Aktuelle Kategorie

Personal

Personal

I can be your Serum, Baby!

Moonlight Catalyst von KYPRIS & das Brightening Serum von Kahina Giving Beauty

24. Mai 2018
I can be your Serum, Baby! | Moonlight Catalyst von KYPRIS und das Brightening Serum von Kahina Giving Beauty | Naturkosmetik | Mehr auf https://ivy.li
Enthält Werbe-Links*

Seit fast zwei Monaten kommt Morgens und Abends nach dem Reinigen nicht mehr nur eine Creme oder ein leichtes Öl auf mein Gesicht, ich bin jetzt ins Seren-Business eingestiegen. Und Freunde, es ist, um es mit den Worten meiner Schwiegermutter zu sagen, der Burner!

Nach Monaten mit KiTa-Bazillen und so ziemlich jeder erdenklichen Erkältung, war meine Haut einfach nur noch grau und fahl. Kein Glow, kein schöner Teint und vorallem kein ebenmäßiger. Irgendwie war mein Gesicht fleckig grau. Da halfen auch keine Schwangerschaftshormone. Der Glow kam bei der letzten Schwangerschaft außerdem auch erst nach der Geburt und es sieht diesmal nicht anders aus. Also musste ich nachhelfen.

Ich habe tagelang diverse Beautyblogs gelesen und mich durch meine beiden Lieblingsshops amazingy und niche beauty geklickt und am Ende zwei Seren gefunden, die mir das Blaue vom Himmel versprachen und genau das wollte ich.

Die Welt der Seren ist groß und verwirrend, zum Glück ist die Auswahl bei Naturkosmetik ein kleines bisschen überschaubarer, aber immer noch groß und vielfältig. Ich bin kein Profi auf dem Gebiet, scheine aber für meine Haut genau das richtige gefunden zu haben und das kann ich teilen.

Die Ausgangssituation

Ich habe eine eher empfindliche Haut und reagiere schnell mit Juckreiz, Rötungen, Pickelchen und trockener Haut. Es ist für mich jedes Mal ein Abenteuer etwas neues auszuprobieren und ich habe schon oft ins Klo gegriffen. Der Umstieg auf Naturkosmetik vor einigen Jahren hat alles besser gemacht, aber auch da gibt es natürlich Produkte mit Inhaltsstoffen und Kombinationen, die ich nicht so gut vertrage, es hält sich aber zum Glück in Grenzen.

Dank des Umstiegs auf Naturkosmetik habe ich außerdem eine recht reine Haut. Nur tagelang ungesunde Ernährung oder ein verrückter Hormonhaushalt schenken mir manchmal einen pubertären Anfall. Dafür besitze ich eine verdammt schlechte Wundheilung. Habe ich mal einen Pickel, sieht man mir das auch noch Monate danach an. Egal ob ich daran herumfummel, oder nicht, es bleibt immer ein dunkles Mal. Bekomme ich Pickel, dann in der Regel zwischen den Augenbrauen und auf meinem Kinn. Da fallen dunkle Stellen natürlich auch noch besonders gut auf.

Meine Haut nach 8 Wochen

Ich habe das blaue vom Himmel bekommen. Die letzten acht Wochen habe ich fleißig Morgens und Abends meine zwei Seren genutzt und man sieht es mir an. Ich hatte in der ganzen Zeit keinen einzigen Pickel und nervige Mitesser, die sich sonst gerne mal an Kinn oder Nase versammeln, haben mich weitesgehend in Ruhe gelasse. Meine Poren, eigentlich ziemlich präsent, wirken viel kleiner und meine Haut fühlt sich butterweich an.

Die dunklen Pickelmale sind viel blasser, auf der Stirn sind sie fast ganz verschwunden. Mein Teint ist ebenmäßiger und nach einer kurzen Nacht sehe ich nicht mehr wie ein fahler Zombie aus. Klar, gegen eine ganze Woche Schlafentzug helfen vermutlich auch die besten Seren nicht, aber dieses Versprechen würde ich auch niemandem abkaufen.

Nicht ohne mein Serum

Ich bin wirklich begeistert. Meine Haut sich sicht- und spürbar verbessert und auch nach acht Wochen reagiert sie noch immer durchgehend positiv auf die Produkte. Ich werde sie definitiv regelmäßig weiter nutzen und habe sie fest in meine Pflegeroutine integriert. Jetzt bin ich angefixt, so richtig.

KYPRIS – Moonlight Catalyst

Das Moonlight Catalyst von KYPRIS ist eine natürliche Alternative zum Retinoid, der chemischen Wunderwaffe gegen Akne und Co., das u. a. mit fermentierten Kürbisenzymen auf fast magische Weise über Nacht die Haut schonend regenerieren und beleben soll. Es trägt zur Zellerneuerung bei, hilft gegen Hautunreinheiten, verfeinert die Textur der Haut und trägt zu einem ebenfäßigeren Teint bei. Dabei ist es ganz sanft und ist, laut Hersteller, für alle Hauttypen geeignet.

Das milchige Serum wird Abends nach der Reinigung auf das Gesicht aufgetragen. Ich vertrage es sehr gut und nutze es jeden Tag, wer lieber auf Nummer sicher gehen möchte, kann das Serum zu Beginn zwei bis drei Mal die Woche nutzen und sich langsam herantasten, oder es mit einem anderen Pflegeprodukt mischen.

Auf der Haut fühlt es sich ein bisschen klebrig an, aber das stört mich schlafend nicht die Bohne. Am nächsten Morgen sollte man das Gesicht reinigen, denn das Serum kann zusammen mit Sonnenlicht zu Hautirritationen führen. Wer Abends gerne ein Peeling benutzt, egal ob mechanisch oder mit Enzymen, sollte an dem Tag auf das serum verzichten.

Das Moonlight Catalyst von KYPRIS gibt es bei Niche-Beauty zu kaufen.

I can be your Serum, Baby! | Moonlight Catalyst von KYPRIS und das Brightening Serum von Kahina Giving Beauty | Naturkosmetik | Mehr auf https://ivy.li

Kahina Giving Beauty – Brightening Serum

Das Brightening Serum von Kahina Giving Beauty sorgt für einen ebenmäßigen Teint und lässt die Haut strahlen. Weiße Lilien, Japanischem Wakame Seetang, Antioxidantien aus Arganöl, Strandkiefer und grünem Tee sollen dabei helfen den Hautton auszugleichen und Verfärbungen wie Pigmentflecken, Hyperpigmentierung, Pickelmale und Aknenarben sichtbar reduzieren.

Und ja, nach knapp 6 Wochen täglicher Anwendung ist bei mir deutlich ein unterschied zu erkennen. Meine Pickelmale sind deutlich verblasst, seltsame Pigmentflecken die ich in den letzten Jahren auf den Wangen gesammelt habe, sind kaum mehr zu erkennen und ich habe jetzt einen Glow!

Das Serum soll nicht nur dabei helfen bereits vorhandene Verfärbungen auszugleichen, sondern auch neue vorzubeugen, in dem es die Melaninproduktion blockiert.

Die Magic des Serums braucht Zeit. Erst nach vier bis sechs Wochen sieht man deutliche Erfolge. Ich trage es jeden Morgen vor meiner Creme oder dem Gesichtsöl auf und lasse es kurz einziehen. Abends mische ich es mit dem Moonlight Catalyst von KYPRIS. Es ist milchig und wässrig, zieht schnell ein und hinterlässt keinen klebrigen oder schmierigen Film.

