Links zum Style 💁🏻 Zum Rezept 🍳 Zur Anleitung 🔨 Zum Gewinnspiel 🎁
Kleinkind Lieblinge

Weihnachten mit Peppa Pig

Leuchtende Augen für kleine Peppa Fans

15. November 2018
Anzeige*

Das erste Kinderlied, das Jonahs Papa textsicher beherrschte? Das „Bing Bong Lied“ von Madame Gazelle, der Kindergärtnerin von Peppa Pig. Unser großer Sohn liebt das kleine rosa Schweinchen, das mit ihrer Familie und den vielen Freunden einmal die Woche bei uns über den Bildschirm tanzt und uns beim Vorlesen aus den Büchern im Kinderzimmer anlacht. Er ist ein richtiger kleiner Fan, der seine Lieblingsfolgen hat und seine Lieblingscharaktere.

Der Sonntagmorgen ist seine Peppa Pig Zeit. Dann darf er ein oder zwei Folgen gucken, während wir Eltern neben ihm auf dem Sofa sitzen und mit einem Tee und einem Kaffee in der Hand ganz langsam in den Tag starten, bevor der Spielplatz oder der Stadtpark rufen.
Peppa Pig läuft übrigens jeden Tag von 6:40 bis 7:50 bei Toggolino auf Super RTL.

An jeder Baustelle, die auf unserem Weg liegt, bleiben wir stehen, bestaunen die Bagger und Betonmischer und bekommen von Jonah dann eine ausführliche Geschichte darüber erzählt, wie Herr Bulle, der bei Peppa Pig gleich zwei absolute Lieblingsrollen hat (er ist nicht nur Bauarbeiter, er fährt auch mit dem großen Müllwagen), die Straße aufreißt, ein Wasserrohr austauscht und dann das Loch wieder zuschüttet. Wenn er jetzt noch bei der Feuerwehr arbeiten würde, müssten wir vermutlich große Poster von Herrn Bullen im Kinderzimmer aufhängen. Den Job der Feuerwehrleute übernehmen bei Peppa allerdings die Mamas.

Weihnachten mit Peppa Pig

Die Spielzeugmenge hält sich bei uns im Kinderzimmer im Rahmen und gegen Weihnachten sortieren wir das aus, was nicht mehr bespielt wird. Es darf also wieder etwas neues einziehen.

Das ganze Jahr über führt Tom schon eine kleine Liste, auf der all das landet, was Jonah mag oder sich inzwischen sogar ganz bewusst wünscht. Peppa Pig steht da natürlich auch drauf. Ihm hat es das Peppa-Kuscheltier vom Nachbarsmädchen angetan, das jetzt auch zu Weihnachten einziehen wird. Dazu gibt es noch ein paar der Charaktere aus der Serie als Spielfiguren und zwei Fahrzeuge, denn die Fahrzeugliebe ist hier auch sehr groß.

Easy Peasy DIY-Adventskalender mit Peppa Pig

Damit an Weihnachten keine Geschenkeflut unter dem Weihnachtsbaum liegt, kommen ein paar Kleinteile der großen Geschenke, gerade die ganzen Figuren, über den Dezember verteilt in den Adventskalender. Dann kann an den Adventssonntagen schon mit den kleinen Freunden gemeinsam Peppa Pig geschaut und nachgespielt werden.

Wer gerne auf dem Spielplatz mit einem selbstgebastelten Adventskalender angeben möchte, aber mit Schere und Kleber ähnlich ungeschickt umgeht wie ich, für den gibt es eine ganz einfache Bastelanleitung für einen Peppa Pig Adventskalender, der kleine Fans ganz sicher glücklich macht. Es muss nämlich gar nicht das große Bastelprojekt sein, für das man Wochen braucht, um Kinderaugen strahlen zu lassen. Die Anleitung könnt ihr euch hier herunterladen. Ihr braucht dafür, neben Schere und Kleber, bloß einen Farbdrucker, 24 kleine Papiertüten, eine Kiste oder Karton und zwei Wackelaugen.

Peppa Pig Gewinnspiel

Wer unter dem Weihnachtsbaum eine volle Ladung Peppa Pig möchte, der kann bei myToys eines von 15 tollen Paketen gewinnen. Klickt einfach hier und beantwortet die Frage. Wer die Antwort nicht weiß, eure Kinder wissen es ganz bestimmt! Die Antwort müsst ihr bloß per Mail an die dort genannte E-Mail-Adresse von myToys schicken.

Als Hauptgewinn gibt es einmal das wohl coolste Geschenk für kleine Fans zu gewinnen: Ein Besuch im Peppa Pig Land im Heidepark inkl. 2 Übernachtungen für bis zu 4 Personen.

Ihr könnt bis zum 01.12.2018 am Gewinnspiel teilnehmen. Die Gewinner werden dann am 15.12.2018 von myToys bekannt gegeben.

*Dieser Beitrag enthält Werbung und ist in Kooperation mit Super RTL entstanden.

Dir könnte ebenfalls gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren. Auch möglich: Abonnement ohne Kommentar abschließen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.