Aktuelle Kategorie

Werbung

Adventskalender Kind Nachhaltigkeit Werbung

Kleine Ideen für den Adventskalender für Kleinkinder

Unser Adventskalender von Kyddo

31. Oktober 2019
Anzeige* Enthält Werbe-Links*

Letztes Jahr habe ich die letzten Türchen des Adventskalenders kurz vor knapp gefüllt und war auch mit den Weihnachtsgeschenken ziemlich spät dran. Das hat mich ungemein gestresst. Dieses Jahr habe ich tatsächlich aus meinen Fehlern gelernt (passiert ehrlicherweise nicht immer) und ich habe das ganze Jahr über Kleinigkeiten für besondere Momente und natürlich auch den Adventskalender gesammelt.

Kleine Geschenkebox

In einer Kiste (eigentlich ein ziemlich hübscher Schuhkarton von Sticky Lemon) sammle ich seit einigen Monaten dieses und jenes, was mir unterwegs über den Weg läuft und sich gut als süße Kleinigkeit für besondere Momente oder als Füllung für den Adventskalender machen könnte. Kleine Bücher, niedliche Haarspangen, bunte Murmeln, coole Tattoos und Sticker. Eben dies und das, was Kinderaugen zum glitzern bringt. Die Sachen schon so früh und über das Jahr verteilt zu sammeln, hat u.a. den Vorteil, dass ich vieles davon im Sale oder bei Rabattaktionen ergattern konnte und ich für den Adventskalender nicht plötzlich mehr ausgebe, als für die Weihnachtsgeschenke.

Kleine Ideen für den Adventskalender

Pixi Bücher

Pixi Bücher gehen bei uns eigentlich immer. Sie passen in jede Tasche, man kann sie unterwegs im Auto lesen, auf dem Ausflug, wenn man mal eine Pause braucht und natürlich auch abends im Bett, dann sogar gleich eine ganze Hand voll davon. Ich finde, sie sind eine wirklich schöne Kleinigkeit, die man in den Adventskalender oder den Nikolausschuh legen kann. Wir haben dieses Jahr ein Set mit Sticker Pixi Büchern gekauft, letztes Jahr gab es eines mit vielen Geschichten von Ritter Rost, die lesen wir auch jetzt noch immer wieder gerne.

Haarspangen und Schmuck

Wir haben einen Jungen und ja, wirklich, er mag Haarspangen und Schmuck. Er findet die Sachen cool, sie geben ihm „Fug“. Was auch immer das ist, aber es ist ihm wichtig und mit besserem „Fug“ kann er höher klettern, schneller laufen und viel besser mit Lego bauen. Also gibt es für besseren Fug Haarspangen und eine Kette von Meri Meri. Die Kette habe ich in einem kleinen Laden in Göttingen im Sale gefunden, die Haarspangen waren in einem Laden in der Schanze heruntergesetzt.

Seifenblasen

Ich kann mich nicht daran erinnern, dass meine Kinder Seifenblasen jemals nicht cool fanden. Der kleine Sohn findet sie genauso toll wie der große und wir haben eigentlich immer Seifenblasen dabei. Die leeren Verpackungen bewahren wir auf und ich befülle sie zuhause ganz einfach wieder. Gerade brauche ich noch den Rest Bio Bubbles von Sonett auf, danach probiere ich es mal mit deren Spüli selbst Seifenblasenwasser zu machen.

Weihnachtsdeko

Jonah hatte letztes Weihnachten so viel Spaß mit mir zusammen die Weihnachtsdeko aufzuhängen, dass er dieses Jahr ein paar eigene Teile bekommt. Bei Kyddo habe ich den DIY-Weihnachtskranz von Fabelab gefunden. Den können wir nicht nur zusammen aufhängen, sondern auch zusammen basteln. Der kleine Teddy von Main Sauvage gehört eigentlich an einen Spielbogen, aber ich glaube, er macht sich richtig gut an unserem Weihnachtsbaum.

Zubehör für die Kinderküche

Letztes Jahr haben wir eine Kiste Holzgemüse auf einige Türchen aufgeteilt, dieses Jahr gibt es Weihnachtskekse von Fabelab und Ofenhandschuh & Topflappen von Cam Cam um die Weihnachtsbäckerei in der Kinderküche nachzuspielen.

Sticker

Gibt es Kinder, die keine Sticker mögen? Hier sind alle stickerverliebt. Die schönen Sticker von Krima und Isa mit Robotern und Raketen haben wir von einer Freundin im Sommer für das Kinderzimmerfenster bekommen, jetzt gibt es sie auch, um mit ihnen kleine Kunstwerke zu verschönern. Ich mag die Sachen von Krima und Isa wirklich sehr und das sage ich nicht nur, weil eine liebe Nachbarin dort arbeitet. <3

Badespaß

Bis 2 ½ fand Jonah jegliche Badezusätze doof, ganz besonders Schaum. Ich weiß nicht was dann passiert ist, aber plötzlich fand er es große Klasse und jetzt kann er gar nicht genug von bunten, schaumigen und sprudeligen Badewasser bekommen. Lasse hat gar keine andere Wahl, als es auch toll zu finden. Im Alnatura gibt es bei uns eine schöne Auswahl an Badezusätzen für Kinder, die natürlich und bio sind und ordentlich Badespaß garantieren. Bei Kyddo habe ich dann noch ein Origami-Boot von Oli&Carol für ordentliche Badewannenabenteuer gefunden.

