freundeskreis ein weiteres Baby geboren wird, liebe ich es schöne Geschenke zu finden. Für die Eltern, das Baby und die großen Geschwister. Also tauche ich mit einem Carepaket, der schönsten Kuscheldecke und einem Spiel auf, dass ich mit dem Großen Kind spielen kann, während sich die Eltern über meine Suppe hermachen und das Baby eingekuschelt schläft.

Die schönsten Geschenke für kleine Babys | Nachhaltige Geschenke für Babys von Kyddo

Bandana-Lätzchen „Lucky Gold Bubble Night Blue” von Nobodinoz | Decke „Rosemary“ aus Musselinstoff von Garbo&Friends

Die schönsten Geschenke für kleine Babys | Nachhaltige Geschenke für Babys von Kyddo

Holzrassel „Anna” von Liewood | Stoffbuch „Ava Number Book“ von Liewood | Holzwürfelblöcke „Transport” von Nobodinoz

Die schönsten Geschenke für kleine Babys | Nachhaltige Geschenke für Babys von Kyddo

Baby-Steppdecke „Lemon“ von Konges Sløjd | Kuscheltier „Buddy Bear“ von Fabelab

Die schönsten Geschenke für kleine Babys | Nachhaltige Geschenke für Babys von Kyddo

Kinderwagen-Anhänger „Horse” von Oyoy | Kinderwagenkette Altrosa von Konges Sløjd | Wickelunterlage „Wilma Stripe Mustard / Creme de la Creme“ von Liewood | Mulltücher „Boy“ 2er Pack von Konges Sløjd
| Exklusiv bei Kyddo: Wickeltasche „Pressed Leaves“ von Cam Cam

Die schönsten Geschenke für kleine Babys | Nachhaltige Geschenke für Babys von Kyddo

Greifball „Puzzle“ von Wee Gallery | Mobile „Rainbow” von Oyoy | Beißring „Cloud“ von Loullou

*Dieser Beitrag enthält Werbung und ist in Kooperation mit Kyddo entstanden.

Baby Lieblinge Werbung

Ankommen

Sanfte Pflege für kleine Neuankömmlinge mit der Weleda Calendula Baby Pflegeserie

8. Januar 2019
Ankommen | Sanfte Pflege für kleine Neuankömmlinge mit der Weleda Calendula Baby Pflegeserie
Anzeige*

Der Babysohn ist jetzt seit elf Wochen bei uns. Elf aufregende Wochen für Papa, Mama, den jetzt großen Bruder und den neuen kleinen Bruder. Elf Wochen in denen wir alle noch immer ankommen, vor allem das kleinste Familienmitglied.

Herzlich Willkommen in unserem Trubel

Während unser erstes Kind viel Zeit und Ruhe hatte, um sich langsam an diese Welt zu gewöhnen, ist unser zweites Kind direkt mitten in unseren bunten Familientrubel hineingeboren. Wir holen gemeinsam den großen Bruder aus dem Kindergarten ab, im Tragetuch schlafend ist er mit uns schon auf Klettergerüste gestiegen und hat tausend Runden zu „A Ram Sam Sam“ getanzt, noch bevor er sich selbst auf den Bauch drehen kann.

Umso wichtiger sind für uns, für ihn, kleine Momente der Ruhe, der sanften Berührungen, der Pflege der zarten Seele und des Körpers. Ankommen, ganz in Ruhe, wenn rundherum alles trubelig ist.

Ankommen mit Weleda Calendula Babypflege

Weleda begleitet mich seit meiner Kindheit und meine Kinder seit ich sie in meinem Bauch wusste. Das Schwangerschafts-Pflegeöl tauschte mit der Geburt seinen Platz gegen die Calendula Babypflege und begleitet das kleinste Familienmitglied seitdem jeden Tag, während das größere immer öfter nach dem Baden nach Minze, Orange und Limette duftet.

Ankommen | Sanfte Pflege für kleine Neuankömmlinge mit der Weleda Calendula Baby Pflegeserie

Die Calendula Babypflege ist frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen und pflegt empfindliche Babyhaut ganz sanft mit rein pflanzlichen Ölen und Heilpflanzenauszügen. Calendula beruhigt die oftmals gereizte oder irritierte Babyhaut und der zarte Duft lässt auch mich wieder runter kommen, wenn alles ein bisschen zu stressig war. Die Pflegeserie hat in den letzten, bald 60 Jahren schon vielen kleinen Babys beim Ankommen geholfen und ist mein liebstes Willkommensgeschenk, wenn ein kleiner neuer Erdenbürger in unseren Freundeskreis hineingeboren wird.

Sanfte Babymassage

Vormittags, wenn Papa und großer Bruder auf der Arbeit und im Kindergarten sind, nehmen ich mir mit dem Baby Zeit für uns. Wir kuscheln und schäkern, stillen und dösen, tragen und schunkeln, streicheln und massieren.

Die entspannende Babymassage, die wir beim großen Sohn immer abends machten, läutet jetzt unseren Tag ein. Vormittags ist einfach mehr Zeit dafür und mehr Ruhe.

