Links zum Style 💁🏻 Zum Rezept 🍳 Zum Gewinnspiel 🎁
Familie Werbung Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern 22. und 23. Oktober

Herbstliche #xplorymoments

23. Oktober 2016

Dieser Post enthält Werbung und ist in Kooperation mit Stokke® entstanden.

Samstag

Jonah wacht seit ein paar Wochen immer gegen 5 Uhr auf. Zum Glück ist Tom ein Frühaufsteher und spielt mit ihm noch ein Stündchen im Wohnzimmer, während ich mich noch mal umdrehe. Danach gönne ich mir einen Brennesseltee und geselle mich zu Jonah auf den Fußboden (Fußbodenheizung <3), während Tom den Großeinkauf erledigt. Eigentlich liebe ich es Lebensmittel einkaufen zu gehen, aber Jonah muss nicht unnötig Autofahren und wir überlassen das dem Papa.

Wochenende in Bildern | 22. und 23. Oktober | ivy.li

Ich vergesse natürlich wieder etwas zu Frühstücken, aber das ist okay. Wir gehen ziemlich früh Mittagessen. Auf dem Weg sammeln wir noch ein paar Blätter für ein kleines Kinderzimmerprojekt.

Wochenende in Bildern | 22. und 23. Oktober | ivy.li

Wir nehmen unseren Stokke Xplory mit und Jonah schläft ein, kurz nachdem wir losgegangen sind und wacht auch erst wieder zuhause auf. In dem kuscheligen Fleece-Schlafsack würde ich auch gerne ein kleines Nickerchen machen.

Wochenende in Bildern | 22. und 23. Oktober | ivy.li

Natürlich landen wir wieder bei Quán dò. Der Weg ist eine perfekte Spazierganglänge und das Essen ist verdammt lecker. Die Kellnerin kennt mich auch schon ziemlich gut.

Wochenende in Bildern | 22. und 23. Oktober | ivy.li

Auf dem Rückweg kommen wir an einem Partylädchen vorbei und ich verliebe mich in diesen süßen Luftballon.

Wochenende in Bildern | 22. und 23. Oktober | ivy.li

Wieder daheim springt Tom aufs Rennrad und ich mache zusammen mit Jonah (er liegt auf dem Küchenfußboden und unterstützt mich mit seinem Lächeln) neues Banana Granola.

Wochenende in Bildern | 22. und 23. Oktober | ivy.li

Relativ spät gönnen wir uns einen Quarkstollen, den wir unterwegs beim Bäcker holten. Draussen hat es inzwischen angefangen zu regnen und wir kuscheln uns alle auf dem Sofa ein. Für Jonah geht es danach ab in die Wanne und anschließend bekommt er von uns beiden noch eine kleine Massage.

Wochenende in Bildern | 22. und 23. Oktober | ivy.li

Ich bin noch pappsatt vom Stollen, also gibt es zum Abendbrot für mich nur eine hübsche lila Karotte aus der Sannmann Kiste und einen Apfel.

Wochenende in Bildern | 22. und 23. Oktober | ivy.li

Die besten Samstage sind seit gefühlt immer die, an denen Asterix im Fernsehen läuft. Und dann erwischen wir auch noch meinen absoluten Lieblingsteil.

Wochenende ian Bildern | 22. und 23. Oktober | ivy.li

Seit ein paar Tagen findet man Jonah nur mit einem Finger im Mund und unglaublich viel Sabber im Gesicht vor. Ich ging immer davon aus, dass als erstes Schneidezähne kommen, aber ich sah bei ihm vorne nie etwas. Tom entdeckte aber oben rechts eine kleine weiße Stelle. Und genau da schiebt sich Jonah am liebsten die Finger in den Mund. Vielleicht wird er jetzt ein richtiger kleiner Milchvampier und bekommt einen kleinen Eckzahn. Mal gucken, ob da wirklich ein kleiner Zahn kommt.

Abends im Bett bestelle ich mir noch neue Bettwäsche aus Leinen. Mein Geschenk an mich selbst, weil ich mich so mag.

Sonntag

Ich wache mit furchtbaren Kopfschmerzen auf und brauche erstmal einen Tee und danach viel frische Luft, damit mir mein Kopf nicht platzt. Wir packen Jonah in den Kinderwagen und drehen eine große Runde durch den Park. Mein Frühstück kommt mit.

Wochenende in Bildern | 22. und 23. Oktober | ivy.li

Der Park ist noch ganz leer und etwas Nebel liegt über der großen Wiese.

