Links zum Style 💁🏻 Zum Rezept 🍳 Zum Gewinnspiel 🎁
Familie

Unsere Hochzeit

hochzeit_08_v2_final_final_ohne_schnickschnack

20. Februar 2017

Heute ist unser erster Hochzeitstag. Das ging fix. Ich hätte ihn tatsächlich einfach übersehen, wären da nicht mein Mann, unsere Eltern und Freunde, die mich daran immer wieder erinnerten. Vielleicht sollte ich mir das Datum doch in unseren Ring eingravieren lassen. Wobei, ich nehme den nie ab, helfen würde mir das also auch nicht. Ich vergesse ihn auch gar nicht, weil er mir nicht wichtig ist, sondern weil sich das Leben mit meinem Mann und unserem Sohn an meiner Seite, unserem Leben als Familie so vollkommen richtig anfühlt, als wäre es schon immer so gewesen.

Vor genau einem Jahr sind wir mit unseren Eltern und zwei guten Freunden in das Standesamt gegangen und haben uns das Jawort bei einer herzlichen Standesbeamtin gegeben. Es wurde viel gelacht, geweint und sich gefreut. Auch wenn wir zu Beginn ganz andere Pläne für unsere Hochzeit hatten, war sie perfekt und wunderschön.

Ursprünglich planten wir eine Sommerhochzeit im Juli mit einer Trauung unter freiem Himmel am Strand. Wir hatten bereits die ersten Anzahlungen gemacht und dann … pinkelte ich auf einen Teststreifen und wir waren schwanger. Unser absolutes Wunschkind sollte genau einen Monat vor unserer Hochzeit zur Welt kommen. Vielleicht keine so gute Idee. Also nicht der Geburtstermin, sondern der Hochzeitstermin. Wir stornierten alles und entschieden uns recht spontan noch vor der Geburt ganz klein zu heiraten. Statt Sand zwischen den Zehen und Sonnenschein im Gesicht gab es Nieselregen und Wind. Hamburg hat sich von seiner schönsten Seite gezeigt. Wir bekamen einen begehrten Samstags-Termin in einem der Hamburger Standesämter, meine allerliebste Freundin Natalia schneiderte mir und meinem Babybauch in Rekordzeit mein Traumkleid, Pablo machte seine Kamera klar und Tom fand die perfekte Fliege.

Ich sammelte jahrelang auf Pinterest Inspirationen für eine Sommerhochzeit unter blauem Himmel und saß letztendlich im Pyjama auf unserem Wohnzimmerfußboden und verspeiste eine köstliche Hochzeitstorte. Und wisst ihr was? Ich würde es wieder so machen. Sand im Höschen gönne ich mir dafür im Sommer, bei unserem ersten Familienurlaub.

Ich schrieb jetzt ein Jahr lang diverse Texte über unser Hochzeit und veröffentlichte davon keinen einzigen, weil ich immer der Meinung war sie würden nicht genug ausdrücken, wie sehr ich alles liebte und liebe. Weil etwas fehlte, zu lang, zu sentimental, zu sachlich war. Weil ich mich nicht für eine Hand voll Bilder von den 29648736478 Bildern entscheiden konnte. Aber eigentlich kann ich alles ganz gut in einem Satz sagen: Es war meine Traumhochzeit und ich bin überglücklich. Und es gibt Instagram um in den nächsten Monaten immer wieder Hochzeitsbilder zu veröffentlichen um hier nicht die Ladezeit der Seite vollkommen zu ruinieren. Und die Bilder von unserem Hochzeitshooting eine Woche später bei Sonnenschein und sogar mit feinem Sand unter den Füßen, gibt es dann nächste Woche.

Dir könnte ebenfalls gefallen

34 Kommentare

  • Antworten Kathrin 20. Februar 2017 um 11:59

    Wunderschöne Bilder sind das! Ich fühle mich an unsere Hochzeit im Mai erinnert, die auch klein, gemütlich und wegen meiner Schwangerschaft etwas spontan war.