Ankommen | Sanfte Pflege für kleine Neuankömmlinge mit der Weleda Calendula Baby Pflegeserie

Ich massiere die kleinen Füße und Beine, den Bauch und die Brust, die Arme und Hände. Jeden einzelnen Zeh und jeden kleinen Finger. Wenn die Nacht zu kurz war und der Morgen trubelig, dann hilft auch mir die Massage wieder runter zu kommen. Für die Babymassage nehme ich immer das Calendula Pflegeöl, wärme es vorher in meiner Hand an und bin damit eher großzügig als knauserig.

Außerdem kommt ins Badewasser immer ein Spritzer vom Calendula Pflegeöl, auch in das vom großen Sohn und sogar in meines.

Bauchmassage gegen Blähungen

Nach der Geburt des kleinen Herbstbabys ging es direkt mit einer Neugeboreneninfektion für eine Woche in die Kinderklinik und es gab in den ersten Tagen eine ordentliche Ladung Antibiotika, die den eh noch sehr empfindliche Babydarm ordentlich überforderten. In den ersten Wochen plagten den Kleinen starkes Bauchweh. Es gluckert und blubbert im kleinen Bauch und um dem Baby mit seiner Verdauung zu helfen, gab und gibt es regelmäßig kleine Bauchmassagen. Zwischendurch beim Windelwechseln und abends, bevor wir den Schlafsack anziehen. Mit dem Baby-Bäuchleinöl massiere ich in kreisenden Bewegungen im Uhrzeigersinn sanft den Bauch, bis es unserem kleinen Sohn wieder besser geht und er uns glücklich angluckst. Die enthaltenen natürlichen ätherischen Öle von Majoran, römischer Kamille und Kardamom können zusammen mit der Massage beruhigend wirken und die Verdauung fördern.

Ankommen | Sanfte Pflege für kleine Neuankömmlinge mit der Weleda Calendula Baby Pflegeserie

Pflegen

Wenn der empfindliche Windelbereich mal etwas gereizt ist, gibt es bei uns immer ein bisschen Muttermilch, eine Runde Windelfrei und ein bisschen Heilwolle in die neue Windel. Das hat beim ersten Kind vollkommen gereicht. Das kleine Herbstbaby braucht allerdings eine Portion mehr Pflege. Was dem Kind auf die Verdauung schlägt, hat auch den zarten Windelbereich sehr strapaziert und alt bewehrte Wundermittel helfen hier leider nur bedingt. Um die gereizte Haut zu pflegen, gab es in den ersten Wochen bei jedem Windelwechsel eine kleine Schicht Calendula Babycreme und auch jetzt liegt sie immer Griffbereit im Wickelkästchen. Bereit, schnell Linderung zu schaffen.

Ankommen | Sanfte Pflege für kleine Neuankömmlinge mit der Weleda Calendula Baby Pflegeserie

Gewinne eines von drei Calendula Geschenksets

Für euer geliebtes Baby, den Neuankömmling in der Familie oder das kleinste Gangmitglied im Freundeskreis verlose ich gemeinsam mit Weleda drei Calendula Babypflege Geschenksets, bestehend aus dem Calendula Pflegeöl, der Calendula Babycreme und einem kleinen Nicki-Püppchen, das bei uns schon im Nestchen liegt und auf die ersten Greifversuche des Babys wartet.

Ankommen | Sanfte Pflege für kleine Neuankömmlinge mit der Weleda Calendula Baby Pflegeserie

Gewinnspielbedingungen für die Teilnahme auf dem Blog

  • Kommentiert hier auf dem Blog mit einer gültigen E-Mail-Adresse (diese wird nicht veröffentlicht und ausschließlich zur Gewinnbenachrichtigung genutzt).
  • Mitmachen dürfen alle volljährigen, natürlichen Personen aus der DACH Region
  • Teilnahmeschluss ist am 15.01.2019, 23:59 Uhr. Der Gewinner wird am 16.01.2019 gezogen und per E-Mail benachrichtigt.
  • Der Versand des Gewinns erfolgt über Weleda. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch bereit im Falle eines Gewinns eure Adresse zum Zwecke des Versands an Weleda weitergeben zu lassen.
  • Der Rechtsweg und die Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen.
  • Ich wähle die Gewinner mithilfe eines Zufallsgenerators aus.
  • Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb von 24 Stunden melden, verfällt der Gewinn und es wird erneut ausgelost.

Kleiner Tipp: Der WELEDA Baby-Newsletter

Das erste Babyjahr ist aufregend und nicht nur für Eltern mit ihrem ersten Baby voller neuer Situationen und manchmal ganz großen Fragezeichen. Im Baby-Newsletter von Weleda bekommt ihr passend zum Alter eures Kindes regelmäßig Expertentipps rund um die achtsame Babypflege und das geborgene Aufwachsen. Hier könnt ihr euch dafür anmelden.

*Dieser Beitrag enthält Werbung und ist in Kooperation mit WELEDA entstanden.