Tattoos

Am liebsten würde das große Kind fast jeden Tag geschminkt werden. Mein Talent und meine Lust halten sich aber in Grenzen. Coole Tattoos gehen zum Glück auch klar. Meri Meri hat immer unglaublich süße und witzige Motive.

Lieblingsserie

Ich dachte wirklich, ich komme um Merch drum herum. Aber vor ein paar Monaten ist Cat Boy von PJ Masks bei uns eingezogen (Tom hat aus der Spielfigur eine Tonies Figur gebastelt) und sie wird so sehr geliebt! Jetzt wünscht er sich Eulette, Gecko und natürlich auch den Nachtninja und Luna Girl. Er mag die Serie schon so lange und ich glaube, die Liebe wird noch eine Weile anhalten, also ziehen noch vier weitere kleine Plastiksuperhelden und nächtliche Schurken bei uns ein und machen das Kind hoffentlich sehr glücklich. Die Sets gab es vor einer Weile in einem Spielwarenladen im Sale, weil der Laden umgebaut hat. Online sind sie auch gerade reduziert.

Schätze

Beim Sommerfest in der KiTa hat er Glassteine und Edelsteine in der KiTa-Sandkista bei der Schatzsuche gefunden und fand auch noch lange nach dem Fest dort welche. Seine Schätze sammelt er in einer Dose und guckt sie sich jeden Tag an. In den kleinen Wallnüssen sind Edelsteine versteckt. Die Zaubernüsse kann man mit einer Heißklebepistole selber machen, oder man kauft sie z.B. bei echtkind.

Nascherein

Süßes geht natürlich immer. Weil es zum Nikolaustag und Weihnachten ganz bestimmt Schoki geben wird, gibt es im Adventskalender dieses Jahr nur ein paar Fruchtgummis aus 100% Frucht. Die Fruchtsancks von N.A! sind mega lecker! Ihr findet sie u.a. bei dm.

Adventskalender „Etoile“ von Konges Sløjd

Wie letztes Jahr und auch die kommenden Jahre, benutzen wir dieses Jahr wieder den Adventskalender „Etoile“ von Konges Sløjd. Es gibt ihn exklusiv nur bei Kyddo und er ist eine Zusammenarbeit von Marke und Shop. Der Kalender ist aus Baumwoll-Canvas, schön stabil und hat mit 70 x 125 cm eine gute Größe um an der Wand oder Tür zu hängen und die einzelnen Taschen sind groß genug um in den nächsten Jahren auch die kleinen Geschenke für zwei Kinder zu verstecken. Noch bekommt die kleine Rübe mit einem Jahr keinen Adevntskalender, darf aber natürlich beim Badespaß des großen Bruders, der sich in manchen Täschchen versteckt, mitmachen.

Mit einer feinen Lichterkette aus Draht mit LEDs und der schönen Sternengirlande von Numero 74 kommt gemütliche Weihnachtsstimmung auf und ich freue mich schon richtig, endlich wieder alles hinzuhängen. Letztes Jahr hing der Adventskalender noch im Wohnzimmer, jetzt ist das Kinderzimmer groß genug und er findet dort seinen Platz. Nur eine Etage höher, damit nicht der kleine Sohn heimlich die unteren Taschen leer räumt.

*Werbe-Links | Kauft ihr etwas über diese Links, bekomme ich eine winzig kleine Provision, für euch ändert sich der Preis dadurch aber nicht. Für die Platzierung der Links werde ich nicht bezahlt.

*Dieser Beitrag enthält Werbung und ist in Kooperation mit kyddo entstanden.

Kind Lieblinge Werbung

Spielplatzspaß mit Kyddo

Raus in die Sonne und ab in die Sandkiste

22. April 2019
Spielplatzspaß mit Kyddo | Die schönsten Spielplatzbegleiter | Raus in die Sonne und ab in die Sandkiste
Anzeige*

Sommer, Sonne, Spielplatzspaß. Na gut, offiziell ist es noch Frühling, aber bei 22 Grad, strahlendem blauen Himmel und mit einem Eiskaffee in der Hand, fühlt es sich schon nach einem ziemlich gelungenen Sommerstart an. Wir leben jetzt wieder draußen und kommen erst zum Abendbrot und manchmal sogar erst zur abendlichen Vorlesestunde wieder heim. Nach der KiTa geht es mit Freunden direkt in den Park oder auf den Spielplatz und am Wochenende haben wir auch schon mal das Frühstück auf den Spieli verlegt.

Der Große kennt die Wege zu unseren Lieblingsspielplätzen schon fast auswendig und der Kleine robbt sich mit seinen sechs Monaten mit einem zuckersüßen Lachen von seiner Decke direkt in den Sandkasten. Richtig gut war der Tag, wenn alle mit einer Patina aus Sand, Erde und Gras den Heimweg antreten und vor der Haustür das große Gähnen losgeht.

Ich liebe unser Spielplatzleben, gebe gerne Anschwung an der Schaukel, drehe das Karussell bis mir schwindelig wird (warum wird den Kindern da drin eigentlich nie schlecht?) und ja, ich stehe auch unglaublich gerne mit Freunden am Rand, trinke einen Kaffee, nasche die Äpfel aus den Snackboxen der Kinder und unterhalte mich gut, während unser Chaoskinder den großen Kids schwer beeindruckt beim Fußballspielen zugucken oder sich heimlich die Schuhe ausziehen um barfuß die Rutsche hochzuklettern.