Wochenende in Bildern | 22. und 23. Oktober | ivy.li

Auf dem Rückweg sammele ich noch ein paar Kastanien.

Wochenende in Bildern | 22. und 23. Oktober | ivy.li

Wieder zurück presse ich noch ein paar Blätter. Zum Glück liebe ich dicke Fantasyromane („Töchter der Schwäne“ eignet sich hervorragend) und im Regal finden sich auch noch dicke Wälzer aus Toms Studium. Wow, der Klappentext von „Informationsmanagment“ liest sich kein bisschen spannend.

Wochenende in Bildern | 22. und 23. Oktober | ivy.li

Der Ausflug am Morgen hat noch nicht gereicht und wir ziehen noch mal mit der trage los, essen ein Eis und spazieren an der Alster zurück. Die Sonne ist noch mal rausgekommen und es ist richtig warm. Es gab Süßkartoffeleis und es war sooooo gut.

Wochenende in Bildern | 22. und 23. Oktober | ivy.li

Ich gehe unglaublich selten unsere Straße entlang, sondern nehme immer den Weg hinter den Häusern am Kanal. Dabei habe ich total verpasst, dass Edeka und Budni schon fast fertig eingezogen sind. Ich hasse Kleidung einkaufen, aber ich liebe es durch Drogeriemärkte und Lebensmittelläden zu bummeln.

Wochenende in Bildern | 22. und 23. Oktober | ivy.li

Jonah schlüpft in seine Kätzenstrumpfhose und dreht sich mit Papa noch etwas den Bauch und versucht sich als Robbe. (Sorry, das Bild musste einfach mit rein, die Strumpfhose ist so süß.)

Wochenende in Bildern | 22. und 23. Oktober | ivy.li

In der letzten Sannmann Kiste waren nicht nur lila Rüben, sondern auch ein Wirsingkohl und Pastinaken. Daraus mache ich uns einen kleinen Eintopf zum Abendessen.

Wochenende in Bildern | 22. und 23. Oktober | ivy.li

Tom brachte Samstag die ersten Mandarinen dieses Jahr mit nach Hause und ich gönne mir eine, während ich nach Wintersachen für Jonah suche. Ist ein Wollfleece- oder ein Wollwalkoverall für ein Tragekind am klügsten? Was tragen eure Babys im Winter?

Wochenende in Bildern | 22. und 23. Oktober | ivy.li

Mehr Wochenende in Bildern gibt es bei Susanne auf Geborgen Wachsen.. <3

Dir könnte ebenfalls gefallen

4 Kommentare

  • Antworten Hanna 23. Oktober 2016 um 20:32

    Ivy, ein toller Einblick in euer gemütliches Wochenende, danke!

    Unbsere Lütte trägt seit letztem Winter einen Wollwalk von Petit cochon, der zum Glück mitwächst, und deswegen dieses Jahr noch passt!
    Kann aber natürlich nicht vergleichen, da wir keinen Fleece haben, wir sind jedenfalls sehr zufrieden mit Wollwalk!

    Liebe Grüße!

  • Antworten Micha 23. Oktober 2016 um 22:42

    So schöne Bilder! Das sieht sehr gemütlich aus bei euch.
    LG, Micha

  • Antworten Tilly 23. Oktober 2016 um 22:48

    Schön entspannt! Und viel frische Luft :), wobei ich hoffe, dass der Eckzahn nicht der erste ist, hörte, dass die am schlimmsten seien.
    Wir haben nun im zweiten Winter auch wollwalk, aber unser Kind ist so schmal, dass es bei mir noch in die Jackenerweiterung passt. Das heißt: beim tragen gibt es nichts dickes, wir wärmen uns gegenseitig. Im Wagen und beim Papa ist dann aber der Anzug dran.
    Benutze die Erweiterung von mamamotion, da gibt es auch Adapter für verschiedene Jacken, so dass ihr beide sie nutzen könntet?

  • Antworten Claudia 24. Oktober 2016 um 14:57

    Wollwalk ist super! Unser Kleiner war in seiner Fleecejacke nicht mehr so wirklich warm. Aber sein Wollanzug ist so schön warm, obwohl er nicht wirklich viel dicker ist. Und gleichzeitig schwitzt er auch nicht, wenn man mal in wärmere Räume kommt. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich ihm wieder seinen Anzug anziehe. Wir haben übrigens einen von Reiff, die haben auch noch so süße Handschuhe dran. 😍

  • Kommentar schreiben

    E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren. Auch möglich: Abonnement ohne Kommentar abschließen.