Kleinkind Lieblinge Nachhaltigkeit Werbung

Natürlich nachhaltig

Natürliche und nachhaltige Pflege mit den KIDS 2in1 Shower & Shampoo von Weleda

6. Dezember 2018
Weleda KIDS 2 in 1 Shower & Shampoo
Anzeige*

Stoffbeuteln. Das kennt unser Sohn nicht anders und er weiß ganz genau, wo in meinem Rucksack die Beutel liegen und holt sie ganz selbstverständlich raus. Wenn ich sie mal vergesse und doch zur Papiertüte in der Gemüseabteilung greifen muss, bekomme ich ein grimmiges „Oh, Mama!“ zu hören.

Müll bringt er ganz selbstverständlich zum Mülleimer und wenn er draußen auf der Straße achtlos weggeworfene Verpackungen sieht, dann gibt es ein „Oh, Mama, Müll. Nicht gut.“ Wenn ich ihn nicht bei Taschentüchern anderer Leute aufhalten würde, weil mir die Bazillen aus der KiTa an seinen Händen eigentlich reichen, brächte er alles sorgfältig zum nächsten Mülleimer.

Beim Händewaschen stellt er das Wasser ganz selbstverständlich aus, wenn er sich die Seife nimmt und wenn man selbst mal zu lange das Wasser laufen lässt, dann macht er es mit einem bestimmten „SO!“ einfach aus.

Kinder kopieren, was sie bei uns sehen, was wir ihnen vorleben. Vielleicht ist es für uns eine größere Umstellung nachhaltiger zu leben, für unsere Kinder wird es dadurch aber ganz selbstverständlich sein. Wir müssen gar nicht alles perfekt machen, jede Kleinigkeit zählt und gibt unseren Kindern ein Gefühl dafür, was richtig und wichtig ist.

Natürliche und nachhaltige Pflege mit Weleda

Ich habe jahrelang in der Drogerie diverse bunte Tuben, Fläschchen und Döschen gekauft mit den tollsten Versprechungen und ellenlangen Inhaltsstoffangaben. Bis meine Haut laut Stopp rief. „Back to the roots“ hieß es dann für mich und ich griff wieder zu den Produkten, die meine Mutter schon nutzte und dessen Geruch meine Kindheit bestimmte. Weleda ist aus ganz egoistischen Gründen wieder in meinem Bad eingezogen, war aber letztendlich der Startschuss für mich, mir mehr Gedanken um Nachhaltigkeit zu machen und meinen Konsum zu überdenken und zu ändern.

Seit meiner ersten Schwangerschaft stelle ich mir nicht mehr nur die Frage was gut für mich ist, sondern was gut für meine Kinder ist. Und gut für meine Kinder ist eine natürliche und nachhaltige Pflege, die ihnen und unser Umwelt gut tut. Also gab und gibt es für meine beiden Kinder von Anfang an Weleda.

Die KIDS 2in1 Shower & Shampoo

Für das Baby gibt es die Produkte der Calendula-Reihe, für unseren großen Sohn, der immer mehr selbst bestimmt und uns zeigt was er möchte und mag, gibt es seit einigen Monaten die KIDS 2 in1 Shower & Shampoo Produkte. Verratet es ihm nicht, aber ich benutze sie auch ganz gerne.

Je nach Lust und Laune wird nach dem gerade interessantesten Tier oder dem schönsten Geruch ausgesucht, welches der KIDS Shower & Shampoo mit in die Wanne oder unter die Dusche kommt.

Weleda KIDS 2 in 1 Shower & Shampoo

KIDS 2in1 Shower & Shampoo Fruchtige Orange: Die fruchtige Orange umhüllt mit Fröhlichkeit, sorgt für Leichtigkeit und Freude.

KIDS 2in1 Shower & Shampoo Spritzige Limette: Die spritzige Limette weckt die Abenteuerlust und verbreitet positive Energie.

KIDS 2in1 Shower & Shampoo Frische Minze: Die frische Minze fördert innere Ruhe, vermittelt Kraft und sammelt die Sinne.

Unseren Wirbelwind würde ich am liebsten immer den kleinen Eisbären in die Hand drücken. Etwas mehr innere Ruhe tut ihm besonders abends richtig gut.

Die KIDS 2in1 Shower & Shampoo

  • sind sanft und schonend für Haut, Haare und Augen
  • bewahren das natürliche Feuchtigkeitsgleichgewicht der Haut
  • sind frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen sowie von Rohstoffen auf Mineralölbasis
  • die unaufdringleichen Düfte sind aus 100 % natürlichen ätherischen Ölen
  • enthalten keine Rohstoffe tierischen Ursprungs
  • flutschen nicht aus seifigen Kinderhänden und sind leicht zu dosieren

Weleda achtet bei allen verwendeten Rohstoffen auf einen verantwortungsvollen,
nachhaltigen Umgang mit der Natur und eine umweltverträgliche Rohstoffgewinnung. Damit die KIDS 2in1 Shower & Shampoo auch gefahrlos von kleinen Kinderhänden benutzt werden können, sind die Tuben aus Plastik, frei von bedenklichen Weichmacher wie z.B. Bisphenol A.

Auf der Seite von Weleda findet ihr noch weitere Informationen zu den KKIDS 2in1 Shower & Shampoo Produkten. Schaut einfach hier vorbei.

Weleda KIDS 2 in 1 Shower & Shampoo

*Dieser Beitrag enthält Werbung und ist in Kooperation mit WELEDA entstanden.