Der Mini war erst schlafend im Tragetuch dabei, dann auf den Armen von Freunden und jetzt sieht man ihm an, wie gerne er mit seinem Bruder und den Freunden alles erkunden möchte und es fällt schwer die flinke kleine Rübe davon abzuhalten, einfach hinterher zu robben. Bei so schönem Wetter ist es aber auch gar nicht schlimm, wenn der Kleine innerhalb von Millisekunden von seiner Decke verschwindet und schon genauso dreckig aussieht wie die großen Quatschnasen. Ich könnte Wetten es dauert gar nicht mehr lange, da rutscht und buddelt er schon fleißig mit. Wenn das erst zwischen bunten Blättern und im Regen passiert ist das gar nicht schlimm, wir sind auch dann draußen. Es gibt schließlich kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung. (Erinnert mich bitte daran mir endlich eine Regenhose zu kaufen). Aber bei warmen Sonnenschein macht es einfach doppelt so viel Spaß.

Die schönsten Spielplatzbegleiter von Kyddo

Spielplatzspaß mit Kyddo | Die schönsten Spielplatzbegleiter | Raus in die Sonne und ab in die Sandkiste

Spielplatzspaß mit Kyddo | Die schönsten Spielplatzbegleiter | Raus in die Sonne und ab in die Sandkiste

Das Sandspielzeug von Liewood ist aus 100% Silikon und passt so auch noch in den Rucksack, wenn eigentlich kaum mehr Platz ist, weil es sich richtig gut knautschen lässt. Außerdem ist es frei von BPA und wird mit natürlichen Farben gefärbt. Perfekt für die kleine Rübe, der alles in den Mund nimmt, was bei drei nicht auf den Bäumen ist.

Spielplatzspaß mit Kyddo | Die schönsten Spielplatzbegleiter | Raus in die Sonne und ab in die Sandkiste

Spielplatzspaß mit Kyddo | Die schönsten Spielplatzbegleiter | Raus in die Sonne und ab in die Sandkiste

Das Babytragetuch von Studio Romeo sind zwei Loops die man sich um die Schultern schlingt und das Baby einfach rein und raus gleiten lassen kann. Es ist perfekt für unterwegs, man kann die Jacke drüber anlassen und muss sie nicht ablegen, wenn jemand wieder lieber getragen werden möchte. Ich bin ein riesiger Fan und bin richtig traurig, dieses großartige System nicht schon früher gefunden zu haben.

Spielplatzspaß mit Kyddo | Die schönsten Spielplatzbegleiter | Raus in die Sonne und ab in die Sandkiste

In den Fahrradkorb von Olli Ella landen unterwegs Steine und kleine Stöcker. Eigentlich habe ich den Korn aus reinem Egoismus gekauft. ich wollte den ganzen Kram nicht immer in meinen Jackentaschen sammeln. Seit ein paar Tagen landet auch die Kreide im korb, man weiß ja schließlich nie, wann man mal spontan absteigen muss um etwas zu malen.

Spielplatzspaß mit Kyddo | Die schönsten Spielplatzbegleiter | Raus in die Sonne und ab in die Sandkiste

Spielplatzspaß mit Kyddo | Die schönsten Spielplatzbegleiter | Raus in die Sonne und ab in die Sandkiste

Die Trinkflasche von Liewood kann der Große selbst aufmachen. Der Strohhalm lässt sich ganz einfach auf- und wieder zuklappen und hält dicht. Der Thermobecher (https://kyddo.shop/products/liewood-thermobecher-kikki-mustard) hält den Eiskaffee auch noch auf dem Heimweg kalt und ich liebe den wunderschönen Senfton.

Der Zugbeutel von Fabelab ist aktuell als Proviantbeutel im Kinderwagen dabei und darin findet sich auch noch Platz für eine Garnitur Wechselkleidung. Das große Kind nimmt momentan am liebsten seine Sachen in einer eigenen Tasche mit, sein Rucksack ist aber für alles was wir mitnehmen wollen zu klein.

Spielplatzspaß mit Kyddo | Die schönsten Spielplatzbegleiter | Raus in die Sonne und ab in die Sandkiste

Die Bomberjacke von Monkind ist perfekt zum Überziehen, wenn es morgens noch zu kalt fürs T-Shirt ist, aber Mittags zu warm für eine Pulli und außerdem sieht der Große damit aus „wie Papa“. Der hat nämlich eine leichte Bomberjacke in schwarz.

Spielplatzspaß mit Kyddo | Die schönsten Spielplatzbegleiter | Raus in die Sonne und ab in die Sandkiste

Der Mini sieht in seiner Leggings von Oeuf NYC mit den kleinen Radieschen einfach zum anknappern süß aus und darin lässt es sich ganz hervorragend krabbeln lernen.

15% Rabatt auf das gesamte Sortiment bei Kyddo

😉 Ich kaufe selbst sehr gerne bei Kyddo ein freue mich riesig über meinen eigenen Rabattcode. Mit dem Code IVYLI15 gibt es vom 22.04.2019 bis zum 29.04.2019 15% Rabatt auf alles (außer Produkte im Sale) ab einem Mindestbestellwert von 49€.

*Dieser Beitrag enthält Werbung und ist in Kooperation mit kyddo entstanden.

