Links zum Style 💁🏻 Zum Rezept 🍳 Zur Anleitung 🔨 Zum Gewinnspiel 🎁
Alltag Familie Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar

Tschüss Fußball, hallo Fußball

11. Februar 2018
Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li
Enthält Werbe-Links*

Enten und Gänse spielen Nachts mit unserem Fußball auf dem Eis ein krasses Match und der Sohn kocht uns Suppe mit Hund und Ente.

Samstag

Tom ist jetzt ein hippes Instagrammädchen und trinkt Zitronensaft in Wasser zum Frühstück. Der Sohn probiert jeden Tag aufs neue und versteht ihn nicht. Ich mache uns einen Matcha Latte.

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Die Tonies-Box kommt überall hin mit und dudelt vor sich hin, während uns der Sohn Frühstück in seiner kleinen Küche kocht.

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Es ist draußen so so kalt! Body und Leggings aus Wolle und Seide, Wolloberteil, gefütterte Hose und Wollsocken. So geht es zum Einkaufen.

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Es wird mit Opa und Oma aus Göttingen Quatsch gemacht. Eigentlich wollten wir dieses Wochenende bei ihnen sein, aber leider hat meine Schwiegermutter eine ziemlich fiese und schmerzhafte Mittelohrentzündung. 🙁 Dabei vermissen wir die beiden so sehr.

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Ich backe irgendwas zwischen Brownie und matschigen Schokokuchen.

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Der Sohn kocht uns wieder Kaffee. Er kann das so gut, eigentlich könnte er uns morgens einen ans Bett bringen.

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Für ihn gibt es einen Babyccino. Voll sein Ding.

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Er nimmt noch einen Nachschlag.

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Immer alles schön wegräumen.

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Wohin hätten Hund und Ente auch sonst geräumt werden sollen? (Später hat er uns beide zusammen mit der Tonies Maus zum Abendessen gekocht.)

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Wir spielen draußen mit dem Fußball.

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Tschüss Ball. War schön mit dir.

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Kaum ist der Ball auf dem Eis und unerreichbar, kann der Sohn „Ball“ sagen. In Dauerschleife.

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Wir fahren in die Stadt und kaufen einen neuen Ball. Der Sohn liebte diesen Ball so sehr und bevor er aus herzbrechender Vermissung auf das Eis läuft, gibt es einen neuen.

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Zum Abendessen gibt es Ofengemüse, vegetarische Gemüsebratlinge, Humus, rohes Sauerkraut und Kräuterquark.

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Bevor es ins Bett geht, wird noch mit Cozmo gespielt.

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Sonntag

Diese Kinderküche war eine hervorragende Investition. Aufstehen, wickeln, umziehen, Tonies-Box schnappen und ab zur Kinderküche im Wohnzimmer.

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Draußen liegt „Neeeee“. Ob er liegen bleibt? (Nö)

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Der Sohn baut sich ein Kuschelnest und probiert neue Bücher.

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Aber auf mir abhängen und vorlesen lassen ist dann doch geiler.
Hoch im Kurs, schon seit Monaten und heute mit im Bett:
Oho, wem gehört der Tierpopo
Die kleine Raupe Nimmersatt
He Duda

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Das Kind mopst sich Papas Kopfhörer und hört am Ende darüber ein bisschen Musik, bevor es Zeit für einen Mittagsschlaf wird.

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Ich schlafe mit ein.

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Zum Aufwachen kommt Tom zu uns und wir kuscheln und lesen noch mal ein paar Bücher.

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

In der Woche fing ich an ein paar Sachen auszuräumen. Teller und Schüsseln, Gläser, Kleinkram und ein paar Bücher. Ich hätte niemals gedacht, dass ich mich von Büchern trennen könnte, aber es fühlt sich so gut an, dass ich gestern und heute noch einmal eine große Ladung aussortiere. Das Regal ist jetzt ziemlich leer.

(Ich habe ein Foto vom leeren Regal gemacht und es scheinbar wieder gelöscht. Stellt euch ein leeres Regal vor.)

Wir gehen mit dem neuen Ball raus und gucken ob eine nette Ente uns vielleicht den alten ans Ufer gebracht hat. Nope. Ich würde sagen, Enten und Gänse haben sich in der Nacht ein kleines Fußballmatch gegönnt und den Ball über das Eis zum anderen Ende gekickt.

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Beim Reingehen schließt der Sohn alles auf.
Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Zeit für Cozmo.

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Und danach werden Karotten geerntet und Schweinchen geschrubbt.

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Vor dem Abendessen muss ganz dringend noch ein Apfel gegessen werden.

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Ich lege vor der Einschlafbegleitung noch alles für das „Kostüm“ des Kindes raus, das sich gerade weder anziehen, noch ausziehen möchte. Mal gucken ob er morgen als Löwe in die KiTa geht, oder als Mama im Wochenbett. Ungekämmt und im Pyjama.

Wochenende in Bildern 10. und 11. Februar | WiB in Hamburg | Mehr auf https://ivy.li

Mehr Wochenende in Bildern gibt es bei Susanne auf Geborgen Wachsen. <3

*Werbe-Links | Kauft ihr etwas über diese Links, bekomme ich eine winzig kleine Provision, für euch ändert sich der Preis dadurch aber nicht. Für die Platzierung der Links werde ich nicht bezahlt.

Dir könnte ebenfalls gefallen

7 Kommentare

  • Antworten Nina 11. Februar 2018 um 23:04

    Das hört sich so gemütlich an bei euch, da will man glatt mit dabei sein 🙂
    Unser Sohn ist jetzt 6 Monate alt und es geht jetzt auch los dass er sich nicht an- und ausziehen lassen möchte (und Zähne putzen, und Waschen, etc. …)
    Der kleine Mann als Mama im Wochenbett, herrlich <3
    ich freu mich schon immer auf dein Wochenende in Bildern. Ich finde es auch am schönsten wenn man einfach die Zeit zusammen verbringt und zuhause ist <3

    • Antworten Ivy 13. Februar 2018 um 15:12

      Danke <3 Ich verfolge die Beitragsreihe auch total gerne bei anderen Bloggern.

  • Antworten Yvonne 12. Februar 2018 um 10:42

    Liebe Ivy,

    ist das Kochgeschirr aus Emaille? Woher habt Ihr es? Das ist super süß! 🙂

    • Antworten Ivy 13. Februar 2018 um 15:10

      Es ist aus Emaille und von Glückskäfer. <3

  • Antworten Kathrin 12. Februar 2018 um 11:38

    Das Bild von Jonah mit seinem Bayccino ist so großartig! 🙂
    Wie heißt denn das Schweinchen-Schrubb-Spiel auf dem iPad?

    • Antworten David 12. Februar 2018 um 17:53

      Das müßte „Fiete Bauernhof“ sein. Klasse Spiele die Reihe … unser Sohnemann hat‘s auch geliebt zu spielen. Mal sehen wann‘s Töchterchen anfängt.

      • Antworten Ivy 13. Februar 2018 um 15:11

        Genau, es ist Fiete Farm! Die Fiete Spiele sind so toll.

    Kommentar schreiben

    E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren. Auch möglich: Abonnement ohne Kommentar abschließen.