Kleinkind Lieblinge

Weihnachten mit Peppa Pig

Leuchtende Augen für kleine Peppa Fans

15. November 2018
Anzeige*

Das erste Kinderlied, das Jonahs Papa textsicher beherrschte? Das „Bing Bong Lied“ von Madame Gazelle, der Kindergärtnerin von Peppa Pig. Unser großer Sohn liebt das kleine rosa Schweinchen, das mit ihrer Familie und den vielen Freunden einmal die Woche bei uns über den Bildschirm tanzt und uns beim Vorlesen aus den Büchern im Kinderzimmer anlacht. Er ist ein richtiger kleiner Fan, der seine Lieblingsfolgen hat und seine Lieblingscharaktere.

Der Sonntagmorgen ist seine Peppa Pig Zeit. Dann darf er ein oder zwei Folgen gucken, während wir Eltern neben ihm auf dem Sofa sitzen und mit einem Tee und einem Kaffee in der Hand ganz langsam in den Tag starten, bevor der Spielplatz oder der Stadtpark rufen.
Peppa Pig läuft übrigens jeden Tag von 6:40 bis 7:50 bei Toggolino auf Super RTL.

An jeder Baustelle, die auf unserem Weg liegt, bleiben wir stehen, bestaunen die Bagger und Betonmischer und bekommen von Jonah dann eine ausführliche Geschichte darüber erzählt, wie Herr Bulle, der bei Peppa Pig gleich zwei absolute Lieblingsrollen hat (er ist nicht nur Bauarbeiter, er fährt auch mit dem großen Müllwagen), die Straße aufreißt, ein Wasserrohr austauscht und dann das Loch wieder zuschüttet. Wenn er jetzt noch bei der Feuerwehr arbeiten würde, müssten wir vermutlich große Poster von Herrn Bullen im Kinderzimmer aufhängen. Den Job der Feuerwehrleute übernehmen bei Peppa allerdings die Mamas.

Weihnachten mit Peppa Pig

Die Spielzeugmenge hält sich bei uns im Kinderzimmer im Rahmen und gegen Weihnachten sortieren wir das aus, was nicht mehr bespielt wird. Es darf also wieder etwas neues einziehen.

Das ganze Jahr über führt Tom schon eine kleine Liste, auf der all das landet, was Jonah mag oder sich inzwischen sogar ganz bewusst wünscht. Peppa Pig steht da natürlich auch drauf. Ihm hat es das Peppa-Kuscheltier vom Nachbarsmädchen angetan, das jetzt auch zu Weihnachten einziehen wird. Dazu gibt es noch ein paar der Charaktere aus der Serie als Spielfiguren und zwei Fahrzeuge, denn die Fahrzeugliebe ist hier auch sehr groß.

Easy Peasy DIY-Adventskalender mit Peppa Pig

Damit an Weihnachten keine Geschenkeflut unter dem Weihnachtsbaum liegt, kommen ein paar Kleinteile der großen Geschenke, gerade die ganzen Figuren, über den Dezember verteilt in den Adventskalender. Dann kann an den Adventssonntagen schon mit den kleinen Freunden gemeinsam Peppa Pig geschaut und nachgespielt werden.

Wer gerne auf dem Spielplatz mit einem selbstgebastelten Adventskalender angeben möchte, aber mit Schere und Kleber ähnlich ungeschickt umgeht wie ich, für den gibt es eine ganz einfache Bastelanleitung für einen Peppa Pig Adventskalender, der kleine Fans ganz sicher glücklich macht. Es muss nämlich gar nicht das große Bastelprojekt sein, für das man Wochen braucht, um Kinderaugen strahlen zu lassen. Die Anleitung könnt ihr euch hier herunterladen. Ihr braucht dafür, neben Schere und Kleber, bloß einen Farbdrucker, 24 kleine Papiertüten, eine Kiste oder Karton und zwei Wackelaugen.

Peppa Pig Gewinnspiel

Wer unter dem Weihnachtsbaum eine volle Ladung Peppa Pig möchte, der kann bei myToys eines von 15 tollen Paketen gewinnen. Klickt einfach hier und beantwortet die Frage. Wer die Antwort nicht weiß, eure Kinder wissen es ganz bestimmt! Die Antwort müsst ihr bloß per Mail an die dort genannte E-Mail-Adresse von myToys schicken.

Als Hauptgewinn gibt es einmal das wohl coolste Geschenk für kleine Fans zu gewinnen: Ein Besuch im Peppa Pig Land im Heidepark inkl. 2 Übernachtungen für bis zu 4 Personen.

Ihr könnt bis zum 01.12.2018 am Gewinnspiel teilnehmen. Die Gewinner werden dann am 15.12.2018 von myToys bekannt gegeben.

*Dieser Beitrag enthält Werbung und ist in Kooperation mit Super RTL entstanden.

Baby Lieblinge

Nestbautrieb | Eigentlich haben wir schon alles

Nützlich oder unnütz? Egal, schön!