Kind Lieblinge Werbung

Kunterbunte Ostergeschenke

Die Neuen Bilder- und Mitmachbücher von Vicky Bo

7. April 2019
Kunterbunte Ostergeschenke | Die Neuen Bilder- und Mitmachbücher von Vicky Bo
Anzeige*

Ganz von dem Ostern abgesehen, an dem wir im Schnee Ostereier suchten, kann ich mich noch richtig gut an das Osterfest erinnern, an dem in meinem Korb eine Kassette von Bibi Blocksberg lag und ein richtig tolles Vorlesebuch. Das Buch musste mir meine Mama noch am gleichen Abend und an all den folgenden immer wieder vorlesen, bevor die Kassette rauf und runter lief. Na und an Schoki kann ich mich auch noch richtig gut erinnern. Schokolade in Osterhasenform schmeckt einfach doppelt so gut, heute wie damals.

Etwas kleines zu Ostern, das man zusammen mit gemeinsamer Zeit in das Osterkörbchen legt, das sind die guten Geschenke. Es muss kein neues Fahrrad sein und auch kein großes Puppenhaus. Auch wenn es mich gerade mächtig in den Fingern juckt ein Fahrrad unter einem Berg von Schokohasen zu verstecken, weil er sich so sehr ein Fahrrad wünscht und sein Geburtstag noch soooooo weit weg liegt. (Was gar nicht stimmt. Juni ist ja schon bald, aber ich bin immer schrecklich ungeduldig). Weil ich aber weiß, wie viel Freude die kleinen Dinge machen, halte ich mich zurück und lege ein neues Hörspiel und ein Buch in sein Körbchen. Damit wir Abends im Bett gemeinsam in den neuen Seiten stöbern können und zu einer neuen Geschichte einschlafen können.

Für die Bücherschenker unter euch und die, die es noch werden wollen, lege ich euch die liebevoll gestalteten Bücher von Vicky Bo ans Herz

Kunterbunte Ostergeschenke | Die Neuen Bilder- und Mitmachbücher von Vicky Bo

Hallo Vicky Bo

Hinter Vicky Bo steht Viktoria Gollhofer, die in der Elternzeit mit ihrem zweiten Kind einen Entschluss fasste und nochmal ganz von Vorne begann. Zurück in ihren alten Job sollte es nicht mehr gehen und der Wunsch von zuhause aus zu arbeiten und mehr Zeit für die Familie zu haben war groß. Und so wurde aus der persönliche Assistentin eines Vorstandsdirektors einer großen Bank in Hamburg eine Kinderbuchautorin und Illustratorin, die zusammen mit ihrem Mann wundervolle Kinderbücher in ihrem eigenen Verlag herausbringt. Mit zwei Kindern an der Hand hat sie sich ein Grafiktablett gekauft, sich eingefuchst und am 23.05.2014 erschienen die ersten eigenen fünf Bücher, inzwischen gibt es über 60 Titel.

Gemeinsam lesen, entdecken, kritzeln, malen, lernen. Mit Vicky Bo macht das ganz besonders viel Spaß. Für ganz kleine und große Kinder. Und für Mama und Papa.

Die neuen kunterbunten Bilder- und Mitmachbücher von Vicky Bo

Genau richtig um im Osterkörbchen landen zu können, sind gerade acht neue Bücher erschienen.

Drei Pappbilderbücher für die Kleinsten

Kinder von 1 – 3 Jahren können im Wimmelbuch für den Sommer in einem Garten, der Seite für Seite wächst, immer wieder neues entdecken.

Kunterbunte Ostergeschenke | Die Neuen Bilder- und Mitmachbücher von Vicky Bo

Gemeinsam mit Mama und Papa werden kleine Aufgaben im Mitmach-Bilderbuch „Puste die Wolken“ erledigt, die im Buch manchmal ganz schön für Chaos sorgen und die kleinen Leser ordentlich zum Lachen bringen.

Kunterbunte Ostergeschenke | Die Neuen Bilder- und Mitmachbücher von Vicky Bo

Und im „Farben-Bilderbuch“ lernen die Kleinen spielerisch mit lustigen Reimen die Farben anhand von Tieren und Gegenständen kennen, die ihnen auch im Alltag begegnen.

Kunterbunte Ostergeschenke | Die Neuen Bilder- und Mitmachbücher von Vicky Bo

Mal mit mir, Mama! Papa! Oma! Opa!

Kinder ab 4 Jahren malen zusammen mit Oma, Opa, Mama und Papa. Mit den Büchern schenkt man auch gleich ordentlich gemeinsame Zeit. Die Doppelseiten werden zusammen bemalt, jeder zeichnet auf seiner eigenen Seite und zusammen schafft man ein gemeinsames Meisterwerk.

Kunterbunte Ostergeschenke | Die Neuen Bilder- und Mitmachbücher von Vicky Bo

Zahlen lernen“

Ab 5 Jahren werden Zahlen gelernt. Bei „Malen nach Zahlen“ bekommt jede Farbe eine Zahl zugeordnet und im Nullkommanichts verwandeln sich die Felder auf jeder Seite in bunte Tiere und Gegenstände.

Kunterbunte Ostergeschenke | Die Neuen Bilder- und Mitmachbücher von Vicky Bo

Gewinne eines von fünf Bücherpaketen von Vicky Bo

Ihr wollt Vicky Bo kennen lernen oder seit schon Fans und braucht Nachschub im Bücherregal? Dann macht mit bei unserem kleinen Gewinnspiel und gewippt eines von fünf Bücherpaketen mit je drei Büchern eurer Wahl.

