Links zum Style 💁🏻 Zum Rezept 🍳 Zur Anleitung 🔨 Zum Gewinnspiel 🎁
Baby Familie Schwangerschaft

Schwangerschaftsupdate 33. SSW 32+1

3. Mai 2016

Auf der Straße starren mich immer mehr Leute an. Das fällt mir weniger auf als Tom, der mich immer darauf hinweist. Ich glaube, ich bin ein Alien. Ist das normal? Wurdet und werdet ihr mit eurer Kugel auch dauernd angestarrt? Das Starren verunsichert mich irgendwie. Anders ist es, wenn mich Leute ansprechen. Egal ob es die andere Schwangere in der Warteschlange zur Toilette ist, der Verkäufer in der Umkleidekabine oder die nette Frau beim Bäcker. Nettes Nachfragen mit einem Lächeln kann ich einordnen. Blicke, die nicht gerade mit einem freundlichen Lächeln einhergehen kann ich einfach nicht einordnen. Bitte sagt mir, wenn ich Schokolade oder Eis im Gesicht habe.

  • Schwangerschaftswoche:
    33. Woche. Das ist die erste Woche im 9. Monat. Waaaaas? Das kann doch gar nicht sein! Vielleicht sollte ich langsam wirklich mal anfangen alles auf der To-Do-Liste abzuarbeiten.
  • Gewicht:
    +5 kg
  • Schwangerschaftsstreifen:
    Nope. Das liegt sicher daran, dass Tom Abends die Kugel mit besonders viel Sorgfalt einölt.
  • Bauchnabel:
    Nichts neues an der Bauchnabelfront.
  • Symptome:
    Asthma, Heuschnupfen und Kurzatmigkeit erwähnen wir einfach nicht mehr, okay?
  • Heißhunger:
    Ich hatte richtig Lust auf Sushi und wir machten kurzerhand gleich genug für zwei Tage. Jetzt bin ich erst mal durch damit. 😀 Ansonsten geht Obst immer noch einfach immer.
  • Abneigungen:
    Wenn ich nicht an Kürbisse denke, ist alles gut.
  • Schlafverhalten:
    Die kleine Avocado lässt mich bis jetzt noch immer sehr gut Nachts schlafen.
  • Kindsbewegungen:
    Diese Woche gab es sogar beim CTG Action. Unser Baby ist sehr aktiv und zeigt eigentlich immer, dass er auch da ist.
  • Neuzugänge für die kleine Avocado:
    So langsam versuchen wir die letzten Dinge von unser Liste abzuarbeiten. Diese Woche gab es eine hübsche Wickelauflage und en Stringregal fürs Kinderzimmer.
  • Unschönster Moment:
    Gab es die Woche nicht. Eigentlich war alles ziemlich schön. Oder mein Gedächtnis ist inzwischen so schlecht, dass ich es einfach vergessen habe.
  • Schönster Moment:
    Neben Tom einschlafen, während er Quatsch spielt. Ich liebe ja Let’s Plays und noch besser als Streams anzugucken (Ich kann Ninas übrigens nur wärmstens empfehlen) ist es, gleich neben dem Spieler zu sitzen und seinen Senf dazugeben zu können.

Dir könnte ebenfalls gefallen

6 Kommentare

  • Antworten Magda 3. Mai 2016 um 16:28

    😀 ich kann das immer kaum glauben, dass andere werdende Muttis so wenig zunehmen… es sei dir gegönnt! Ich war am Ende bei +17 Kg. Bei 56 Kg. Ausgangsgewicht ein nie dagewesener Zustand; aber nach 9 Monate ist schon fast alles wieder beim Alten.
    Ich bin fast ein bisschen neidsich auf die klitzekleine Avocado; meine Kleine ist mit 9 Monaten gar nicht mehr so klein und auch wenn alles, was gerade passiert und noch passieren wird, wunderbar und aufregend ist, haben diese erste Tage und Wochen mit dem kleinen Wesen doch einen ganz besonderen Zauber.

    • Antworten Ivy 5. Mai 2016 um 22:02

      Ich nahm in den ersten Monaten arg ab, weil ich nichts bei mir behalten konnte. Sonst wären das jetzt auch nicht so wenige Kilos. Und in den letzten Wochen kommen sicher noch ein paar dazu. ich esse ständig und bin super unbeweglich geworden.

      So ganz habe ich mich immer noch nicht an den Gedanken gewöhnt, nicht für immer mit einem Baby im Bauch herumzulaufen, das sich bewegt und ein Teil von mir ist. Auch wenn ich weiß wie aufregend und schön die Zeit nach der Schwangerschaft wird, werde ich diesen Zustand gerade arg vermisse.

  • Antworten Katharina 4. Mai 2016 um 12:35

    Wahnsinn, nur 5 Kilo. Aber dafür hast du ja die ersten Wochen auch nicht so viel Spaß gehabt… Ich bin jetzt in der 20. Woche und habe knapp 5 Kilo zugenommen. 😀

    Mich würde wahnsinnig Eure Erstausstattung für die Avocado interessieren. Hast du Lust, die mal zu zeigen? Das Internet überfordert mich mit all seinen Listen. 😀

    Liebe Grüße
    Katharina

    • Antworten Ivy 5. Mai 2016 um 21:58

      Ich glaube, in den letzten Wochen kommen bei mir noch mal ordentlich Kilos dazu. Ich esse gerne und viel und kann mich kaum mehr bewegen. 😀

      Ich werde definitiv noch unsere Erstausstattung und das Kinderzimmer vorstellen, aber dazu müsste ich selbst erst mal alles zusammen haben. Mir fehlt auch noch einiges. 😀

      Dir und deinem Baby alles Gute. <3

    • Antworten Magda 6. Mai 2016 um 17:36

      Ach, so war das gar nicht gemeint! Dass du gerne isst und da nicht weiter drauf achtest, glaub ich sofort:) Dass es dir zu Beginn nicht so gut ging, wusste ich gar nicht. Bei einer nächste Schwangerschaft würde ich wahrscheinlich schon drauf achten, dass es nicht wieder fast +20Kg werden (habe ganz und gar maßlos gefr….gegessen), diese Unbeweglichkeit, von der du sprichst, hatte bei mir auf jeden Fall mit dem Gewicht zu tun:D
      Ich konnte ganz im Gegenteil den Tag nicht erwarten, an dem ich meinen Körper wieder für mich hatte; aber ich konnte z.B. gar nicht mehr gut schlafen am Ende, weil alles drückte und zwickte und ich nur noch auf der linken Seite liegen konnte.
      So unterschiedlich ist das alles^^
      Ich wünsche dir auf jeden Fall für die weitere Schwangerschaft alles Gute und dass du es weiterhin so genießen kannst, das ist wirklich toll!

  • Antworten 🐾¯\_(ツ)_/¯🐾 Sandra 9. Mai 2016 um 19:51

    Zum Thema Leute gucken ein an als wäre man ein Alien.

    Dachte ich mir das und benutze den Spruch hin und wieder ist Tatsache.

    Wenn-du-mich-weiterhin-so-dumm-anguckst-wink-ich✌🏼️

  • Kommentar schreiben

    E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren. Auch möglich: Abonnement ohne Kommentar abschließen.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.