17. August 2018
Nestbautrieb | Eigentlich haben wir schon allesNützlich oder unnütz? Egal, schön! | Eine Wunschliste für das zweite Kind
Enthält Werbe-Links*

Der berühmte Nestbautrieb hat mich erwischt und ich klicke mich seit einigen Tagen durch diverse Onlineshops und gucke mir Dinge an, die wir vermutlich gar nicht brauchen. Wir haben schon ein Kind, wissen also grob was wir brauchen und was eben nicht und haben vieles, eigentlich sogar fast alles behalten um es für ein weiteres Baby wieder nutzen zu können.

Wir haben einen Kinderwagen und ich freue mich schon riesig darauf wieder mit ihm durch die Straßen zu rollen, Babytragen und Tragetücher besitzen wir genug um damit noch drei weitere Kinder zu tragen, es gibt Bodys und Socken, Rasseln und Spucktücher. Wir schlafen alle in einem Familienbett, das wir gerade vergrößern und wickeln werden wir auf dem Boden oder dem Bett, da beim ersten Kind schon nach wenigen Monaten die Wickelkommode eher überflüssig war und wir jetzt auch einfach keinen Platz mehr dafür haben.

Für unser Herbstbaby braucht es eigentlich nur noch ein paar wärmere Kleidungsstücke in kleinen Größen, die unser Sommerkind nicht brauchte. Und trotzdem kann ich nicht aufhören ein paar Teile auf meine Wunschliste zu packen, die einfach nur schön sind und ich so gerne etwas schönes nur für das Herbstbaby hätte und die vielleicht doch bei einem zweiten Kind wirklich praktisch sein könnten.

Nestbautrieb | Eigentlich haben wir schon allesNützlich oder unnütz? Egal, schön! | Eine Wunschliste für das zweite Kind

Babynestchen

Der Sommersohn hatte ein Beistellbett in dem er nie schlief. Er lag mit uns im Bett, erst zwischen mir und dem Beistellbett, später und auch heute noch zwischen mir und seinem Papa. Durch das Beistellbett an der Seite oder uns um ihn herum war er geschützt, konnte nicht heraus kugeln und hatte einen geborgenen Schlafplatz.

Das Sommerbaby wird neben mir und … genau, zwischen mir und dem nichts schlafen. Wir haben das Beistellbett schon lange abgegeben und nur eines hinstellen um eine Begrenzung zu haben ist auch Quatsch. Zwischen mir und Tom wird weiterhin der große Sohn schlafen, der seinen Platz ganz sicher noch eine Weile nicht hergeben wird.

Also überlege ich, ob ein Babynestchen vielleicht eine gute Idee ist. Klar könnte ich auch aus einem Stillkissen eine Umrandung bauen, aber eigentlich möchte ich es zum Stillen nutzen und Nachts nicht immer alles umbauen müssen. Das Babynestchen kann auch mit auf dem Sofa liegen und schützt das Baby etwas vor einem herum rennenden Kleinkind. Und wenn ich am Esstisch arbeite, passt auch noch das Babynestchen neben mein Macbook und das Baby ist nahe bei mir.

Das Babynestchen | 7 | „Pressed Leaves Rose” von Cam Cam finde ich wirklich schön.

Moseskörbchen

Danke Instagram und Pinterest. Moseskörbchen sind so unglaublich schön und OMG ich möchte mein Herbstbaby so gerne in eines legen und anhimmeln. Ähnlich wie das Babynestchen bietet es etwas Schutz vor dem Wirbelwind, der durch die ganze Wohnung fegt und es lässt sich durch die ganze Wohnung tragen.

Aber eigentlich geht auch die Babywanne unseres Kinderwagens, die sich ganz leicht abnehmen lässt. Aber, ich wiederhole mich, ein Moseskörbchen ist so SO schön! Und wenn das Baby herausgewachsen ist, können darin Spielzeuge und Kuscheltiere wohnen!

Das Moseskörbchen von NUMERO 74 | 1 | hat schon eine Matratze und einen Bezug, die Form vom Moses-Korb von Bonét et Bonét | 2 | gefällt mir aber einen Tick besser.

Federwiege

Das Sommerkind war ein Tragekind. Fast das ganze erste Jahr über klappte kaum ein Nickerchen, wenn das Baby nicht auf uns lag oder in Tuch oder Trage durch die Weltgeschichte geschaukelt wurde. Das war auch überhaupt kein Problem, wir hatten ja nicht viel anderes zu tun.

Tickt das Herbstbaby auch so, wird es etwas eng. Wir haben schließlich jetzt ein großes Kind, das ebenfalls unsere Aufmerksamkeit möchte und es vermutlich nicht ganz so geil finden wird, wenn es Mama und Papa nur noch mit einem Baby im Arm gibt. Babytrage und Tuch werden uns auch dieses Mal hoffentlich viel im Alltag begleiten und helfen, aber ich wünsche mir auch Momente, in denen das Baby abgelegt schläft und ich die Nickerchenzeit exklusiv mit meinem großen Kind verbringen kann.

Eine Federwiege scheint da laut diverser Erfahrungsberichte von Freunden, Bekannten und dem halben Internet die Wunderwaffe zu sein. In die gehypte Nonomo | 4 | lassen sich wohl auch Kinder ablegen, die sich nicht ablegen lassen und schlafen darin lange und ruhig.