Das Brightening Serum von Kahina Giving Beauty gibt es z. B. bei Niche-Beauty und amazingy.

I can be your Serum, Baby! | Moonlight Catalyst von KYPRIS und das Brightening Serum von Kahina Giving Beauty | Naturkosmetik | Mehr auf https://ivy.li

*Werbe-Links | Kauft ihr etwas über diese Links, bekomme ich eine kleine Provision, für euch ändert sich der Preis dadurch aber nicht. Für die Platzierung der Links werde ich nicht bezahlt.

Personal

Wunder Po und Windeldermatitis | Unsere Tipps und Tricks

Hilfe bei wunden Babypos

16. Januar 2018
Wunder Po und Windeldermatitis | Unsere Tipps und Tricks | Hilfe bei wunden Babypos | Wickeln | Pflege | Körperpflege bei Baby und Kleinkind | Hausmittel | Hilfe aus der Natur | Leben mit Kind | Mama | Wickeltisch | Heilwolle | Heilsalbe | Sitzbad | Windelfrei | #baby #kinder #kleinkind #tipps #hausmittel #mama | Mehr auf ivy.li
Enthält Werbe-Links*

In der elterlichen Laufbahn öffnet man irgendwann die Windel des Babys und der zarte Po ist nicht mehr rosig, sondern rot und wund. Herzlichen Glückwunsch, das Baby hat eine Windeldermatitis. Das passiert oft schneller als man gucken kann und man steht damit nicht alleine am Wickeltisch. Fast jedes Kind leidet in der ersten Zeit ein- oder mehrfach unter einem wunden Po. Erkennt man es rechtzeitig und behandelt es richtig, ist er oftmals schon innerhalb weniger Stunden wieder verschwunden. Mit ein paar einfachen Tricks kann man ihn in den meisten Fällen sogar ganz leicht vorbeugen.

Wunder Po und Windeldermatitis

Bei einer Windeldermatitis, auch bekannt als wunder Po, handelt es sich um eine Reizung/Entzündung der Haut im Windelbereich. In der Regel macht sie sich mit einer Rötung der Haut bemerkbar und kann im weiteren Verlauf zu nässenden und offenen Stellen führen. Auch Bläschen und Schuppen können auftreten.

Windeldermatitis tritt, wie der Name schon vermuten lässt, in den meisten Fällen bei Wickelkindern auf. Durch das warme und feuchte Milieu in der Windel weicht die empfindliche Babyhaut leicht auf und sie wird noch leichter angreifbar für reizende Stoffe, die in Urin und Stuhl enthalten sind. Der im Urin enthaltene Ammoniak greift den natürlichen Säureschutzmantel der Haut an. In der Windel ist der Babypo außerdem ständiger Reibung ausgesetzt, die die Haut zusätzlich strapaziert.

Aber auch die Windel selbst kann zum Wundsein beitragen, wenn enthaltene Stoffe nicht vertragen werden. Bei einigen Kindern spielt die Nahrung eine Rolle. Wenn Lebensmittel nicht vertragen werden, reagieren viele Kinder mit einem wunden Po. Auf das Zahnen oder Krankheiten kann ebenfalls mit einem roten Babypo reagiert werden.

Wunder Po und Windeldermatitis | Unsere Tipps und Tricks | Hilfe bei wunden Babypos | Wickeln | Pflege | Körperpflege bei Baby und Kleinkind | Hausmittel | Hilfe aus der Natur | Leben mit Kind | Mama | Wickeltisch | Heilwolle | Heilsalbe | Sitzbad | Windelfrei | #baby #kinder #kleinkind #tipps #hausmittel #mama | Mehr auf ivy.li

Wunder Po und Windeldermatitis, was tun? Hilfe gegen das Wundsein

Ich bin weder Hebamme, noch Kinderärztin und teile mit euch die Methoden und Hilfsmittel, die uns geholfen haben und die uns unsere Hebamme und unser Kinderarzt empfohlen haben. Wenn sich nach spätestens drei Tagen keine Besserung einstellt, geht bitte zum Arzt, oder sprecht mit eurer Hebamme. Bilden sich Bläschen und Schuppen kann es sich um eine Pilzinfektion, dem sogenannten Windelsoor handeln. Der Kinderarzt verschreibt in solchen Fällen ein Antipilzmittel.

Die richtige Pflege

Das A und O für einen gesunden Babypo ist die richtige Pflege. Sie kann einen wunden Po vorbeugen und trägt, wenn es doch zu einem roten Babypo kommt, zu einer schnellen Heilung bei.

Weniger ist mehr. Zum Reinigen eines Babypos braucht man nicht mehr als etwas warmes Wasser, natürliches Öl und ein weiches Tuch. Auf Waschlotionen, Cremes, Puder und auch Feuchttücher, kann getrost verzichtet werden. Das Reinigen mit Seife kann sogar eine Windeldermatitis begünstigen. Mit Wasser lässt sich ein Babypo ganz leicht reinigen, wenn der Stuhl etwas hartnäckiger ist, hilft ein natürliches Öl wie Mandelöl oder Kokosöl. Bei einem wunden Po kann auch ganz auf das Wasser verzichtet werden und nur mit Öl gereinigt werden, um die Haut mit dem Wasser nicht noch weiter aufzuweichen. Das Öl hilft nicht nur bei der Reinigung, sondern pflegt auch gleichzeitig die zarte Haut. Zu unser Erstausstattung gehörten die beiden Öle dazu und wir haben im ersten Jahr fast ausschließlich auf weitere Pflegeprodukte verzichtet.

Ist der Babypo wund, sollte man ihn weder beim Reinigen noch beim Abtrocknen nach einem Bad starker Reibung aussetzen und sanft tupfen.

Windelfrei

Babys lieben es sich ohne Windel frei bewegen zu können. Ist der Babypo wund, hilft es außerdem bei der Heilung. In der Windel ist es warm und feucht und die Reibung reizt die empfindliche Haut. Lasst euer Baby so oft es geht ohne Windel rumstrampeln. Aber achtet darauf, dass es nicht zu kalt ist. Unser Sommerjunge war oft ohne Windel unterwegs. Kleine Pipiseen lassen sich schnell wegwischen und trocknen. Achtet man auf die Signale des Babys, kann man auch versuchen, das Baby rechtzeitig abzuhalten.

Ihr tut dem wunden Babypo auch schon einen großen gefallen, wenn ihr ihn nach dem Reinigen auf der Wickelkommode ein paar Minuten trocknen lasst. Von einer Hebamme bekam ich außerdem noch den Tipp, das Baby eine Zeitlang ohne Windel unter einer Rotlichtlampe strampeln zu lassen.

Häufiges Windelwechseln

Damit der empfindliche Po nicht lange Urin und Stuhl ausgesetzt und durch das warme und feuchte Klima in der vollen Windel gereizt wird, ist es wichtig die Windel oft und regelmäßig zu wechseln. Alle drei Stunden sollte spätestens die Windel gewechselt werden und natürlich sobald ihr mitbekommt, dass euer Kind uriniert oder Stuhlgang hatte.