    • Antworten Ivy 21. Februar 2017 um 21:44

      Manchmal sind die spontanen Dinge einfach die schönsten. <3

  • Antworten Lea 20. Februar 2017 um 12:31

    Wirklich soooo tolle Fotos!! Gerade das letzte Foto zeigt irgendwie alles: das alles perfekt war!

  • Antworten Anja 20. Februar 2017 um 12:40

    Liebe Ivy,

    dein Kleid ist wunderschön, so eines hätte ich auch gern 😉 Und du bist eine bezaubernde Braut und ihr zusammen ein so schönes Paar:) Ich glaube solche spontanen und nicht von vorn bis hinten durchgeplante Hochzeiten sind doch oft die besten! Man sieht jedenfalls wie glücklich ihr seid! Einen schönen 1. Hochzeitstag für euch und lieben Gruß
    Anja

    • Antworten Ivy 21. Februar 2017 um 21:43

      Dankeschön. <3 Wir waren und sind auch mit unser kleinen Hochzeit unglaublich zufrieden.

  • Antworten Sandra Kelch 20. Februar 2017 um 14:00

    Liebe Ivy lieber Tom

    Alles gute zum ersten Hochzeitstag.
    die Bilder sind ein Traum und so wundervoll natürlich 🙂 mein Herz geht auf.

    Jonah du hast einen tollen Fang mit deinen Eltern gemacht.

    n_n

    • Antworten Ivy 21. Februar 2017 um 21:41

      Oh vielen lieben Dank <3 Ich richte das dem Kleinen aus. 😀

  • Antworten Jane 20. Februar 2017 um 15:56

    Hach ja, ich brauch ja leider nicht auf einen Antrag warten….aber wenn es doch mal zum Äußersten kommen sollte, würde ich auch lieber im kleinen Familienkreis feiern, als mir krampfhaft ein Programm zur Unterhaltung der Gäste ausdenken zu müssen.
    Dein Kleid ist wirklich wunderschön und ihr macht einen glücklichen Eindruck auf allen Fotos.
    Genießt euren Tag heute noch etwas!
    Liebe Grüße, Jane

    • Antworten Ivy 21. Februar 2017 um 21:40

      Du kannst ja auch einen machen. <3 Wir feierten eine Woche später ganz lässig mit unseren Freunden in unser Wohnung. Keiner hat mehr erwartet als einen gemütlichen Fußboden, Wein und Kuchen. Das war auch ziemlich schön.

  • Antworten anon 20. Februar 2017 um 16:32

    <3

  • Antworten Laura 20. Februar 2017 um 16:36

    Hach,

    Ihr seid so wundervoll! <3

    • Antworten Ivy 21. Februar 2017 um 21:38

      Ihr auch. <3 Dein Kleid und deine Frisur waren ein Traum!

  • Antworten Judith 20. Februar 2017 um 17:49

    Awwwww, ganz viel Liebe für das vorletzte Bild. Und noch viel mehr Liebe für das letzte Bild! So glücklich, zufrieden und entspannt möchte ich auf meiner eigenen Hochzeit auch sein (falls es dazu mal kommt…).

    • Antworten Ivy 21. Februar 2017 um 21:38

      Leg dir schon mal die Pyjamahose bereit. Die hat zum Glücklichsein auch ordentlich beigetragen. <3 Und klar kommt es dazu, wenn du es willst.

  • Antworten Anja 20. Februar 2017 um 17:55

    Einen wunderbaren Hochzeitstag wünsche ich euch! <3
    Eure Hochzeitsbilder sind glaube ich die ehrlichsten & glücklichsten, die ich je gesehen habe. Nicht so gestellt wie andere, einfach herzlich & ehrlich. Ich muss die ganze Zeit schon grinsen & freue mich mit euch.
    Genießt euren Tag!