Wickelkorb

Wie oben erwähnt, wir haben keine Wickelkommode mehr und es wird auch keine bei uns einziehen, außer unsere Wohnung vergrößert sich über Nacht noch einmal um einige Quadratmeter und das ein oder andere Zimmer.

Der große Sohn wird schon lange auf dem Boden gewickelt. Irgendwann fand er die Wickelkommode blöd, wollte lieber im Stehen gewickelt werden und auch wenn er sich jetzt wieder dabei hinlegt, auf dem Boden geht es einfach am schnellsten. Wir haben ein Fell oder eine Wickelunterlage, die wir schnell hinlegen können und inzwischen nehmen wir auch zuhause öfters Feuchttücher, anstatt einem Lappen, etwas Mandelöl und warmen Wasser. Wir brauchen also für ihn keinen festen Wickelplatz.

Dem Herbstbaby möchte ich, trotz fehlender Wickelkommode, einen Platz bieten, der ihm vertraut ist, der Ruhe und Geborgenheit ausstrahlt. Ich mochte unser Ritual an der Wickelkommode, die Zeit, die wir dort mit Streicheln, Anschauen und Pflegen verbracht haben.

Mein romantisches Schwangerschaftsgehirn sieht einen Wickelkorb als adäquaten Ersatz. Ein, zwar mobiler, aber trotzdem immer gleicher und daher vertrauter Platz, an dem wir wickeln, pflegen und streicheln.

Ganz schlicht und dadurch so schön ist der Wickelkorb „Nyla” von Olli Ella | 9 |.

Etwas nur für das Herbstbaby

Für das Sommerbaby kaufte ich … nichts. Abgesehen von nötigen Dingen der Erstausstattung. Kuscheltiere, Rasseln, Greiflinge, Schnuffeltücher und Kuscheldecken bekamen wir von Freunden und Bekannten. Ich hatte auch gar nicht das Bedürfnis etwas davon zu kaufen. Jetzt schon.

Ich tingel um Kinderwagenketten herum, die wir beim ersten Kind überhaupt nicht hatten und halte kleine Rasseln in der Hand. Und ich überlege ob es wohl funktionieren würde dem zweiten Kind ein wirklich „schönes“ Kuscheltier als Lieblingskuscheltier „anzutrainieren“, wenn ich ihm eines von Beginn an in die Hand gebe. Nichts gegen den kunterbunten Teddy, den der große Sohn fast schon auseinandergekuschelt hat, aber es gibt so viele so schöne Kuscheltiere auf dieses Welt!

Für den Kinderwagen finde ich die Kinderwagenkette „Cat Offwhite“ von Konges Sløjd | 8 | oder den Kinderwagen-Anhänger „Horse” von OYOY | 6 | hübsch. Der Greifball „Pressed Leaves“ von Cam Cam | 10 | passt zum Babynestchen. Die Spieluhr von Meri Meri | 11 | kann auch zum Kuscheln genommen werden und wie süß ist bitte das Kuscheltier NIN-NIN LE LAPIN von Moulin Roty | 3 |?

Der Stuhl

Halt, den brauchen wir wirklich. Nicht sofort, aber irgendwann. Ein Hochstuhl auf den sich ein Babyaufsatz setzen lässt ist im Alltag einfach Gold wert. Mit einem größeren Kind das schon mit uns am Tisch isst und für das gemeinsame Mahlzeiten sehr wichtig sind, ist so ein Hochstuhl mit Aufsatz sicher noch eine Nummer nützlicher.

Der Tripp Trapp in Moss Green | 5 | gefällt mir richtig gut und ich bereue es fast schon ihn nicht bereits für das Sommerkind in einer anderen Farbe als Weiß genommen zu haben.

Kleinkind Lieblinge

Gute Nacht Bücher für Kleinkinder

Unsere Lieblingsbücher zum Einschlafen für 1 bis 2-jährige Kinder

29. Juli 2018
Gute Nacht Bücher für Kleinkinder | Unsere Lieblingsbücher zum Einschlafen für 1 bis 2-jährige Kinder | Einschlafen | Kleinkind | Vorlesen | Kinderbücher | Mehr auf https://ivy.li
Enthält Werbe-Links*

Die Augen sind schon müde, aber diese eine Seite und dann noch eine und am liebsten noch ein weiteres Buch müssen unbedingt noch gelesen werden, bevor es ins Bett geht. Die Vorlesestunde vor dem Schlafengehen ist Zeit zum Runterkommen, nachdem sich draußen müde getobt wurde. Zeit um sich noch einmal ganz dicht an Papa oder Mama zu kuscheln, bevor im Bett gleich lieber der Teddy in den Arm genommen wird.

Wir lesen immer im Kinderzimmer im Hausbett bevor es ins Schlafzimmer zum Schlafen geht. Es ist unsere kleine Kuschelecke und darin liest es sich einfach am schönsten.

Unsere Lieblingsbücher für die abendliche Vorlesestunde sind zum Teil schon vor dem ersten Geburtstag eingezogen und werden auch nach dem zweiten Geburtstag noch heiß geliebt. Unsere absoluten Dauerbrenner stelle ich euch heute vor.