Die richtige Windel

Grund für einen wunden Po kann auch die Windel selbst sein. In vielen Wegwerfwindeln sind Duft-, Pflege oder Konservierungsstoffe enthalten die nicht jeder verträgt und bei einigen Kindern zu allergischen Reaktionen führen kann. Tritt bei eurem Baby immer wieder ein wunder Po auf, hilft es vielleicht die Windelmarke zu wechseln und eine mit weniger chemischen Stoffen zu testen oder auf Stoffwindeln umzusteigen.

Muttermilch

Wer stillt, hat ein ein absolutes Wundermittel immer dabei. Muttermilch enthält antibakterielle und entzündungshemmende Stoffe und lässt sogar kleine Kratzer schneller heilen. Gebt nach dem Reinigen ein paar Tropfen Muttermilch auf den wunden Po und lasst ihn an der Luft trocknen, bevor ihr eine neue Windel anlegt. Bei uns hat das schon oft direkt geholfen und beim nächsten Windelwechsel war die Rötung verschwunden. Mir hat Muttermilch auch in den ersten Wochen gegen meine wunden Brustwarzen geholfen.

Bei Feuchttüchern auf die Inhaltsstoffe achten

Wasser und Öl sind für einige für Unterwegs nicht praktikabel. Man muss aber kein Fläschchen Öl und eine Flasche Wasser dabei haben. Feuchttücher lassen sich auch ganz einfach selber machen. Greift man zu Feuchttüchern, sollte man auf die Inhaltsstoffe achten. Ihr braucht kein Parfüm und keine Silikone um einen Babypo zu reinigen. Wenn ich zu faul bin um selbst Feuchttücher zu machen oder es einfach vergessen habe, packe ich immer eine Packung der Lillydoo Feuchttücher ein. Die gibt es inzwischen nicht nur in sensitiv, sondern auch mit 99% Wasser.

Kokosöl

Kokosöl in Rohkostqualität ist ein kleines Wundermittel. Es pflegt die Haut, spendet Feuchtigkeit und wirkt antibakteriell. Es kann sowohl zum Reinigen als auch zum anschließenden Eincremen genutzt werden. Aus meiner Gesichtspflege ist Kokosöl übrigens nicht mehr wegzudenken. Mir hat es bei einer sehr empfindlichen Haut geholfen, die so ziemlich auf jede herkömmliche Creme mit Rötungen und trockenen Stellen reagiert hat.

Heilwolle

Heilwolle enthält von natur aus Wollwachs (Lanolin) welches sowohl pflegt, als auch entzündungshemmend wirkt. Außerdem regen die feinen Härchen der Wolle die Durchblutung an, was zu einer schnelleren regenerierung der haut beiträgt. Die Heilwolle absorbiert außerdem Feuchtigkeit.

Legt einfach ein kleines bisschen Heilwolle nach dem Reinigen in die frische Windel. Der Po sollte trocken und frei von Pflegeprodukten sein. Bei jedem Windelwechsel gehört auch die Heilwolle ausgetauscht. Ist der wunde Po bereits an einigen Stellen offen, legt ihr zuerst ein Stück Gaze auf die Haut, damit die Heilwolle nicht festklebt.

Heilwolle gibt es übrigens bei der Drogerie dm, in vielen Apotheken und natürlich im Internet.

Kamillentee und Schwarzer Tee

Kamillentee wirkt abheilend und kann bei einem wunden Po helfen. Er kann sowohl zum Reinigen genutzt werden, als auch für Sitzbäder bei etwas größeren Kindern.

Schwarzer Tee kann ebenfalls helfen, sollte aber erst bei einer stärkeren Windeldermatitis eingesetzt werden. Die enthaltenen Gerbstoffe die bei einem stark wunden Po helfen, indem sie eine Art Schutzschicht zusammen mit hauteigenen Eiweißen bilden. Bei einer gesunden Haut führen die Gerbstoffe allerdings lediglich zu einer trockenen haut, die anfälliger für Bakterien und Pilze ist.

Wichtig ist, dass ihr Tees in Bio-Qualität nehmt, da konventionell angebauter Tee mit Insektiziden und andere chemische Stoffen belastet ist, der beim Aufbrühen in den Aufguss übergeht. Außerdem sollte er unaromatisiert sein.

Setzt einen ordentlich starken Tee auf, lasst ihn etwa 15 Minuten ziehen und seiht ihn ab. Der Tee sollte auf Zimmertemperatur abgekühlt sein, bevor ihr ihn benutzt.

Heilsalbe

Auf dem Markt gibt es viele Heilsalben, ich persönlich würde eine natürliche mit Ringelblume oder Beinwell empfehlen. Lasst euch von einer guten Apothekerin, eurer Hebamme oder dem Kinderarzt beraten. Bei uns kommt eine Creme nicht gleich als erste Maßnahme zum Einsatz, bis jetzt mussten wir in 18 Monaten tatsächlich erst einmal zu einer Heilsalbe greifen. Tragt ihr Heilsalbe auf, sollte dies erst als letzter Schritt vor dem Anziehen der neuen Windel sein. Am besten lasst ihr euer Kind vorher eine Weile ohne Windel und Creme strampeln. Wie oben bereits erwähnt, bitte tragt die Salbe nicht auf, wenn ihr Heilwolle nutzt. Viel hilft übrigens nicht viel, also nicht zu dick eincremen.

Finger weg von Babypuder

Ja, früher kam an jeden Babypo Babypuder und ja, wir haben es auch überlebt. Aber das bedeutet nicht, dass wir es auch in rauen Mengen auf die Popos unser Kinder streuen müssen. An einen gesunden Po müssen keine Cremes und Puder, zu viel Pflegeprodukte tun der empfindlichen Babyhaut nicht gut und wo es nichts zu behandeln gibt, sollte man auch nichts behandeln. Und auf einem wunden Po hat Babypuder nichts zu suchen! Es bindet zwar Feuchtigkeit, verklebt dabei aber und bildet Klümpchen, die in der Windel für Reibung auf der Haut sorgen und diese noch weiter strapaziert und reizt. Außerdem sind in vielen Babypudern Parfüms enthalten, die die Haut zusätzlich reizen können.

Geht zum Arzt

Wie oben bereits erwähnt, geht zum Arzt, wenn keine Besserung eintritt. Probiert nicht weiter herum und lasst euer Kind nicht unnötig leiden.

Wunder Po und Windeldermatitis | Unsere Tipps und Tricks | Hilfe bei wunden Babypos | Wickeln | Pflege | Körperpflege bei Baby und Kleinkind | Hausmittel | Hilfe aus der Natur | Leben mit Kind | Mama | Wickeltisch | Heilwolle | Heilsalbe | Sitzbad | Windelfrei | #baby #kinder #kleinkind #tipps #hausmittel #mama | Mehr auf ivy.li

*Werbe-Links | Kauft ihr etwas über diese Links, bekomme ich eine winzig kleine Provision, für euch ändert sich der Preis dadurch aber nicht. Für die Platzierung der Links werde ich nicht bezahlt.