Gewinnspielbedingungen für die Teilnahme auf dem Blog

  • Kommentiert hier auf dem Blog mit einer gültigen E-Mail-Adresse (diese wird nicht veröffentlicht und ausschließlich zur Gewinnbenachrichtigung genutzt).
  • Mitmachen dürfen alle volljährigen, natürlichen Personen aus der DACH Region
  • Teilnahmeschluss ist am 15.04.2019, 23:59 Uhr. Der Gewinner wird am 16.04.2019 gezogen und per E-Mail benachrichtigt.
  • Der Versand des Gewinns erfolgt über Vicky Bo. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch bereit im Falle eines Gewinns eure Adresse zum Zwecke des Versands an Vicky Bo weitergeben zu lassen.
  • Der Rechtsweg und die Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen.
  • Ich wähle die Gewinner mithilfe eines Zufallsgenerators aus.
  • Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb von 24 Stunden melden, verfällt der Gewinn und es wird erneut ausgelost.

*Dieser Beitrag enthält Werbung und ist in Kooperation mit Vicky Bo entstanden.

DIY für Kinder Werbung

DIY Peppa Pig Piñata

Macht mit beim großen Peppa DIY-Gewinnspiel

27. März 2019
Peppa Pig DIY Mini Piñata
Anzeige*

Ich bin im Bastelfieber. Das hätte ich von mir tatsächlich nicht erwartet, weil Kleber und ich nicht unbedingt die besten Freunde sind. Aber es entspannt mich gerade total etwas mit meinen Händen zu machen. Ich sammle Klopapierrollen und Pappkartons, pinne tausend Ideen auf Pinterest und wenn endlich alle im Haus schlafen, hole ich die Schere heraus und lege los.

Ein Bastelprofi werde ich vermutlich niemals werden und manchmal sind die fertigen Werke etwas krumm und schief, aber das interessiert unser Kind herzlich wenig, das die fertigen DIYs mit in sein Zimmer nimmt und sich beim Spielen riesig darüber freut. Ich habe Spaß beim Basteln und das Kind ist glücklich mit einem Pappparkhaus, ein Fernglas aus Klopapierrollen oder einer bunten Peppa Piñata, von der er nicht weiß, dass man sie eigentlich mit Süßigkeiten befüllt und sie nicht nur „super hübsch“ in seinem Zimmer aussieht.

Wir sollten viel öfter unseren Perfektionismus für eine Weile vergessen und einfach mal machen. Machen was uns Spaß macht und den Kindern. Na gut, ich bin aktuell noch ganz froh, dass unser großes Kind noch mit Stempeln, Malen und Sticker kleben glücklich ist und noch keine Lust hat, seine Finger in Kleber zu tauchen.

Das große Peppa DIY-Gewinnspiel

Mit und ohne großes Basteltalent aber mit ganz viel Spaß, könnt ihr beim Peppa DIY-Gewinnspiel auf mein-spielzeugmarkt.de/peppa-pig mitmachen. Unter dem Motto „Kreative DIY-Ideen für kleine Peppa Fans, von Eltern für Eltern“ könnt ihr noch bis zum 15.04.2019 eines von zehn Peppa Pig Fanpaketen gewinnen. Es gibt ein Peppa Plüsch, ein cooles Peppa Pig Haus zum Zusammenklappen, Peppas großes rotes Auto mit 2 Spielfiguren, eine Peppa Pig DVD mit 10 lustigen Abenteuern und süße Bettwäsche.

Peppa Pig DIY Mini Piñata

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr nur etwas von Peppa Pig basteln und davon ein Foto machen, dieses auf der Kampagnenseite hochladen und das Gewinnspielformular ausfüllen. Auf der Seite von mein-spielzeugmarkt.de/peppa-pig findet ihr 5 Tutorialvideos mit Peppa Pig DIY-Ideen, die ihr nachbasteln könnt, oder ihr denkt euch selbst etwas cooles aus. Zeigt uns doch auch unter dem Hashtag #PeppaDIY eure Meisterwerke oder lasst euch dort ein bisschen inspirieren. Meine Peppa Pig Piñata könnt ihr natürlich auch nachbasteln.

DIY Peppa Pig Piñata

Auf die Scheren, fertig, LOS! Wir basteln jetzt eine Peppa Pig Piñata mit Charme. 😉

Peppa Pig DIY Mini Piñata

Sind eure Kids beim Basteln dabei oder machen sogar mit, dann denkt daran, dass Schere und Kleber nur unter eurer Aufsicht benutzt werden dürfen.

DIY Peppa Pig Piñata

Material

  • Eine Pappa Pig Vorlage
  • Alten Pappkarton
  • Wellpappe
  • Rosa Krepppapier
  • Rosa und pinkes Tonpapier
  • Kleber
  • Schere
  • Wackelaugen
  • Klebeband

Anleitung

  1. Druckt euch die Peppa Pig Vorlage aus und Schneidet die Grundform und die Gesichtsmerkmale aus.
  2. Die Grundform übertragt ihr zwei mal auf Pappe von einem alten Pappkarton und schneidet sie aus.
  3. Aus Wellpappe schneidet ihr einen 4 cm breiten Streifen. Er sollte einmal um das ganze Peppa-Gesicht passen. Mehrere kleine Streifen gehen natürlich auch. Dann könnt ihr Wellpappenreste aufbrauchen.
  4. Anschließend klebt ihr mit Klebestreifen die Wellpappe um das Peppagesicht. Erst eine Seite, dann die andere. Soll Süßkram rein, lasst oben ein kleines Stück offen.
  5. Jetzt geht es an die Fransen. Dafür schneidet ihr die Rolle Krepppapier in 3 cm dicke Ringe. Rollt das Krepppapier bitte nicht aus, sondern zerschneidet die Rolle. So geht das Fransen schneiden viel schneller.
  6. Jetzt schneidet ihr die Kreppbandröllchen bis zur Mitte immer wieder ein und macht so schmale Fransen.
  7. Jetzt kommen die Fransen auf Peppa. Fangt von unten an. Bestreicht erst den unteren Teil der Vorderseite mit Kleber und legt die Fransenstreifen drauf. Arbeitet euch Stück für Stück hoch. Dann kommt die Rückseite und am Ende sind die Seiten dran.
  8. Für Ohren, Mund, rote Bäckchen und die Nase werden die ausgedruckten Gesichtsmerkmale ausgeschnitten, auf das farbige Tonpapier übertragen und wieder ausgeschnitten.
  9. Klebt alles zusammen mit den Wackelaugen auf die fast fertige Piñata.
  10. Jetzt kommt oben noch ein Band zwischen die Ohren und fertig ist die Peppa Pig Piñata.

