Links zum Style 💁🏻 Zum Rezept 🍳 Zum Gewinnspiel 🎁
Baby Family Pregnancy

Schwangerschaftsupdate 24. SSW 23+1

1. März 2016

Frisch aus der Praxis meiner Frauenärztin direkt ans Macbook für ein neues Schwangerschaftsupdate.
Unserer Avocado geht es hervorragend. Bei der Untersuchung boxte der Kleine der Ärztin in die Hand und zeigte gleich, wie aktiv und fit er ist. Muttermund und Gebärmutterhals sind auch top. Also kein Risiko für eine Frühgeburt, wie kurz befürchtet, weil das Kind bei der letzten Untersuchung so tief lag.

Langsam werde ich hibbelig und möchte endlich alles für unser neues Gangmitglied fertig machen. Die Woche geht es also zu Ikea um Bett und Kommode zu kaufen. Einen Wickelaufsatz von Dawanda und ein süßes Regal von Zara Home bestellte ich gerade und warte jetzt sehnsüchtig auf den Paketboten. Evtl. findet auch noch ein String Regal seinen Weg zu uns, aber da gucken wir uns gerade noch ein paar Alternativen an.

Ende nächster Woche geht es ganz spontan für mich für eine Woche nach Mallorca in ein Sport und Wellness Resort mitten im Nichts. Tom fliegt mit seinen Rennradfreunden jedes Jahr dahin um die Berge hoch und runter zu fahren. Dieses Mal sprang einer ab (er kann gar nicht springen, sein Knie ist kaputt und er muss operiert werden) und ich nehme seinen Platz ein. Ich kann also eine ganze Woche lang gemütlich irgendwo rumliegen, lesen, spazieren gehen und richtig gut essen. Und Meerluft soll ja hervorragend für Asthmapatienten sein. Vielleicht bekomme ich endlich mal wieder vernünftig Luft.

  • Schwangerschaftswoche:

    Herzlich willkommen in der 24. Schwangerschaftswoche, der letzten Woche im 6. Monat.
  • Gewicht:
    + 1 kg. Okay, jetzt geht es also los.
  • Schwangerschaftsstreifen:
    Nope. Keine da. Dafür sieht man inzwischen gefühlt jede einzelne Ader auf meinem Bauch. Meine Haut ist eh schon ziemlich dünn und dadurch, dass sie sich jetzt so spannt, scheinen die ganzen blauen Adern noch mehr durch als sonst.
  • Bauchnabel:

    Wenn ich lache, ploppt er raus.
  • Symptome:
    Ich schnaufe wie ein Walross und am liebsten würde ich mich jeden Abend in die Wanne legen, weil alles so weh tut.
  • Heißhunger:

    Ratet mal 😉 Quark mit Obst und meine geliebten Kiwis. Ansonsten würde ich gerade gerne über alles andere Parmesan und Sriracha streuen.
  • Abneigungen:

    Hier hat sich auch nicht viel getan. Ich finde Kürbisse noch immer furchtbar eklig.
  • Schlafverhalten:

    Ich laufe nicht mehr alle zwei Minuten auf Toilette, was vermutlich daran liegt, dass unsere kleine Avocado nicht mehr so tief liegt, was wiederum die Kurzatmigkeit erklären würde. Ich schlafe wieder gut ein, dafür komme ich ganz schlecht aus dem Bett.
  • Kindsbewegungen:

    Aber hallo! Es wird geboxt und getreten wann immer ich zur Ruhe komme.
  • Neuzugänge für die kleine Avocado:

    Zu unserer Hochzeitsfeier kam Caro nicht mit Chris als Begleitung, sondern mit einer Erbsenrassel, die jetzt liebevoll Chris die Erbsen genannt wird. Sie ist so niedlich, dass ich sie neben meinem Bett liegen habe. <3

Schwangerschaftsupdate 23+1 24 SSW | Chris die Erbsen | Baby | Pregnancy | Family | Peronal | ivy.li

Dir könnte ebenfalls gefallen

5 Kommentare

  • Antworten Christopher 1. März 2016 um 21:50

    Klingt alles top. Was wird es denn für ein Kinderbett bei euch? Wir haben so ein Beistellbett und ich bin schon ganz gespannt ob das so gut ist wie wir hoffen. Kein aufstehen in der Nacht um das Kind zum stillen zu holen oder so. Klappt natürlich nur wenn man nicht eh alle zwei Stunden wickeln muss 😊 .

    • Antworten Ivy 2. März 2016 um 9:02

      Ich glaube, das Bett nennt sich Stuva. Für die erste Zeit haben wir uns aber auch schon vor ein paar Wochen ein Beistellbettchen von Babybay besorgt.

      • Antworten Christopher 2. März 2016 um 21:25

        Tipptopp! 😉

  • Antworten tine 2. März 2016 um 12:22

    Hallo Ivy, magst du mal zeigen, wie ihr sonst so wohnt und eingerichtet seit? Das fände ich total spannend 🙂
    Tine

    • Antworten Ivy 2. März 2016 um 12:26

      Klar, gerne. Wir sind zwar immer noch dabei nach und nach alle Möbel auszutauschen und die richtigen Bilder für die Wände zu finden, aber auch jetzt ist unsere Wohnung schon super gemütlich. 😀

    Kommentar schreiben

    E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren. Auch möglich: Abonnement ohne Kommentar abschließen.