Personal

Hausmittel gegen Husten | Zwiebelsaft

Hausmittel gegen Husten mit Zwiebel und Thymian | Hustensaft selber machen

2. Januar 2018
Zwiebelsaft gegen Husten | Hausmittel gegen Husten mit Zwiebel und Thymian | Hustensaft selber machen | gesund werden | Hustensaft für Kinder | DIY | Erkältungszeit | Erkältungsmittel | Hustensirup | Zwiebelsirup | Sirup | Heilungs aus der Natur | Natürliche Heilmittel | Kräuter | Kräutermedizin | Mehr auf ivy.li #Hausmittel #Rezept #Husten #Hustensaft #kinder
Enthält Werbe-Links*

Hier hustet und schnieft gerade jeder. Papa, Mama und Kind. Besonders nachts lässt ein Reizhusten das Kleinkind von einer Seite des Bettes zur anderen wühlen und bringt uns alle um erholsamen Schlaf. Damit wir alle schnell wieder gesund werden, habe ich Hustensaft selber gemacht. Zwiebelsaft mit Thymian ist ein Hausmittel gegen Husten, das bei uns immer schnell und zuverlässig hilft und uns fix wieder fit werden lässt.

Das Rezept für dieses Hausmittel gegen Husten ist kein Geheimnis. Zwiebelsaft kannten schon unsere Großmütter und er kann wirklich einfach selbst gemacht werden. Das Schneiden der Zutaten geht ganz schnell und während der Hustensaft vor sich hin zieht, kann man ganz gemütlich kuscheln und diverse Bilderbücher durchblättern.

Klassisch wird der Zwiebelsaft mit Honig gemacht, dieser wirkt antibakteriell und soll zusätzlich Hustenreiz lindern. Er ist allerdings nicht für Babys geeignet, da die Gefahr besteht, dass Bakterien hinein gelangt sein können, die bei ihnen zu einem lebensbedrohlichen Säuglingsbotulismus führen können. Es gibt unterschiedliche Altersempfehlungen die zu einem Verzehr ab dem 1. 2. und sogar erst ab dem 3. Lebensjahr raten.

Zwiebelsaft mit Xylit statt Honig

Unseren Zwiebelsaft machen wir mit Xylit. Auch bekannt als Birkenzucker ist Xylit ein Zuckeraustauschstoff der aus Hölzern, klassisch der Rinde von Birken, Mais, Stroh und Getreidekleie hergestellt wird. Er hat etwa die gleiche Süße wie Zucker und es gibt ihn in der gleichen, kristallinen Form. Bei uns in der Küche hat er herkömmlichen Zucker fast vollständig verträgt.

Im Gegensatz zu anderen bekannten Süßstoffen hat er, neben einer geringen Kalorienzahl, gesundheitliche Vorteile. Ganz vorne bei den positiven Eigenschaften: er ist gut für die Zähne. Xylit hilft bei der Vorbeugung und Behandlung von Karies. Also perfekt für einen süßen Hustensaft, der Kleinkindern gegeben wird. Allerdings sollte nicht zu viel Xylit am Tag zu sich genommen werden. In großen Mengen wirkt es abführend. Bis diese Wirkung eintritt, müsste man vermutlich so viel Zwiebelsaft trinken, bis man selbst eine Zwiebel ist.

Hustensaft mit Zwiebel und Thymian

Die Zwiebel wirkt mit ihren scharfen ätherischen Ölen schleimlösend, antibakteriell und entzündungshemmend. Einfach aufgeschnitten und neben dem Kopfende des Bettes platziert, hilft sie gegen Schnupfen. Ihr Auszug im Hustensaft hilft festsitzenden Schleim zu lösen und eine leicht abschwellende Wirkung der Zwiebel tut dem gereizten Hals gut.

Thymian enthält ebenfalls ätherisches Öl, welches festsitzenden Schleim löst und antibakteriell wirkt. Er ist eine ganz hervorragende Ergänzung zur Zwiebel und gibt dem Zwiebelsaft einen etwas angenehmeren Geschmack. Mit Thymian schmeckt der Zwiebelsaft mehr nach Hustensaft. Für das Rezept empfehle ich frischen Thymian, da in ihm mehr des wirkungsvollen ätherischen Öles enthalten ist als im getrockneten Thymian aus dem Gewürzregal eures Supermarktes.

Zwiebelsaft gegen Husten | Hausmittel gegen Husten mit Zwiebel und Thymian | Hustensaft selber machen | gesund werden | Hustensaft für Kinder | DIY | Erkältungszeit | Erkältungsmittel | Hustensirup | Zwiebelsirup | Sirup | Heilungs aus der Natur | Natürliche Heilmittel | Kräuter | Kräutermedizin | Mehr auf ivy.li #Hausmittel #Rezept #Husten #Hustensaft #kinder

Zwiebelsaft mit Thymian gegen Husten

Zutaten

  • 1 große Zwiebel
  • 3 EL Xylit
  • 1 kleiner Bund frischer Thymian

Zubereitung

  1. Eine Zwiebel schälen und klein schneiden.
  2. Thymianblätter grob von den Zweigen zupfen und durchhacken. Kleine Stängel können ruhig dabei sein.
  3. Zwiebel und Thymian in eine Schale oder ein Glas geben, mit dem Xylit vermengen und mit einem Deckel oder einen Teller verschließen.
  4. Am besten über Nacht stehen und ziehen lassen. Der Xylit löst sich auf Thymian und Zwiebel geben ihre wertvollen ätherischen Öle ab.
  5. Anschließend die Mixtur in ein feines Sieb, oder einen Teebeutel geben und den Sirup in ein Schraub- oder Einmachglas tropfen lassen.
  6. Deckel drauf und fertig. Am besten etwas kühler lagern.

Von dem Hustensaft geben wir über den Tag verteilt immer mal wieder einen Teelöffel voll, wenn wir vom Kind angehustet werden. Vor dem Schlafengehen gibt es prophylaktisch einen, weil der Husten bei uns meistens Nachts zuschlägt.

Wer keinen Döner mag, sollte sich am besten einen Schnupfen einfangen oder versuchen nicht einzuatmen, wenn das Kind einem direkt nach dem Hustensaftverzehr anatmen möchte.

Zwiebelsaft gegen Husten | Hausmittel gegen Husten mit Zwiebel und Thymian | Hustensaft selber machen | gesund werden | Hustensaft für Kinder | DIY | Erkältungszeit | Erkältungsmittel | Hustensirup | Zwiebelsirup | Sirup | Heilungs aus der Natur | Natürliche Heilmittel | Kräuter | Kräutermedizin | Mehr auf ivy.li #Hausmittel #Rezept #Husten #Hustensaft #kinder

Alternativen zum Zwiebelsaft

Wem schon beim Geruch von Zwiebeln ganz anders wird, findet bei elfenkindberlin ein Rezept für einen reinen Thymian Hustensaft.

Wer mehr Hausmittel ausprobieren möchte, dem kann ich das wunderschöne Buch Zwiebelwickel, Essigsocken & Co empfehlen. Es enthält viele Rezepte, deren Zutaten man eigentlich immer im Haus hat.

Neben dem Zwiebelsaft schwören wir auf den Thymian Myrte Balsam der Bahnhofsapotheke und Bienenwachswickel. Sie gehören fest zu unser Hausapotheke dazu. Letztes Jahr habe euch euch unsere kleinen Helfer gegen Husten und Schnupfen beim Baby vorgestellt.

Der Husten hört nicht auf

Ist der Husten wirklich doll, geht bitte zum Arzt. Ich bin keine Ärztin oder Apothekerin und teile mit euch lediglich meine eigenen Erfahrungen. Das ihr den Hustensaft niemandem gebt, der gegen Zwiebeln oder Thymian allergisch ist, ist natürlich selbstverständlich. Für Hunde wirkt Xylit übrigens toxisch. Der sollte also den Löffel am Ende nicht ablecken.