Peppa Pig DIY Mini Piñata

Peppa Pig bei Toggolino

Zum Entspannen nach dem Basteln könnt ihr euch eine Folge Peppa Pig gönnen. Die gibt es immer in der Toggolino Video App.

*Dieser Beitrag enthält Werbung und ist in Kooperation mit Super RTL entstanden.

Familienleben Werbung

„Don‘t worry, be family“

Die schönsten Kindheitserinnerungen sind bunt

20. März 2019
„Don‘t worry, be family“ | Die schönsten Kindheitserinnerungen sind bunt
Anzeige*

Im Flur liegt Sand. Eigentlich immer und ganz egal wann und wie oft wir den Staubsauger herausholen. Im Badezimmer steht durchgehend der Wäscheständer, weil der Sand im Flur nicht nur aus Schuhen heraus rieselt, sondern auch von matschigen Hosen abbröckelt und Pullover ohne Tomatensoßenflecken und eingetrockneten Joghurtklecksen sind ja eigentlich gar keine richtigen Pullover. An manchen Tagen ist unser Flur eine riesige Absperrung aus allen Decken und Kissen, die es hier zu finden gibt und sie darf nicht abgebaut werden, bis zum Schlafen dann doch ein Kissen im Bett ganz gemütlich wäre. Manchmal läuft hier so laut „Die Räder vom Bus“, dass wir durch das offene Fenster den ganzen Hof mit beschallen. Und meine Goldkehlchen Stimme bekommen unsere Nachbarn dabei auch ab, denn ich kann JEDES Lied mitsingen und habe immer einen Ohrwurm vom aktuellen Lieblingslied der Kinder. Unsere Terrasse könnte so schön sein, aber auf ihr ist eine Bombe eingeschlagen und alle Nachbarn können den Krater aus Sandspielzeug sehen. Kurz nach dem Aufstehen sieht man in unser Wohnung schon gar nicht mehr, dass wir am Abend aufgeräumt haben und wenn wir unterwegs sind, nehmen wir unseren halben Hausstand mit und der Kinderwagen wird zum Messi-Mobil.

„Don‘t worry, be family“ | Die schönsten Kindheitserinnerungen sind bunt

„Don‘t worry, be family“

Familienleben ist bunt und chaotisch. Und damit meine ich nicht nur die Wände, die etwas Buntstift abbekommen haben oder das unaufgeräumte Kinderzimmer. Es sieht immer anders aus und vor allem anders als geplant. Und das eigene Familienleben sieht nie so ordentlich und strukturiert aus wie das der anderen. Aber pssst: auch die anderen frühstücken manchmal Nudeln mit Tomatensoße, haben den Schmutzradierer schon Kunstwerke der Kinder an den Wänden verschwinden lassen und verstecken Chaos vor Besuchern in der Abstellkammer. Es rückt nur keiner mit der Sprache raus.

Mit der Kampagne „Don‘t worry, be family“ möchte der Babyfachmarkt Babyone Eltern und die, die es noch werden wollen dazu inspirieren, sich nicht von der eigenen Erwartungshaltung oder der von anderen, von perfekten Bildern im Internet oder klugen Ratgebern verrückt machen zu lassen, die einem erklären wollen wie man Arbeit, Familie, Haushalt und Paarzeit unter einen Hut bekommt, ohne das auch nur irgendwo ein Staubkorn liegen bleibt oder ein Familienmitglied mit verschiedenen Socken das Haus verlässt. Und Babyone weiß wovon sie reden. Das Familienunternehmen begleitet seit 30 Jahren Eltern auf ihrem Weg und hat dabei selbst kleine und große Chaoten an der Hand.

Die schönsten Kindheitserinnerungen sind bunt

Es muss nicht perfekt sein. Niemals und bei niemanden. Das ist es bei denen, die das erwarten in der Regel auch nicht und wenn ja, haben die auch so viel Spaß wie wir in unserem kleinen Chaos?

Hier klebt nicht immer Joghurt auf dem Boden und man muss auch nicht über Wäscheberge steigen um an das andere Ende der Wohnung zu kommen. Wenn es aber unseren Alltag entspannter macht, dann lasse ich auch mal (eher öfter) den Boden Flecken haben und den Wäscheberg einen Wäscheberg sein, damit wir am Tag alle zusammen eine gute Zeit haben. Gerade als Familie darf und sollte man viel öfter den einfachen Weg gehen und sich das Leben nicht mit dem Erfüllen unnötiger Erwartungen und vollkommen übertriebener Familienbilder erschweren. Und jetzt mal ehrlich: Die schönsten Erinnerungen an meine Kindheit sind unaufgeräumt und wir haben Pfannkuchen auf umgedrehten Tellern unter dem Tisch gegessen, weil Umgedreht-Tag war.

