Kooperationen

Sie haben Interesse an einer Zusammenarbeit und finden, dass ivy.li zu Ihrer Marke und Ihrem Produkt passt? Sie planen ein Bloggerevent und wir wären die perfekten Gäste? Dann freue ich mich auf Ihre Kooperationsanfrage oder Einladung an hi@ivy.li. Gerne schicke ich Ihnen mein Media-Kit zu.

ivy.li ist seit 2015 online und dreht sich seit 2016 rund um die Themen bindungsorientierte Elternschaft, das Leben als Mutter, alles rund ums Baby, Outfits für Schwangere und Mamis, Rezepte und Dinge die das Leben schöner machen oder die mir durch den Kopf gehen.

Für jede Kooperation nehme ich mir Zeit eine persönliche Geschichte zu schreiben und liebevolle und qualitativ hochwertige Bilder zu erstellen. Advertorials sind nur mit meinen eigenen Texten und Bildern möglich, reine Produkt- oder Markenvorstellungen ohne eigene Geschichte finden auf ivy.li keinen Platz.

Nur thematisch passende Kooperationen mit Marken und Produkten von denen ich selbst überzeugt bin werden eingegangen. Werbung wird immer als solche gekennzeichnet, egal ob auf dem Blog oder auf meinen Social Media Kanälen.

Ihnen gefällt meine Art zu schreiben, oder sie möchten meine Meinung zu einem Thema wissen? Für Gastartikel und Interviewanfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Kooperationsbeispiele

Eine Übersicht meiner gesamten Kooperationen findet du in der Kategorie Werbung.

Eine kleine Auswahl meiner Beiträge für Werbepartner:

Alvi Baby-Mäxchen | Britax Römer BABY-SAFE I-SIZE | Stokke #xplorymoments | Weleda Calendula Pflegereihe | Tausendkind | HP #reinventmemories | Löwenzahn Organics #coolmomsdontjudge | Leibniz Muttertagskampagne | Aldi Nord Kinderzimmereinrichtung

Ivy.li in den Medien

#stylethebump auf mummy-mag.de
#momcrushmonday auf hauptstadtmutti.de
Wie es ist, eine Instagram-Mama zu sein auf bento.de
#egalgewicht „Du bist nicht dick genug, um über den After Baby Body zu reden!“ auf wienerin.at
Was tun, wenn die Kinder nicht durchschlafen… in der Printausgabe der Welt am Sonntag vom 19.02.2017
Die Mütter-Beraterinnen im Hamburger Abendblatt vom 27.07.2018 und online
„Grenzerfahrung Elternsein“ Warum die Wut der Mütter manchmal wichtig ist in der Hamburger Morgenpost vom 30.06.2018 und online