*Werbe-Links | Kauft ihr etwas über diese Links, bekomme ich eine winzig kleine Provision, für euch ändert sich der Preis dadurch aber nicht. Für die Platzierung der Links werde ich nicht bezahlt.

Personal

Geschenke nachhaltig verpacken | Upcycling

Nachhaltige Geschenkverpackungen statt Geschenkpapier

20. Dezember 2017
Nachhaltige Geschenkverpackungen | Zero Waste | Low Waste | Geschenke verpacken ohne Geschenkpapier | Recycling | Umweltfreundlich | Alternative Geschenkverpackungen | Weihnachtsgeschenke | Geburtstagsgeschenke | Naturdeko | Furoshiki | Verpacken mit Stoff | ivy.li
Enthält Werbe-Links*

Ich habe keine Lust Geschenkpapier zu kaufen. Ich möchte mich weder über schlechtes Design aufregen, über verpixelte Drucke, noch über viel zu dünnes Papier, das schon beim ersten Knicken reißt. Ich will kein Geld für etwas ausgeben, dass nach dem ersten Benutzen direkt im Müll landet und ich will vorallem nicht so viel Müll produzieren. Aber das tut man zwangsläufig beim Auspacken der Geschenke. Ich möchte unsere Geschenke nachhaltig verpacken.

Dieses Jahr gibt es bei uns kein Geschenkpapier. Keine niedlichen Weihnachtsmänner, die über buntes Papier huschen, keine glänzenden Goldpunkte auf Beige und nein, auch kein Packpapier. Das bedeutet allerdings nicht, dass wir uns gegenseitig einfach die unverpackten Geschenke in die Hand drücken. Den Spaß und der Spannung beim Auspacken wollen wir weder uns, noch unserem Kind nehmen.

Geschenke nachhaltig verpacken

Unsere Geschenke werden ab diesem Jahr nachhaltig verpackt. Wer sich spontan dafür entscheidet, findet sicher im Haushalt ein paar tolle Verpackungsalternativen zum Geschenkpapier. Nachhaltige Geschenkverpackungen sind aber auch weiterhin nachhaltig, wenn man sie extra dafür kauft, denn nach dem Leben als Verpackungen, finden viele tolle Alternativen ein neues Leben im Haushalt.

Altpapier statt Geschenkpapier

Wer weiterhin gerne Papier um Geschenke falten möchte, kann zum Altpapier greifen. Das klingt vielleicht im ersten Moment nicht nach einer schönen Alternative zum herkömmlichen Geschenkpapier, kann es aber durchaus sein. Geschenke können in altes Zeitungspapier gewickelt werden. Gerade Seiten mit viel Text und wenig Bildern sehen sehr schön aus. Wenn es dann auch noch ein guter Artikel ist, hat man sogar nach dem Auspacken noch etwas zum Lesen. Wer etwas mehr Zeit investieren möchte, kann Zeitungsschnipsel mit Papierkleber auf ein großes Zeitungsblatt kleben.

Ich gehe immer mit Stoffbeuteln im Rucksack aus dem Haus, um beim Einkaufen keine Tüte kaufen zu müssen. Aber ab und an habe ich dann doch einfach einen Ökobeutel zu wenig dabei und ich muss an der Kasse eine Tüte dazu kaufen. Dann greifen ich zur Papiertüte. Die kann ich später für unser Altpapier nehmen oder ich schneide sie auf und nutze sie als Geschenkpapier. Upcycling vom Feinsten. Sieht genauso hipp aus wie Packpapier, wurde aber nicht extra zum Verpacken gekauft und hatte schon einen vorherigen Verwendungszweck.

Wer die Muße und die Zeit hat, kann das Papier noch schön verzieren. Aus Kartoffeln lassen sich Stempel schnitzen, mit dem Runden Radiergummi am Ende des Bleistiftes kann man schöne Punkte machen und mit einer alten Zahnbürste lässt sich ein schönes Sprenkelmuster erstellen.

Mit etwas Geschick und Packband oder Bindfaden kann man auch auf Klebeband verzichten Geschenke noch nachhaltiger verpacken.

Geschenke nachhaltig verpacken | Nachhaltige Geschenkverpackungen | Zero Waste | Low Waste | Geschenke verpacken ohne Geschenkpapier | Upcycling | Recycling | Umweltfreundlich | Alternative Geschenkverpackungen | Weihnachtsgeschenke | Geburtstagsgeschenke | Naturdeko | Altpapier | Geschenkpapier selbst bemalen | Tannenzapfen | Eicheln | ivy.li

Stofftücher statt Geschenkpapier | Furoshiki

Es muss nicht immer Papier sein. In Stoff lassen sich Geschenke nachhaltig verpacken und es kann so schön aussehen. Die Japaner machen es schon lange, bei uns schwappt der Trend langsam rüber: Furoshiki. Geschenke werden in schöne Stoffe gewickelt und kunstvoll verknotet. Von einfach bis aufwendig ist alles dabei und für viele unterschiedliche Formen gibt es tolle Anleitungen. Ich habe mich an ein paar Varianten dieser Übersicht erfolgreich versucht und spiele tatsächlich mit dem Gedanken in ein Buch darüber zu investieren, weil mir diese Art des Geschenkeverpackens wirklich gut gefällt.

Bei Lush kann man sich seine Einkäufe schon seit einer Weile in schöne Tücher knoten lassen und online oder im Geschäft gibt es eine tolle Auswahl an passenden Tüchern . Ich habe mir vor ein paar Monaten eine Ladung Badekugeln so verpacken lassen und ein schönes Tuch mitgenommen.

Geschenke nachhaltig verpacken | Nachhaltige Geschenkverpackungen | Zero Waste | Low Waste | Geschenke verpacken ohne Geschenkpapier | Upcycling | Recycling | Umweltfreundlich | Alternative Geschenkverpackungen | Weihnachtsgeschenke | Geburtstagsgeschenke | Naturdeko | Furoshiki | Verpacken mit Stoff | ivy.li

Geschenke für Kinder kann man in Spieltücher und Mulltücher verpacken, die werden nach dem Auspacken direkt ins Spiel miteinbezogen. Wer näht hat sicher auch ein paar Stoffreste rumliegen, die sich auch ganz hervorragend als Geschenkverpackung eignen. Aber auch schöne Geschirrhandtücher oder Stoffservietten kann man als Alternative zum Geschenkpapier einsetzten und später im Haushalt weiterverwenden.

Wer nicht knoten mag oder die Stoffreste nicht dafür reichen, kann natürlich auch mit einem Band alles zusammenhalten.

Geschenke nachhaltig verpacken | Nachhaltige Geschenkverpackungen | Zero Waste | Low Waste | Geschenke verpacken ohne Geschenkpapier | Upcycling | Recycling | Umweltfreundlich | Alternative Geschenkverpackungen | Weihnachtsgeschenke | Geburtstagsgeschenke | Naturdeko | Verpacken mit Stoff | ivy.li

Stoffbeutel statt Geschenkpapier

Wer weder Knoten noch Wickeln mag, kann zu einfachen Stoffbeuteln greifen. Dafür sind zum Beispiel Brot- und Gemüsebeutel aus Baumwolle eine tolle Idee. Nach dem Leben als Geschenkverpackungen helfen sie nachhaltiger Einzukaufen. Die Geschenkverpackung wird hier also gleich noch zu einem weiteren Geschenk. Ohne solche nachhaltigen Gemüsebeutel gehe ich übrigens gar nicht mehr aus dem Haus.