So eine schöne und alles andere als glatt polierte Kindheitserinnerung hilft mir an Tagen, an denen ich mich doch noch unter Druck setzen lasse, von anderen und mir selbst. Wenn ich vermeintlich perfekt sein möchte und dabei das wichtigste wieder aus den Augen verliere.

Unsere Kinder erinnern sich später nicht daran wie sauber alles zuhause war, sondern wie viel Spaß sie mit uns hatten, wie viel Zeit wir mit ihnen verbrachten und wie lecker der Teig war, den sie beim Backen naschen durften und der überall im Gesicht, in den Haaren und an den Fingern klebte.

„Don‘t worry, be family“ | Die schönsten Kindheitserinnerungen sind bunt

Druck raus, Alltag rein!

Der Spruch ist etwas ausgelutscht, trifft es aber ziemlich gut: „Unser Alltag ist ihre Kindheit.“ Und die sollten wir nicht nur damit verbringen aufzuräumen und ordentlich zu sein. Wir sollten viel mehr Zeit mit den schönen Dingen verbringen und uns zusammen eine richtig gute Zeit machen. Einfach mal durchatmen und alles ein bisschen entspannter sehen. Morgen ist auch noch ein Tag an dem ich das Chaos ein bisschen aufräumen kann, heute genieße ich lieber die Sonne mit den Kindern auf dem Spielplatz. Und auf den schiebe ich ziemlich Stolz unser vollgelandenes Messi-Mobil, auf dem sich das Sandspielzeug für die kleinen Chaoten, Snacks für alle, das eigene Laufrad und manchmal auch das von Freunden, einen Kaffee und ein paar Gummistiefel, mindestens eine Packung Seifenblasen und an manchen Tagen auch noch ein Freundekind, zusätzlich zu den eigenen, befindet.

„Don‘t worry, be family“ | Die schönsten Kindheitserinnerungen sind bunt

Wir sollten alle viel öfter darüber reden, wie es bei uns zuhause aussieht, Freunde einladen, auch wenn wir nicht gestaubsaugt haben und unsere dunklen Geheimnisse mit anderen Eltern teilen. Unser Großer glaubt zum Beispiel an den Paketboten. Der hat ihm nämlich sein Laufrad gebracht. Nicht Mama und nicht Papa, nicht der Weihnachtsmann, nein, der Paketbote war es. Und der liebe Paketbote bringt uns auch das, was ich manchmal einfach nicht besorgt bekomme. Weil ich unser Messi-Mobil nicht 100 Stufen hoch zur U-Bahn tragen möchte oder mich lieber am Vormittag gaaanz kurz mit dem Baby hinlegen will, statt quer durch die Stadt zu fahren um alles für das große Gartenprojekt der Kinder zu besorgen. Oder das sich die Ausflüge des Großen Kindes in die Badewanne dieses Jahr an einer Hand abzählen lassen, weil er einfach keine Lust hat und wir weder uns noch ihm den Stress machen wollen, ihn gegen seinen Willen ins saubere Nass zu setzen.

Macht euch und anderen keinen Druck, alles perfekt zu machen. Genießt den Familienalltag mit all seinen Krümeln und bunten Farbspritzern. „Don‘t worry, be family“

Mehr Elterngeheimnisse von mir und anderen tollen Bloggern, findet ihr auf der Kampagnenseite von Babyone.

*Dieser Beitrag enthält Werbung und ist in Kooperation mit Babyone entstanden.

Kind Lieblinge Werbung

Das Wobbel Balance Board

Das Bewegungsspielzeug für Groß und Klein

18. März 2019
Das Wobbel Balance Board | Das Bewegungsspielzeug für Groß und Klein
Anzeige*

Unser Großer ist ein Wirbelwind. Er braucht Action und muss sich am Tag richtig auspowern können. Wir sind fast jeden Tag draußen. Egal ob der Himmel blau ist oder es regnet. Raus auf den Spielplatz, querbeet durch den Stadtpark, rauf auf Hügel und Rutschen, über Wiesen und durch Sandkisten. Nach der KiTa geht es mit dem Laufrad am liebsten direkt raus und zuhause kommen wir erst an, wenn es schon dunkel wird und am Wochenende sind wir meistens bereits an der frischen Luft, noch bevor unsere Straße so richtig anfängt aufzuwachen.

Aber es gibt einfach manchmal Tage, da mag ich nicht. Wenn es stürmt oder man vor lauter Schneematsch nicht mal mehr den nächsten Baum sehen kann. Na gut, manchmal auch einfach dann, wenn ich keine Lust habe.

Dann muss zuhause Action her. Denn die ganze Energie wird beim Basteln, Malen, Lesen und Eisenbahn spielen einfach nicht weniger. Also toben wir. Quer durch die Wohnung. Wir bauen einen Parkour im langen Flur auf, machen Purzelbäume im großen Bett, klettern über das Piklerdreieck und wobbeln was das Zeug hält.

Das Wobbel Balance Board | Das Bewegungsspielzeug für Groß und Klein

Wobbelspaß mit dem Wobbel Balance Board

Eines unser liebsten Bewegungsspielzeuge ist das Wobbel Board. Man sitzt oder steht darauf und hält sein Gleichgewicht, während man sich auf dem Board hin und her bewegt. Das geht alleine, oder zu zweit. Das Gleichgewicht zu halten klingt einfacher als es ist und macht neben richtig viel Spaß macht es auch ordentlich Muckis.