Unsere Lieblingsbücher zum Einschlafen für 1 bis 2-jährige Kinder

Gute Nacht Bücher für Kleinkinder | Unsere Lieblingsbücher zum Einschlafen für 1 bis 2-jährige Kinder

Gute Nacht Gorilla!

Eines der ersten Gute Nacht Bücher ist „Gute Nacht Gorilla!“ und es ist auch nach über einem Jahr noch eines, das fast jeden Abend vorgelesen werden muss. Wobei Vorlesen hier gar nicht so gut passt. Das Buch kommt fast ganz ohne Text aus und als Vorleser muss man ein bisschen Fantasie mitbringen. Die Geschichte wir jeden Abend und von jedem Vorleser immer ein bisschen anders erzählt, was sicher auch der Grund dafür ist, dass es noch immer ein Dauerbrenner ist. Die Illustrationen sind bunt, aber nicht knallig und die Zootiere sehen alle so aus, als würde man sie gerne mit ins eigene Bett nehmen.

Nur noch kurz die Ohren kraulen?

Nur noch kurz die Ohren kraulen?“ ist ein interaktives Gute Nacht Buch. Es gibt nichts zum Aufklappen oder Bewegen, aber jede Seite hat einen kleinen Handlungsaufruf für das Kind. Der kleine Hase möchte ins Bett gebracht werden und das Kind deckt das kleine Häschen mit einem Tippen auf die Seite zu, oder krault ihm die Ohren. Ein bisschen wie ein iPad-Spiel, nur eben ohne Bewegtbild, sondern mit Fantasie.

Wenn der Mond die Sterne zählt … und dem Kind beim Schlafen hilft

Wenn der Mond die Sterne zählt“ ist das neueste Buch in unser Gute Nacht Buch Sammlung und kam zu uns, weil der Sohn den Mond so sehr liebt. Die Geschichte wird in Reimen erzählt, die so schön sind, dass sie schon fast wie ein Schlaflied klingen. Der Mond kommt auf die Erde und bringt das eine Kind ins Bett, das einfach noch nicht schlafen kann. Tom scheint dieses Buch besser vorzulesen als ich, denn der Sohn sucht es nur aus, wenn Papa vorliest.

Alle kommen mit ins Bett

Wir schlafen zuhause alle im Familienbett, Anna, die kleine Hauptfigur in „Alle kommen mit ins Bett“ schläft am allerliebsten auch bei ihren Eltern mit im Bett. Und alle ihre Kuscheltiere. Die gereimten Sätze im Buch sind nicht zu lang und auch kleine Zuhörer verlieren nicht zu schnell das Interesse. Vielleicht mag unser Sohn das Buch gerade so gerne, weil auch bei ihm aktuell fast alle seine Kuscheltiere mit zu uns ins Bett müssen.

Die liebste Mama der Welt!

Nein, dass ist kein klassisches Gute Nacht Buch, aber auf der letzten Seite von „Die liebste Mama der Welt!“ bringt eine Mama ihr Kind ins Bett und ich finde Bücher an deren Ende es einen Gutenachtkuss gibt, sind oft dafür gemacht sie Abends vorzulesen. Die Zeichnungen sind sehr liebevoll und nicht zu aufregend gestaltet und auf jeder Seite, macht eine Mama etwas ganz besonders schönes und liebevolles mit ihrem Kind. Die gereimte Geschichte gibt es auch mit anderen Tieren und Familienmitgliedern. Das Buch war ein Geschenk von der Großtante und manchmal muss ich es im Bett noch ein paar Mal mehr vorlesen.

Natürlich kommt auch immer wieder gerne eines seiner anderen Lieblingsbücher mit, in denen niemand schlafen geht und die am Ende kein Gutenachtkuss haben.

Gute Nacht Bücher für Kleinkinder | Unsere Lieblingsbücher zum Einschlafen für 1 bis 2-jährige Kinder | Einschlafen | Kleinkind | Vorlesen | Kinderbücher | Mehr auf https://ivy.li

*Werbe-Links | Kauft ihr etwas über diese Links, bekomme ich eine kleine Provision, für euch ändert sich der Preis dadurch aber nicht. Für die Platzierung der Links werde ich nicht bezahlt.

Lieblinge Mama pflegt Mama trägt Zu Tisch

Meine Lieblinge im Januar

Leckeres, schönes und inspirierendes im Januar

20. Februar 2018
Meine Lieblinge im Januar | Monats Favoriten | Whamisa Toner | Alnatura Cashewmus | Kissa Earl Grey Tea Powder | Arket Parka | Schnell und gesund kochen | Star Trek Discovery | Mehr auf https://ivy.li
Enthält Werbe-Links* Enthält Produktplatzierungen / PR-Samples*

Bevor es schon wieder Zeit für die Favoriten aus dem Februar wird, habe ich euch meine kleinen Lieblinge aus dem Januar zusammengetragen. Besser spät als nie. Eine Überschaubare Ansammlung an leckeren, schönen und inspirierenden Dingen. Und es gibt eine absolute Serienempfehlung.