Wer Bettwäsche bei H&M aus der Conscious Kollektion kauft, bekommt diese in Stoffbeuteln verpackt. Mit Stofffarbe, einem Aufnäher oder buntem Stoffrest lässt sich der kleine Aufdruck verdecken und der Beutel etwas verschönern und schon hat man Gemüsebeutel oder einen hübschen, nachhaltigen Geschenkbeutel.

Geschenke nachhaltig verpacken | Nachhaltige Geschenkverpackungen | Zero Waste | Low Waste | Geschenke verpacken ohne Geschenkpapier | Upcycling | Recycling | Umweltfreundlich | Alternative Geschenkverpackungen | Weihnachtsgeschenke | Geburtstagsgeschenke | Naturdeko | Verpacken mit Stoff | ivy.li

Deko aus der Natur

Als Deko für Geschenke muss es keine große Schleife aus Plastik sein, draußen in der Natur findet man so schönes Dekomaterial. Getrocknete Blumen, Tannenzweige, Tannenzapfen, Eicheln und Co. machen sich gerade auf Weihnachtsgeschenken richtig gut. Kräuter wie Rosmarin oder Thymian sehen auch toll als Deko aus auf Geschenken aus. Verschenkt man ein Kochbuch, kann man die Kräuter nach dem Auspacken zum Kochen verwenden oder Trocknen und für später aufbewahren. Zu unserer Hochzeit habe ich mir aus beiden Kräutern einen Haarkranz geflochten und er sah nicht nur schön aus, sondern roch auch unglaublich gut.

Geschenke nachhaltig verpacken | Nachhaltige Geschenkverpackungen | Zero Waste | Low Waste | Geschenke verpacken ohne Geschenkpapier | Upcycling | Recycling | Umweltfreundlich | Alternative Geschenkverpackungen | Weihnachtsgeschenke | Geburtstagsgeschenke | Naturdeko | Altpapier | Geschenkpapier selbst bemalen | Kräuter als Deko | ivy.li

Weitere schöne Alternativen zum Geschenkpapier

Kleine Geschenke wie Schmuck lassen sich in Walnussschalen verpacken, die man wieder zuklebt und auch aus Klopapierrollen kann man mit etwas Farbe oder bunten Papierresten schöne Geschenkverpackungen zaubern und Kleinigkeiten nachhaltig verpacken. In Einmachgläsern kann man Kleinkram verschenken und schöne Kartons und Körbe finden ein zweites Leben als Aufbewahrungsmöglichkeit im Kinderzimmer, Bad oder Homeoffice.

Schaut mal bei Geborgen Wachsen vorbei, da hat Susanne über schöne Alternativen geschrieben. Und hier gibt es eine kleine Liste mit weiteren tollen Ideen.

Ein paar Ideen habe ich bereits auf Pinterest gesammelt und ich sammle weiter fleißig schöne Ideen für Alternative Geschenkverpackungen. Dem Bord könnt ihr gerne folgen.

Ihr wisst nicht, was ihr so schön einpacken könnt? Für Kleine Kinder habe ich Geschenkideen für Ein- bis Zweijährige zusammengetragen.

*Werbe-Links | Kauft ihr etwas über diese Links, bekomme ich eine winzig kleine Provision, für euch ändert sich der Preis dadurch aber nicht. Für die Platzierung der Links werde ich nicht bezahlt.

Personal

Schwarzbiergulasch

Gulasch mit Schwarzbier

31. Oktober 2017
Schwarzbiergulasch | Gulasch mit Schwarzbier | Comfort Food | Herbstrezepte | Schmorgericht | Rindfleisch | Kochen mit Bier | Wintergerichte | Rezept | #rezept #gulasch #kochen #herbst | Rezept auf ivy.li

Die Uhren stehen wieder auf Winterzeit, es wird schon dunkel bevor man abends nachhause kommt und die Gummistiefel haben wieder einen festen Platz neben der Haustür eingenommen. Die Jahreszeit für Comfort Food ist endlich wieder angebrochen. Wenn vor dem Fenster die Welt in Regen und Sturm untergeht, man mit kalten Fingern von einem langen Spaziergang durch buntes Laub und endlosen Runden Pfützenspringen heim kommt, gibt es nichts besseres als einen großen Teller voll Kürbissuppe, schlotzigen Grünkohl oder Gulasch mit in Butter angebratenen Semmelknödel.

Schwarzbiergulasch | Gulasch mit Schwarzbier | Comfort Food | Herbstrezepte | Schmorgericht | Rindfleisch | Kochen mit Bier | Wintergerichte | Rezept | #rezept #gulasch #kochen #herbst | Rezept auf ivy.li

Tom war vor einigen Wochen auf einer Geschäftsreise in der Oberpfalz und schickte mir Abends ein Foto von seinem Abendessen. Schwarzbiergulasch mit gebratenen Semmelknödeln. Ich war so, so neidisch. Noch auf dem Sofa mit einer Schale Joghurt und Obst auf dem Schoß, recherchierte ich die möglichen Zutaten und schrieb eine Einkaufsliste.

Mein Standart-Gulaschrezept ist mit Rotwein, mit Bier kochte ich vorher noch nie. Und ich habe dadurch so viel verpasst. Gulasch mit Schwarzbier ist eine Offenbarung und ich klopfe mir gerne für mein eigenes Schwarzbiergulasch-Rezept auf die Schultern. Das Schwarzbier gibt der Soße einen malzige süße und macht sie schön kräftig. Die perfekte Schmorflüssigkeit.

Gulasch ist das perfekte Essen für gemütliche Wochenenden. Irgendwann Samstagmittag schnibbelt man alles klein, wirft es in den Topf und lässt es stundenlang vor sich hin köcheln. Und dann hat man zwei Abende köstliches Comfort Food, das am zweiten Tag sogar noch besser schmeckt, vorausgesetzt man hat nicht vorher alles schon aufgegessen, obwohl man eigentlich schon satt war. Klassiker.

Schwarzbiergulasch | Gulasch mit Schwarzbier | Comfort Food | Herbstrezepte | Schmorgericht | Rindfleisch | Kochen mit Bier | Wintergerichte | Rezept | #rezept #gulasch #kochen #herbst | Rezept auf ivy.li

Schwarzbiergulasch

  • 2 kg Rindergulasch
  • 500 g Zwiebeln
  • 250 ml Schwarzbier
  • 1 Glas Rinderfond
  • 5 EL Tomatenmark
  • 1 EL Majoran
  • 4 EL edelsüßes Paprikapulver
  • 7 Wachholderbeeren
  • 3 EL Kokosblütensirup (Zuckerrübensirup geht natürlich auch)
  • Salz
  • Butterschmalz zum Anbraten
  1. Als erstes kommt das Fleisch grob gewürfelt in einen heißen Topf mit etwas Butterschmalz. Wenn es von allen Seiten angebraten ist, kommt es wieder raus auf einen Teller.
  2. In den Topf kommt wieder etwas Butterschmalz und dann werden darin die Zwiebeln, geschält und fein gewürfelt, angebraten.
  3. Das Tomatenmark dazugeben und kurz unter Rühren mit anrösten-
  4. Danach das Fleisch wieder in den Topf geben und alles mit dem Bier ablöschen.
  5. Den Rinderfond, Majoran, Paprikapulver, Wacholderbeeren und den Kokosblütensirup dazugeben.
  6. Alles einmal aufkochen lassen und dann bei schwacher Hitze für 3 Stunden köcheln lassen.
  7. Ich lasse es bei offenem Deckel köcheln, dann ist am Ende die Soße eingekocht, sehr intensiv und sämig. Natürlich könnt ihr das Gulasch auch mit geschlossenen Topf köcheln lassen und die Soße am Ende mit etwas Speisestärke abdecken.
  8. Am Ende mit Salz abschmecken.
  9. Richtig gut schmecken dazu Semmelknödel die in Scheiben geschnitten in der Pfanne mit ordentlich Butter angebraten werde.