    • Antworten Ivy 21. Februar 2017 um 21:37

      Das sind so liebe Worte. Vielen lieben Dank.

  • Antworten karla 20. Februar 2017 um 19:54

    wunderschön. genau das, was eine hochzeit in meinen Augen ausmacht: sie ist echt. alles gute zum Hochzeitstag euch beiden, ne dreien ☺

  • Antworten Pablo 20. Februar 2017 um 20:19

    <3
    Auf all die kommenden Jahre! 🎉
    Danke das ich dabei sein durfte.

    • Antworten Ivy 21. Februar 2017 um 21:36

      Ich mache dann bei deiner Hochzeit Fotos!

  • Antworten Petra Schmidt 21. Februar 2017 um 9:15

    einfach köstlich…herzlichen du Liebe, dass du uns teilhaben lässt an deinem Glück… <3
    .HG aus Nbg

    • Antworten Ivy 21. Februar 2017 um 21:36

      Immer wieder gerne. <3 Drück mal Osvaldo von mir!

      • Antworten Petra 21. Februar 2017 um 22:19

        Mach ich gerne. ..morgen sehen ich ihn 😊

  • Antworten Petra Schmidt 21. Februar 2017 um 9:15

    herzlichen Dank sollte es natürlich heißen…lach…

  • Antworten Christina 21. Februar 2017 um 10:01

    Hach, wie wundervoll! Herzlichen Glückwunsch zum ersten Hochzeitstag.
    Bei uns war es ähnlich, wir haben uns gegen eine grosse Hochzeit entschieden und im Herbst auf einem Leuchtturm an der Ostsee geheiratet- nur mit den engsten verwandten. Es war entspannt und romantisch
    Habt einen schönen Tag

    • Antworten Ivy 21. Februar 2017 um 21:35

      Oh eine Leuchtturmhochzeit klingt wundervoll!

  • Antworten Anna 21. Februar 2017 um 11:25

    Du bist so ein wundervoller Menschen und das spiegelt sich in diesen wunderschönen Bildern und deinem Text. Herzlichen Glückwunsch zum ersten Hochzeitstag

    • Antworten Ivy 21. Februar 2017 um 21:34

      Viel lieben Dank <3<3<3

  • Antworten Jana 21. Februar 2017 um 20:56

    Toller Text, tolle Bilder und ein wahnsinnig tolles Kleid. Und ein bisschen Nieselregen gehört für Hamburger ja sowieso zum Leben dazu.

    Unbekannter Weise alles Gute zum Hochzeitstag. 🙂

    • Antworten Ivy 21. Februar 2017 um 21:32

      Stimmt 😀 Ohne Regenjacke und Gummistiefel im Anschlag kommt man hier nicht weit.

  • Antworten Sonja 27. Februar 2017 um 8:47

    Hallo Liebe Ivy,

    magst du mir verraten im wievielten Monat du damals schwanger warst?
    Eine Freundin muss ihre Hochzeit ebenfalls wegen süßem Nachwuchs verschieben. Und jetzt sitzen wir da und rätseln wegen dem Kleid.
    Dein Kleid sieht super aus und wäre glaub die Richtung die ihr gefallen könnte.

    Liebe Grüße
    Sonja

    • Antworten Ivy 27. Februar 2017 um 10:10

      Ich war gerade im 6. Monat schwanger. 🙂

      • Antworten Sonja 27. Februar 2017 um 12:02

        Danke 🙂
        Dürfte ich dich vielleicht anschreiben wie das Kleid gemacht wurde? Ich zeig meiner Freundin morgen das Kleid ob sie damit glücklich wäre.
        Ich darf ihr nämlich eines nähen 🙂
        Kannst mir ja vielleicht kurz auf meine Email Adresse antworten.
        Das wäre echt super. Hätte nur paar kleine Fragen

    Kommentar schreiben

    E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren. Auch möglich: Abonnement ohne Kommentar abschließen.