Umgedreht wird das Wobbel Board zum Hügel, von dem man herunterspringen kann, zum Berg, der erklommen werden will, wenn man es an Sofa oder Kletterdreieck stellt und herunter rutschen geht natürlich auch.

Das Wobbel Balance Board | Das Bewegungsspielzeug für Groß und Klein

Für große und kleine Bewegungsfreunde gibt es auf der Seite von Wobbel die Wobbel Cards zum ausdrucken, mit vielen Ideen und Übungen zum Nachmachen.

Etwas ruhiger wird es, wenn aus dem Wobbel Board eine Schanze für die Fahrzeuge wird oder sogar das Fahrzeug selber. Und wenn es Zeit für eine Pause ist, wird das Board zu einem gemütlichen Plätzen zum Lesen und Hörbücher hören.

Das Wobbel Balance Board | Das Bewegungsspielzeug für Groß und Klein

Das Wobbel Balance Board

Das Board gibt es in verschiedenen Farben und Größen. Wir haben uns für die XL-Variante mit Filz als Antirutsch-Beschichtung entschieden. Mit 115 x 40 cm Größe können auch Erwachsene mit aufsteigen. Das kleine Board ist 90 x 30 cm groß.

Die Boards sind aus FSC zertifiziertes Buchenholz oder Bambus und mit wasserbasierten Farben und Lacken behandelt, die kinderfreundlich und frei von Schadstoffen sind. Damit beim wobbeln das Board nicht hin und her rutscht, kann man sich zwischen einer Antirutsch-Beschichtung aus Kork oder Filz entscheiden, letztere gibt es auch in unterschiedlichen Farben.

15% Rabatt auf alle Wobbel Boards bei Kyddo

Damit mehr Bewegungsspaß bei euch einziehen kann gibt es jetzt bei Kyddo vom 20.03 bis zum 31.03 15% Rabatt auf alle Wobbel Boards mit dem Code IVY15. Also auf die Boards und wobbelt los!

Das Wobbel Balance Board | Das Bewegungsspielzeug für Groß und Klein

*Dieser Beitrag enthält Werbung und ist in Kooperation mit kyddo entstanden.

Baby Lieblinge Werbung

Die schönsten Geschenke für kleine Babys

Nachhaltige Geschenke für Babys

15. Februar 2019
Die schönsten Geschenke für kleine Babys | Nachhaltige Geschenke für Babys von Kyddo
Anzeige*

Zur Geburt freute ich mich über helfende Hände. Über jemanden, der für mich mit dem Großen tobte, der mir etwas leckeres zu Essen brachte, der eine Maschine Wäsche anschmiss, damit ich mich ausruhen konnte. Darüber freue ich mich übrigens noch immer, also kommt gerne her und macht ein bisschen sauber und bringt eine Suppe mit.

Ich bin froh, dass bei Geburten immer mehr auch an die Mütter und Väter gedacht wird und das es für sie nicht nur materielle Geschenke gibt, sondern ganz viel Hilfe und Unterstützung. Ich freue mich aber auch riesig über schöne Dinge für das Baby und mich, vor allem dann, wenn sich jemand Gedanken gemacht hat und meinen Geschmack trifft. Ich bin eher weniger der Typ für einen Body mit dem Aufdruck „Papas kleiner Hosensch*****“, dafür aber Team wertige und nachhaltige Babyspielzeuge, die ich mir später auch als Deko ins Regal stellen könnte. Tue ich natürlich nicht, aber so schön wie manche Dinge sind, könnte ich es.

Wenn bei uns im Freundeskreis ein weiteres Baby geboren wird, liebe ich es schöne Geschenke zu finden. Für die Eltern, das Baby und die großen Geschwister. Also tauche ich mit einem Carepaket, der schönsten Kuscheldecke und einem Spiel auf, dass ich mit dem Großen Kind spielen kann, während sich die Eltern über meine Suppe hermachen und das Baby eingekuschelt schläft.

Die schönsten Geschenke für kleine Babys | Nachhaltige Geschenke für Babys von Kyddo

Bandana-Lätzchen „Lucky Gold Bubble Night Blue” von Nobodinoz | Decke „Rosemary“ aus Musselinstoff von Garbo&Friends

Die schönsten Geschenke für kleine Babys | Nachhaltige Geschenke für Babys von Kyddo

Holzrassel „Anna” von Liewood | Stoffbuch „Ava Number Book“ von Liewood | Holzwürfelblöcke „Transport” von Nobodinoz

Die schönsten Geschenke für kleine Babys | Nachhaltige Geschenke für Babys von Kyddo

Baby-Steppdecke „Lemon“ von Konges Sløjd | Kuscheltier „Buddy Bear“ von Fabelab

Die schönsten Geschenke für kleine Babys | Nachhaltige Geschenke für Babys von Kyddo

Kinderwagen-Anhänger „Horse” von Oyoy | Kinderwagenkette Altrosa von Konges Sløjd | Wickelunterlage „Wilma Stripe Mustard / Creme de la Creme“ von Liewood | Mulltücher „Boy“ 2er Pack von Konges Sløjd
| Exklusiv bei Kyddo: Wickeltasche „Pressed Leaves“ von Cam Cam

Die schönsten Geschenke für kleine Babys | Nachhaltige Geschenke für Babys von Kyddo

Greifball „Puzzle“ von Wee Gallery | Mobile „Rainbow” von Oyoy | Beißring „Cloud“ von Loullou

*Dieser Beitrag enthält Werbung und ist in Kooperation mit Kyddo entstanden.