Merk dir diesen Artikel auf Pinterest

Schwarzbiergulasch | Gulasch mit Schwarzbier | Comfort Food | Herbstrezepte | Schmorgericht | Rindfleisch | Kochen mit Bier | Wintergerichte | Rezept | #rezept #gulasch #kochen #herbst | Rezept auf ivy.li

Personal

Hausbett für Kinder

Floor Bed nach Maria Montessori | Kinderbett selber bauen oder kaufen

14. Oktober 2017
Floor Bed nach Maria Montessori | Das Hausbett im Kinderzimmer | Bodenbett statt Gitterbett | ivy.li
Enthält Werbe-Links*

Statt einem Gitterbett steht jetzt ein ebenerdiges Hausbett im Kinderzimmer. Ein Floor Bed angelehnt an die Montessoripädagogik.

Seit knapp einem halben Jahr haben wir ein richtiges Kinderzimmer. Eines in dem unser Sohn spielen und toben kann. Ein Kinderreich in dem er selbstständig entdecken kann. Während der Schwangerschaft haben wir ein Babyzimmer eingerichtet, das nahezu unbenutzt wieder verkauft wurde, denn ich musste lernen, dass das,
was in unserer Kultur als kindgerecht bezeichnet wird oft lediglich elterngerecht ist und nicht den Bedürfnissen von Kindern und Babys entspricht.

Warum wir kein Gitterbett als Kinderbett mehr haben

In unser Kultur sind Gitterbetten vollkommen normal. In keinem Möbelhaus werden Babyzimmer ohne eines ausgestellt und in unseren Köpfen sind sie fest verankert. Obwohl wir uns bereits in der Schwangerschaft dafür entschieden haben unser Kind das erste Jahr über bei uns im Schlafzimmer schlafen zu lassen und es auch mit 16 Monaten noch unsere Nähe im Familienbett genießt, stand im Kinderzimmer ein Gitterbett, noch bevor unser Sohn auf der Welt war. Weil man es eben so kennt, ein Mittagsschläfchen im eigenen Kinderbett sicher ganz toll wäre und nach dem ersten Geburtstag die Ausquartierung aus dem Elternzimmer geplant war. Aber unser Sohn lag keine fünf Minuten in diesem Bett.

Gitterbetten sind nicht für die Bedürfnisse der Kinder gemacht, sondern für die der Erwachsenen. Das Kind liegt dort vermeintlich sicher, kann beim Drehen nicht herausfallen und nicht herausklettern, wenn Mama und Papa endlich mal etwas Ruhe haben wollen.

Kleine Babys wollen Nähe, aber in einem Gitterbett ist kein Platz für Mama oder Papa. Und für ein Kind das immer mehr seine Umgebung erkunden möchte, das jeden Tag ein bisschen mehr nach Autonomie strebt und Selbstständigkeit erlernen will ist das Gitterbett ein Käfig, welches ihm Grenzen setzt und davon abhält seinen eigenen Bedürfnissen nachzukommen. Alleine hinein und hinaus ist oft nicht leicht und Nachts wird nach den Eltern gerufen, wenn das Kind lieber zu Mama und Papa möchte. Oft wird Eltern hier das Gitterbett wieder lästig und sie entfernen Stäbe, um nicht immer wieder ins Kinderzimmer gehen zu müssen.

Natürlich ist es auch wichtig auf die eigenen Bedürfnisse einzugehen und jede Familie entscheidet selbst, wie weit sie bereit sind Kompromisse einzugehen. Für uns haben aber die Vorteile, die das Eingehen auf die Bedürfnisse des Kindes mit sich bringt, überwogen. Und so ist das Kinderzimmer, bis auf den Kleiderschrank (aber das wird noch angepasst), auf die Bedürfnisse unseres Kindes ausgelegt.

Das Floor Bed nach Maria Montessori

Wir schlafen alle gemeinsam in einem Familienbett. Es ist genug Platz um darin zu kuscheln, wild zu träumen oder morgens durch die Kissen zu toben und niedrig genug, damit auch unser Sohn selbstständig hinein und hinaussteigen kann. Ist unser Sohn müde geht er inzwischen immer öfter von sich aus ins Bett und wartet dort auf mich. Ist er morgens wach und Papa schon im Wohnzimmer, steht er auf, steigt vom Bett herunter und spaziert zu ihm. Sind nachts die Träume so wild, dass er sich an das eine oder andere Ende des Bettes rollt, ist der Boden nicht weit und ein „Sturz“ würde ihn vermutlich bloß wecken. Auf magische Weise hielt er aber bis jetzt immer genau vor der Kante an und rollte wieder zurück.

Das Bett im Kinderzimmer sollte die gleichen Möglichkeiten bieten. Ich bin ein Freund der Montessori-Pädagogik die auch für die kleinsten Kinder einen Schlafplatz vorsieht, der ihren Bedürfnissen entspricht und ihre Selbstständigkeit fördert. Das Kind hat das Recht zu schlafen, wenn es schläfrig ist, aufzuwachen, wenn es ausgeschlafen ist und aufzustehen, wann es will. Eine einfache Matratze auf dem Boden reicht bereits dafür aus, wir haben uns allerdings im Kinderzimmer für eine optisch etwas schönere Variante entschieden.

Das Hausbett als Kinderbett

Im Kinderzimmer steht jetzt ein Hausbett. Es ist ebenerdig und auf einem Lattenrost liegt eine feste Matratze. Wir haben uns für Hausbett in 90 cm x 200 cm entschieden. Am liebsten wären mir sogar 140 cm in der Breite gewesen, aber dafür ist das Kinderzimmer leider zu klein. Noch schläft unser Kind nur Mittags in seinem Hausbett, Nachts wird er sicher noch eine Weile bei uns bleiben. Egal ob Mittags oder Abends, wir stillen in den Schlaf. Dass das Bett die Größe eines Erwachsenenbettes hat, ist dafür von Vorteil.

Floor Bed | Hausbett | Bodenbett | Maria Montessori | Leseecke | Kuschelecke | ivy.li

Viele Kinder schlafen am liebsten Nahe ihrer Eltern ein, auch dann noch, wenn sie bereits im eigenen Bett „durchschlafen“. Ein großes Bett, in das ein Elternteil sich problemlos dazulegen kann, liegt also nahe.