Der schönste Parka der Welt von Arket

Kennt ihr Arket? Das ist ein weiterer Laden aus der H&M group mit eher kleinem Sortiment, aber dafür vielen schönen und etwas ausgefallenen Basics. Tom war in München in der einzigen Filiale in Deutschland und schwärmte davon. Zum Glück kann man auch online bestellen. Ich suchte schon lange nach einem schönen Parka um meinen alten und schon recht mitgenommenen zu ersetzten. Ich habe mich ganz schrecklich in den von Arket verliebt, musste aber lange überlegen, bevor ich ihn bestellte. Er ist wirklich nicht günstig und ungefüttert, für diese Jahreszeit also eigentlich nicht die optimale Wahl. Aber er ist sehr weit geschnitten und wenn mir trotz Wollunterhemd und Wollpulli (ja, ich gehöre zu den Wollunterhemdmenschen) zu kalt ist, passt noch eine warme Wollstrickjacke drunter. Mein alter Parka war letztendlich auch ein dünnes Model, in das man ein warmes Futter einknöpfen konnte, also eigentlich nichts weiter als die Variante mit Strickjacke. Der neue Parka ist jetzt jeden Tag im Einsatz und in den großen Taschen passt allerhand rein. Die Kapuze ist außerdem endlich mal eine, unter der ich nicht komplett dumm aussehe und die ich so knöpfen kann, dass sie auch bei Wind hält.

Toner von Whamisa

Whamisa ist eine koreanische Naturkosmetikmarke, die wunderschöne Produkte aus fermentierten Pflanzen herstellt. Ich habe schon lange mit Produkten aus Korea geliebäugelt, aber es gab immer Inhaltsstoffe, die mich abgeschreckt haben. Als ich dann Whamisa entdeckt habe und dann auch noch eine kleine Wunschauswahl zugeschickt bekam, war ich hin und weg. Ich teste mich gerade durch ein paar Produkte, der Original Toner ist aber schon direkt in meine Pflegeroutine gewandert und er ist ein Heiliger Gral. Er riecht sehr angenehm und schenkt meiner Haut sofort eine Portion Feuchtigkeit, die sie im Winter wirklich braucht. Er ist die perfekte Base für alle weiteren Pflegeprodukte und ersetzt mein Aloeblatt. Wenn ihr mögt, stelle ich euch gerne noch ein paar der anderen Produkte in einem eigenen Beitrag vor.

KISSA Earl Grey Tea Powder

Ich habe im Januar fast ausschließlich Earl Grey Latte getrunken und habe inzwischen schon fast die zweite Dose vom Earl Grey Tea Powder von KISSA aufgebraucht. Die erste Dose bekam ich auf einem Presseevent, die zweite kaufte ich mir im Anschluss selbst. Ich mag schwarzen Tee mit Milch wirklich gerne, das Teepulver schmeckt noch mal eine Nummer intensiver, als aufgebrühter Earl Grey.

Bio Cashewmus von Alnatura

Ich liebe Nussmus und nachdem ich unseren Mixer bei der Herstellung der letzten Portion eigenem Nussmus zerstörte, probiere ich mich durch die fertigen Varianten im Bioladen. Besonders angetan hat es mir gerade das Cashewmus von Alnatura. Es ist so cremig und ich könnte ein ganzes Glas in einem Zug auslöffeln. Der Sohn ist auch ein ganz großer Fan. Er liebt Nussmus und ist immer sofort zur Stelle, wenn ich eines der Gläser aus der Vorratskammer hole.

Schnell und gesund kochen

Den Blog von Veronika Pachala Carrots for Claire habe ich durch eine Kollegin lange vor meiner Schwangerschaft entdeckt und bin hängen geblieben. Die Entdeckung kam damals genau richtig. Tausend Kreuzallergien haben zusammen mit ziemlich viel Stress zugeschlagen und ich war gerade dabei meine Ernährung umzustellen. Ich habe diverse Rezepte nachgekocht und mich inspirieren lassen. Die Kochbücher von Veronika sind alle in meinem Regal gelandet. Ihr neuestes Buch Schnell und gesund kochen ist im Januar eingezogen und ich liebe es, darin herumzublättern und danach in der Küche zu verschwinden.

Star Trek Discovery

Ich mag Sci-Fi ziemlich gerne. Nicht unbedingt als Roman, aber als Serie. Star Trek ist ein Klassiker, mit Captain Kirk kann ich nichts anfangen, aber Captain Jean-Luc Picard und Janeway habe ich früher jeden Sonntag zugeschaut. Star Trek Discovery ist ist … vollkommen anderes. So anders, das es sogar Tom gefällt, der mit Star Trek eigentlich nichts anfangen kann. Die Serie ist von Netflix, unglaublich gut produziert, ernst, nicht trashig und hat ein richtig schönes Intro. Nach einer kleinen Pause innerhalb der ersten Staffel ging es im Januar endlich weiter. Jetzt warten wir sehnsüchtig auf die zweite Staffel.

Und was mag ich sonst so?

Wenn euch meine Lieblinge aus dem Vormonat interessieren, dann schaut euch gerne meinen letzten Beitrag aus der Reihe an.

Meine Lieblinge im neuen Jahr

*Werbe-Links | Kauft ihr etwas über diese Links, bekomme ich eine winzig kleine Provision, für euch ändert sich der Preis dadurch aber nicht. Für die Platzierung der Links werde ich nicht bezahlt.