Das Hausbett ist aber nicht nur für den Mittagsschlaf da. Es ist unsere Kuschelecke, wir blättern dort durch Bücher oder hören uns Hörspiele an. Und immer öfter trägt der Sohn seine Kuscheltiere in das Bett und legt sich kurz zu ihnen. Er ist ein kleiner Wirbelwind und lange bleibt er nie still liegen, aber die Momente werden immer länger und öfter und er weiß bereits, dass sein Kinderbett für ihn ein Ort der Entspannung ist.

Wir haben uns ein Hausbett bei DaWanda gekauft, da uns Werkzeug und Platz fehlen um ein Haubett selber zu bauen. Wenn in euch ein Handwerkerherz schlägt könnt ihr euch an der einfachen Bauanleitung Anleitung für Kinderbett von Deko-Hus versuchen und ein Hausbett selber bauen.

Gemütliche Deko für das Hausbett

Über dem Dachbalken des Bettes habe ich ein Tuch gelegt um es noch etwas gemütlicher zu machen. Ein bisschen wie in einer Höhle. Das Tuch können wir auch an der Seite bis zum Boden herunter hängen lassen. Gerade liebäugle ich mit einem Betthimmel von Numero74, bin mir aber noch nicht ganz sicher.

Floor Bed | Maria Montessori | Hausbett | Bodenbett | Naturholz | Deko | ivy.li

Eine kleine Lichterkette mit warmweißem Licht funkelt im Dunkeln wie kleine Sterne und das Kind zeigt Abends und Morgens meistens als erstes im Zimmer auf die Lichterkette und fordert mit einem energischen „An“, dass der Papa sie anschaltet. Sie wird mit Batterien betrieben die endlos halten, LED sei dank.

Mein großes Seitenschläferkissen habe ich ans Kopfteil gelegt und polstere damit die beiden Kanten der Bettpfosten ab. Zwei weitere große Kissen machen es noch gemütlicher. Nein, darauf schläft unser Sohn nicht, Mittags liegt er ohne die großen Kissen auf der Matratze. Schläft er später alleine in dem Bett, werden die Kissen vermutlich ganz ausquartiert. Gerade schaue ich nach einer schönen Bettschlang um die Wand an der Seite etwas gemütlicher zu machen.

Bei der Bettwäsche habe ich mich für einfarbige Baumwollbettwäsche entschieden. Noch ist unserem Kind egal ob auf der Bettwäsche wilde Tiere abgebildet sind oder nicht. Das Kinderzimmer ist nicht sehr groß und ich möchte es nicht mit vielen verschiedenen Mustern zu unruhig werden lassen. Wir haben einen Straßenteppich und viele bunte Bauklötze und Kuscheltiere. Es ist auch ohne Kinderbettwäsche bunt und fröhlich bei uns.

Floor Bed | Hausbett | Bodenbett | Maria Montessori | Kuschelecke | ivy.li

Ein schönes und sehr kindgerechtes Kinderzimmer mit Hausbett gibt es bei Lotte & Lieke Ein Kinderzimmer in Pastell.

Schöne Ideen für Bodenbetten und Hausbetten sammle ich bei Pinterest Vielleicht findet sich dort eine Inspiration für die Zimmer eurer Kinder.

*Werbe-Links | Kauft ihr etwas über diese Links, bekomme ich eine winzig kleine Provision, für euch ändert sich der Preis dadurch aber nicht. Für die Platzierung der Links werde ich nicht bezahlt.

Personal

Zuckerfreie Quarkwaffeln mit Dinkelmehl und Banane | Rezept für den Familientisch

BLW geeignete Waffeln für groß und klein

5. Oktober 2017
Zuckerfreie Quarkwaffeln mit Dinkelmehl und Banane | Baby-led Weaning | Rezept | ivy.li

Bei uns sind gerade Waffeln ein ganz großer Hit. Mit Quark werden sie schön fluffig und mit Banane statt Zucker sind sie auch schon für die Kleinsten ein leckeres und gesundes Essen, das sie selbst in der Hand halten können. Perfekt für diejenigen die sich bei der Beikost für Baby-led Weaning entschieden haben. Quarkwaffeln sind ganz einfach zu machen und schmecken auch am nächsten Tag kalt richtig lecker.

Bei meiner Mama gab es oft Waffeln. Unser Waffeleisen war orange, älter als ich und hatte sicher schon drölfzigtausend Waffeln gemacht. Es gab sie am Wochenende manchmal zum Frühstück, aber am liebsten Abends, wenn meine Mama und ich auf dem Sofa gekuschelt haben. Waffeln sind ein kuscheliges Essen.

Für unseren Sohn ist mit fast 16 Monaten gerade wieder Muttermilch sein Hauptnahrungsmittel. KiTa-Eingewöhnung, 4 Backenzähne und ein Schneidezahn auf einmal und die ersten zwei dicken KiTa-Erkältungen haben ihn wieder zurück an meine Brust gebracht, die eigentlich nur noch zum Einschlafen da war. Um ihm aber weiterhin zu zeigen wie toll und lecker unser Essen ist, probieren wir uns durch allerlei Rezepte, aber nur wenig schmeckt ihm gerade. Gemüse ist fast ganz raus, Nudeln mochte er noch nie, Fisch geht und Gulasch mag er, Weintrauben sind nach einer Phase wieder raus, die Leidenschaft für Bergpfirsiche ist auch wieder vorbei und neben Mais aus dem Ofen gehen gerade Quarkwaffeln fast immer. Die lassen sich gut mit der Hand essen, sind weder zu hart noch zu weich, durch die Banane leicht süß und sie schmecken auch kalt unterwegs auf einem langen Spaziergang gut.

Kleiner Tipp: Nehmt wirklich richtig reife Bananen. Die lassen sich leichter matschen und sind schön süß. Mit reifen Bananen kann man auch ein ganz köstliches Banana Granola machen.

Zuckerfreie Quarkwaffeln mit Dinkelmehl und Banane | Baby-led Weaning | Familientisch | Rezept | ivy.li

Zuckerfreie Quarkwaffeln mit Dinkelmehl und Banane

  • 250 g Magerquark
  • 230 g Dinkelmehl
  • 70 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 2 reife Bananen
  • 75 ml Sprudelwasser
  • 1 ½ TL Backpulver
  • Gemahlene Vanille
  • Eine Prise Salz
  1. Die reifen Bananen mit einer Gabel schön matschig drücken, bis keine Stückchen mehr da sind.
  2. Die Eier werden getrennt und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif geschlagen.
  3. Die gematschten Bananen kommen mit Butter, Vanille, Quark, dem Eigelb, dem Mehl, Backpulver und dem Sprudelwasser in eine Rührschüssel und werden mit einem Handrührer cremig gerührt.
  4. Anschließend hebt ihr vorsichtig den Eischnee unter.
  5. Wer Zeit sparen will und auf ein bisschen mehr Fluffigkeit verzichten kann (ich kann damit gut leben) der kann auch auf das trennen der Eier und das Aufschlagen des Eischnees verzichten und einfach die ganzen Eier so in den Teig geben.
  6. In ein vorgeheiztes Waffeleisen immer eine kleine Menge des Teigs geben und für 3 – 4 Minuten goldgelb backen.
  7. Der Teig reicht für acht bis neun Waffeln.
  8. Ich liebe dazu Birnen-Quitten-Mus oder heiße Kirschen mit Sahne, der Sohn isst sie am liebsten pur.